3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Nudelhackbällchenauflauf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • Für das Brät:
  • 500 g Hackfleisch
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Brötchen geht auch Paniermehl
  • 1 Ei
  • Salz,Peffer,Paprikapulver
  • Für die Sauce:
  • 1 Dose Pizzatomaten, geschält und gestückelt
  • 1 Packung passierte Tomaten
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz,Pfeffer,Paprikapulver,Oregano
  • 1 1/2 TL Fleischbrühe
  • Zusätzlich noch 500 g Nudeln (egal welche) ich habe kurze Bandnudeln genommen
  • Käse geraspelt
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Für das Brät:


    Zwiebel in den Thermomix geben und auf Stufe 10 zerkleinern wer es lieber gröber mag auf Stufe 5. Das Brötchen in Wasser legen und aufweichen lassen. Hackfleisch, Ei, ausgedrückte Brötchen bzw Paniermehl und Gewürze hinzugeben und 4min/Dough mode rühren.


    Dann aus dem Brät kleine Fleischbällchen formen und in Öl anbraten.


    Für die Sauce:


    Zwiebel bei Stufe10 zerkleinern wer es lieber gröber mag Stufe5  das Öl hinzugeben und 2min/Varoma/Stufe1 dünsten.Anschleißend restliche Zutaten hinzufügen und 10min/100C/Stufe2 kochen lassen.


    Nudeln bissfest kochen und in eine Auflaufform geben. Hälfte der Sauce drauf geben und einmal umrühren. Dann die Hackbällchen oben auflegen andere Hälfe der Sauce drüber geben und mit dem Käse bestreuen.Das ganze dann bei 170C/Umluft/15min im Backofen überbacken

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hat echt gut geschmeckt

    Verfasst von gagg am 25. Juli 2011 - 14:38.

    Hat echt gut geschmeckt dieser Auflauf, den wird es mit Sicherheit mal wieder geben!

    Die Hackfleischbällchen waren allerdings etwas trocken, aber vielleicht habe ich sie auch einfach zu lange in der Pfanne angebraten.

    Gruß gagg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das Rezept

    Verfasst von AnjaN am 3. August 2010 - 21:24.

    Ich musste mir heute fix was ausdenken, da kam mir ein Auflauf in den Sinn und ich bin über das Rezept gestolpert - prima Sache, hat sehr lecker geschmeckt. Während in der Pfanne in alle Ruhe die Hackbällchen vor sich hin gebraten haben, hat der TM mir fix wie nix die Soße gemischt - klasse!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • habe esdeben gekocht. kam

    Verfasst von Sazy am 14. November 2009 - 15:05.

    habe esdeben gekocht. kam super gut an. danke für das tolle rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zwiebel

    Verfasst von Melly1980 am 12. November 2009 - 14:43.

    Ihr könnt die Zwiebel natürlich auch gröber zerkleinern. Ich persönlich mag es lieber wenn sie so klein sind da ich es nicht mag auf den Zwiebeln rumzubeißen und da das Rezepte schon ins Blutübergegangen ist hab ich das auch so aufgeschrieben tmrc_emoticons.;-)  bitter sind die bei mir noch nicht geworden. Aber ich ändere das Rezept.


    Ich hoffe es schmeckt Euch.


    LG Melly

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zwiebeln

    Verfasst von Pamela am 12. November 2009 - 10:36.

    Hallo Knobi, bei einer Zwiebel passiert das nicht, nur bei grösseren Mengen. Versuch es doch einfach. Liebe Grüsse Pamela

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Melly,   wenn du die

    Verfasst von knobi am 12. November 2009 - 10:27.

    Hallo Melly,


     


    wenn du die Zwiebeln auf Stufe 10 zerkleinerst, dann ist das doch Brei tmrc_emoticons.~ , und schmecken die Zwiebeln dann nicht total bitter?


     


    LGKnobi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können