3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Orientalischer Reis mit Gemüse und Hackbällchen


Drucken:
4

Zutaten

4 Person/en

Sauce

  • 4-5 Knoblauchzehen
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Chilichote
  • 120 g Olivenöl nativ
  • 50 g Weißweinessig oder Apfelessig
  • 50 g Tomatenmark
  • 50 g Zucker
  • 15 g Crema di Balsamico
  • 1 Teelöffel Meersalz grob
  • 1 Teelöffel Gemüsebühe
  • 1/2 Teelöffel Ras el Hanout, (orientalisches Gewürz)
  • 1/2 Teelöffel Kreuzkümmel gemahlen
  • 1/2 Teelöffel Koriander
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer
  • Ca. 600 g Wasser, (bis der Reis bedeckt ist)

Garkorbeinlage

  • 250-300 g Reis (Parboiled)

Varomaeinlage

  • 1000 g Gemüse in mundgerechten Stücken, z.B. Fenchel, Möhren, Bohnen, Paprika, Zucchini, Brokkoli
  • 4 Stück Bratwürste, roh, (ggf. Chillibratwürste)
5

Zubereitung

    All-in-One-Gericht
  1. Knoblauch, Chili und Zwiebeln in den Mixtopf geben und 5 Sek./ Stufe 8 zerkleinern

    Zwiebeln mit dem Spatel nach unten schieben, 50 g Öl zugeben und 3 Min./ 100 Grad/ Stufe 1 dünsten

    Restliche Zutaten für die Sauce außer das Wasser zufügen und 4 Sek./ Stufe 4 verrühren.

    Reis in den Garkorb einwiegen und soweit Wasser auffüllen, bis der Reis gerade bedeckt ist.

    Das Gemüse in den Varoma geben und den Inhalt der Bratwürste aus dem Wurstdarm drücken und in kleinen Bällchen auf das Gemüse legen.

    Varoma schließen, auf den Mixtopf setzen und 25-30 Min/ Varoma/ Stufe 1 garen.

    Nach dem Garen das Gemüse mit den Hackbällchen und den Reis in getrennte Schüsseln oder zusammen in eine große Schüssel füllen.

    Garsud 20 Sek./ Stufe 10 pürieren und dazu servieren.

  2. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte deines Rezeptes

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Statt der Hackbällchen kann man auch Hähnchenbrustfilets mitgaren. Dafür die Hähnchenbrustfilets vor dem Einwiegen des Reis die Hähnchenfilets einmal durch die Sauce ziehen und auf das Varomagemüse legen.

Schmeckt auch als vegetarische Variante mit Schafskäsewürfeln anstelle der Fleischbeilage sehr lecker.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Superlecker mit Hähnchen und ohne Knoblauch...

    Verfasst von ChrissiTA am 7. Mai 2018 - 18:52.

    Superlecker mit Hähnchen und ohne Knoblauch (musste noch arbeiten Wink)
    Leider hat man mit dem TM5 die Wahl zwischen sehr flüssiger Sosse (weil man mehr Wasser reingetan hat um den Reis zu bedecken) oder sehr bißfestem Reis Puzzled
    Vielleicht fällt mir da noch eine Lösung ein ?!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow... was für ein leckeres Rezept, habe es schon...

    Verfasst von Knatterschnatti am 28. November 2017 - 16:34.

    Wow... was für ein leckeres Rezept, habe es schon öfters gemacht und werde heute mal die volle Punktzahl dalassen...gibt ja nur 5... hätte auch gerne 10 vergeben. Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super ober lecker!!...

    Verfasst von Socke0705 am 16. April 2017 - 18:27.

    Super ober lecker!!

    Das Rezept ist direkt in meinen Lieblingsrezepten gelandet!!

    Hatte zufällig alle Zutaten zuhause und ich werde in jedem Fall die Variante mit dem Schafskäse auch ausprobieren.

    Fleisch muss m.E.n. gar nicht rein, nur Gemüse ist auch sehr lecker.

    Ich esse gerne scharf, das Original Rezept ist bei mir trotz 1 vollständigen Chili nicht scharf gewesen (lag vielleicht auch an der Chili an sich), d.h. das wird das nächste mal bei mir nachgewürzt.

    super Rezept, Danke dafür!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept. Ich habe die Soße noch etwas...

    Verfasst von Elfriede Reiting am 29. März 2017 - 19:29.

