3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Nudelgratin mit Rucola


Drucken:
4

Zutaten

3 Person/en

Das wird gebraucht ....

  • 300 g Nudeln (z. B. Rigatoni)
  • 200 g roher Schinken in Scheiben
  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 2 Knoblauchzehen
  • 10 g Olivenöl
  • 100 g Blauschimmelkäse
  • 50 g Camenbert
  • 4 Eier
  • 200 g Sahne
  • 130 g Kaffeesahne
  • 1/2 TL (Kräuter-)Salz
  • Muskatnuss
  • Pfeffer
  • 50 g Pinienkerne
  • 70 g Rucola (ca.)
  • gehobelten Parmesan (wer mag)
5

Zubereitung

    Und so geht's ....
  1.     Nudeln in Salzwasser knapp bissfest garen.

  2.     Den Schinken in Streifen schneiden und in eine Schale umfüllen.

  3.     Die Zwiebel und den Knoblauch in den Closed lid geben und 5 Sek. / St. 5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben.

  4.     Das Öl hinzufügen und 2 Min. / Varoma / St. 2 dünsten.

  5.     Zwiebel und Knoblauch zum Schinken geben und vermischen.

  6.     Den Herd auf 200 °C O-/U-Hitze oder 180 °C Umluft vorheizen.

    Den Käse in den Closed lid wiegen ....

  7.     .... und 2 Sek. / St. 5 zerkleinern.

  8.    Eier, Sahne, Kaffeesahne und Gewürze hinzufügen und 5 Sek. / St. 5 verrühren. Je nach Geschmack nachwürzen. Ich habe es so gelassen, weil der Schinken dann auch sehr stark würzt.

  9.     Die Nudeln in eine Auflaufform füllen (meine ist 30 x 18 cm groß) und mit der Schinken-Zwiebelmischung vermengen. Die Käse-Sahne darübergießen.

  10.     Auf der mittleren Einschubleiste etwa 30 Minuten überbacken. Evt. zwischendurch abdecken.

  11.     In der Zwischenzeit die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldbraun rösten.

    Den Rucola waschen, trocknen und evtl. etwas zerkleinern.

  12.     Nach Ende der Garzeit das Nudelgratin herausnehmen, mit dem Rucola bedecken und die Pinienkerne darüberstreuen. Wer mag, gibt noch gehobelten Parmesan darüber.

10
11

Tipp

Das Rezept stammt aus dem Mini-Kochbuch "Ofengerichte". Im Original wurde allerdings nur Blauschimmelkäse und nur Sahne verwendet.

Ich bereite den Auflauf meistens vor und stelle ihn später für 55 Minuten in den nicht vorgeheizten Ofen.

Dieser Auflauf ist natürlich nur etwas für Leute, die den kräftigen Geschmack von Blauschimmelkäse mögen tmrc_emoticons.;-). Meine Töchter mögen ihn gar nicht.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo zusammen,...

    Verfasst von sabri am 20. September 2016 - 15:20.

    Hallo zusammen,

    bitte nicht wundern, ich werde nach und nach zu jedem "meiner" Rezepte diesen Kommentar schreiben und unten "Benachrichtige mich, wenn ...." anklicken. Vielleicht funktioniert dann wieder die automatische Benachrichtigung bei neuen Kommentaren .... Liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • .... und dir vielen Dank für

    Verfasst von sabri am 26. Januar 2016 - 22:26.

    .... und dir vielen Dank für deine nette Rückmeldung, SveDia. Schön, dass es euch so gut geschmeckt hat tmrc_emoticons.-). Liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Waaaaahnsinnig lecker

    Verfasst von SveDia am 25. Januar 2016 - 23:36.

    Waaaaahnsinnig lecker !!!

    Besonders mein Mann war hin und weg und am Ende des Abends blieb nicht ein Krümelchen übrig  Big Smile

    Das Topping mit den Pinienkernen und dem Rucola rundet das Gratin absolut fantastisch ab !!

    Dieses Gericht kommt in unsere Favoriten-Liste, vielen Dank dafür !! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Tuttobene, schön, dass

    Verfasst von sabri am 14. März 2015 - 21:53.

    Hallo Tuttobene,

    schön, dass es euch geschmeckt hat und vielen Dank für deine nette Rückmeldung. Liebe Grüße, sabri tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein großes Kompliment von

    Verfasst von Tuttobene am 14. März 2015 - 16:14.

    Ein großes Kompliment von meinem Mann bekommen! Schmeckt fantastisch und sieht bombastisch auf dem Teller aus. Weiter so

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Wothan, schön, dass dir

    Verfasst von sabri am 6. Februar 2015 - 21:19.

    Hallo Wothan,

    schön, dass dir das Rezept gefällt tmrc_emoticons.-). Ich hoffe, es hat dir geschmeckt und du hast die Sterne nicht umsonst vergeben ..... Liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das werde ich heute abend

    Verfasst von wothan am 6. Februar 2015 - 12:10.

    Das werde ich heute abend gleich mal ausprobieren Cooking 9

    LG Wothan 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können