3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Mettkartoffeln


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

  • 1000 g Kartoffeln, mehligkochend, geschält und gewürfelt
  • 350 g Hühnerbrühe
  • 30 g Öl
  • 1 Stück Zwiebel, geschalt u. halbiert
  • 2 Stück Knoblauchzehen, geschält
  • 1 geh. TL Salz
  • Pfeffer, gemahlen nach Geschmack
  • 400 g Mett
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Die geschälte Zwiebel und die geschälten Knoblauchzehen bei Stufe 5 ins laufende Messer fallen lassen und zerkleinern. Das Öl dazugeben und die Zwiebeln und den Koblauch  5 min./Varoma/Stufe 2 anschwitzen. Das Mett dazu geben und  5 min/Varoma/Stufe 2/ LINKSLAUF anbraten. Kartoffeln hinzugeben, die Hühnerbrühe und das Salz und 20 min/100°/Stufe 3 (kein Linkslauf!) kochen. Mit frisch gemahlenem Pfeffer nach Geschmack anrichten. 

     

10
11

Tipp

Die Mettkartoffeln sehen zwar aus, wie schon einmal gegessen, schmecken aber unglaublich gut, vor allem Kindern. Die Konsistenz ist wie von grobem Kartoffelpüree. Sollten die Mettkartoffeln nach dem Kochvorgang noch zu flüssig erscheinen, ein paar Minuten einfach stehen lassen, sie ziehen noch an.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo, ...

    Verfasst von ernie860915 am 17. März 2017 - 14:10.

    Hallo,

    habe mich riesig gefreut dieses Rezept zu sehen. In meiner Kindheit gab es das regelmäßig allerdings auch mit blumenkohl. Und diese Variante ist mir zu zäh flüssig sprich es darf gerne mehr Flüssigkeit rein. Der mixtopf ist auch angebrannt trotz weniger Kartoffeln. Dennoch ist es geschmacklich in Ordnung und es gibt auch 4 Sterne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt sehr lecker. Ein

    Verfasst von Colette am 18. Mai 2013 - 00:27.

    Klingt sehr lecker. Ein Herzchen lasse ich schon mal da.  tmrc_emoticons.)

    LG Colette 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • das freut mich, danke

    Verfasst von Kukae am 18. Mai 2013 - 00:23.

    das freut mich, danke tmrc_emoticons.-)

    Besucht mich doch auf meiner Facebookseite "ich und meine Olga" 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker

    Verfasst von Larisa187 am 18. Mai 2013 - 00:21.

    sehr lecker tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können