3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Nieren - Gulasch


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

500gr. Schweinebauch ohne Knochen

  • 2 Schweine-Nieren
  • 20 g Öl
  • 1/2 Esslöffel scharfer Senf
  • 700 g Zwiebel
  • 120 g Tomatenmark
  • 3-4 Teelöffel gekörnte Fleischbrühe
  • 3/4 Teelöffel Salz
  • 2 Teelöffel süßer Paprika
  • 3/4 Teelöffel scharfer Paprika
  • 1 Teelöffel Curry
  • 1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1/2 Teelöffel weißer Pfeffer
  • 1/4 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 1 Liter kochendes Wasser
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Nieren-Gulasch (scharf)
  1. Zwiebel schälen und in den Closed lid 5 Sek/Stufe 5 zerkleinern, dann das Closed lid Öl zufügen und für 5 Min/Varoma/Counter-clockwise operation/Stufe 1 andünsten.

    Schweinebauch hinzufügen und weitere Closed lid 8 Min/Varoma/Counter-clockwise operation/Stufe 1 anbraten.

     

  2. Closed lid 700 g kochendes Wasser und restliche Zutaten, außer den Nieren, zufügen. 35 min/Varoma/Counter-clockwise operation/Stufe 1 kochen lassen.

    Als Spritzschutz den Varomaaufsatz mit Deckel aufsetzen.

     

    Zwischenzeitlich die Nieren aufschneiden und die Fettkapsel entfernen. Die Nieren dann in Streifen schneiden und in einem Sieb mit kochendem Wasser solange übergiesen, bis die Nieren eine grauliche Farbe haben. Grund hierfür ist den Urin möglichst weitgehend auszuspülen, daher öfters wiederholen.

     

     

  3. Nach Ablauf der Kochzeit den Varomaaufsatz auf Seite stellen, er wird nicht mehr benötigt. Die Nieren in den Closed lid Topf geben und bis zur max. Marke mit kochendem Wasser auffüllen. Deckel und Meßbecher aufsetzen und 25 Min/95 Grad/Counter-clockwise operation/Stufe 1 weiter köcheln lassen.

     

  4. Nach Ablauf der Zeit eine Niere probieren. Sie darf nicht zu hart sein, sollte aber noch einen gewissen Biss haben. ggf. noch mal 10 Min weiter köcheln lassen. Gleichzeitig sollte man auch den Nieren-Gulasch abschmecken. Zum Nachwürzen benötigt man in der Regel nur Salz und Pfeffer. Wer es noch etwas schärfer haben möchte, kann noch etwas Cayennepfeffer hinzufügen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

 

Als Beilage eignet sich ein frisches Weißbrot und ein Bier.

Sollte der Nieren-Gulasch zu dünnflüssig sein, kann man dies mit etwas Speisestärke anpassen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe das Rezept nachgekocht,

    Verfasst von Valentina_Sunny am 4. April 2016 - 14:41.

    Habe das Rezept nachgekocht, war laut meinem Mann lecker. tmrc_emoticons.)

    Einen Stern abzug, weil es viel zu viel Soße gab. Natürlich gibt es die immer beim Nierenguklasch, aber für uns persönlich war es eben zu viel. Die Nieren mussten vorbestellt werden und ich bekam keine Schweinenieren, sondern nur viel kleinere (davon dann mehr) Lammnieren. Das nächste Mal bestelle ich vor und probiere es nochmal aus.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können