    Tolles Rezept. Ich habe die Soße noch etwas angedickt und Rinderhack genommen.
    Das wird es bei uns öfters geben.
    Vielen Dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was soll ich schreiben? Ein absoluter Traum. Der...

    Verfasst von wackeli am 22. Februar 2017 - 07:17.

    Was soll ich schreiben? Ein absoluter Traum. Der Geschmack wirklich ein Hammer... Also, das wird künftig ein fester Bestandteil meines Speiseplans... Ich habe es gestern statt mit Bratwurst mit italinischer Salsicce gemacht - war auch sehr, sehr lecker. Das nächste Mal werde ich ganz auf Fleisch/Wurst verzichten. Die Soße... hm

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe ich vor zwei Tagen für meine Familie...

    Verfasst von Honigbiene17 am 28. Oktober 2016 - 09:54.

    Habe ich vor zwei Tagen für meine Familie gekocht. Es hat uns allen sehr gut geschmeckt, insbesondere die Sauce war wirklich fantastisch! Ich habe oben in den Varoma Fenchel, grüne Bohnen, Brokkoli und Champignons rein, sowie statt 4 Bratwürste 6! Das ging gerade noch rein tmrc_emoticons.) Hier ist jeder Stern verdient! Cooking 1Sehr zu empfehlen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schön, dass es geschmeckt

    Verfasst von lobibi am 15. April 2016 - 00:40.

    Schön, dass es geschmeckt hat. Ohne das Gewürz Ras el Hanut kann ich mir das Gericht gar nicht vorstellen. Das Gewürz macht es erst zu dem, was es ist. Das kann ich verstehen, dass dann der Zucker zu viel ist. Mit Ras el Hanut ist alles perfekt aufeinander abgestimmt. Das Gewürz findet man in marokanischen Geschäften und immer häufiger auch in deutschen Supermärkten mit gut sortierten Gewürzregalen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Anfangs geschmacklich etwas

    Verfasst von Maerzelfchen am 14. April 2016 - 22:03.

    Anfangs geschmacklich etwas "gewöhnungsbedürftig" hat es uns sehr gut geschmeckt. Allerdings empfinde ich die angegebene Menge Zucker als zu viel und leider hab ich das "orientalische Gewürz" nicht bekommen. Aber es war auch so lecker.

    Nächstes Mal nehme ich etwas weniger Zucker und etwas mehr "schärfe" denn die braucht´s.

     

    Ansonten 5 Sternchen von mir. Danke für dieses aussergewöhnliche Geschmackserlebnis!

    Die besten Köche und Ärzte brauchen keine Rezepte


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt sehr,sehr gut auch

    Verfasst von Schrebulski am 16. Mai 2015 - 21:14.

    Schmeckt sehr,sehr gut auch mit Couscous statt Reis.Ich nehme nur weniger Zucker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super! Hat gleich beim ersten

    Verfasst von Gothili am 15. März 2015 - 20:09.

    Super! Hat gleich beim ersten Versuch alles geklappt Love

    Wer anderen eine Grube gräbt und darin eine Bratwurst brät, der ist ein Grubenbratwurstfred mit einem Grubenbratwurstbratgerät! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sooo lecker! Das Rezept kommt

    Verfasst von ichundich am 19. November 2014 - 20:21.

    Sooo lecker! Das Rezept kommt zu unseren Favoriten auf die Liste! Liebe Grüße, , ichundich

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einsame Klasse.  Das gibt's

    Verfasst von sabbi63 am 25. Oktober 2014 - 19:16.

    Einsame Klasse.  Das gibt's wieder 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, wird es öfter

    Verfasst von Evalinga am 10. Oktober 2014 - 22:49.

    Super lecker, wird es öfter geben

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es war

    Verfasst von bibabär am 27. Mai 2014 - 23:51.

    Es war sooooooooooooooooooooooooo lecker tmrc_emoticons.p. Hatte das Rezept durch Zufall entdeckt gleich heute gemacht. Allen hat es bestens geschmeckt Big Smile . Das wird es noch öfter geben. Danke für das tolle Rezept.

    Gruß, bibabär


    Es geht nicht darum, dem Leben mehr Tage zu geben, sondern den Tagen mehr Leben. -Cicely Saunders-

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War sehr lecker, auch wenn

    Verfasst von HWBellin am 31. März 2014 - 02:11.

    War sehr lecker, auch wenn ich wohl etwas mehr Zucker drin hatte und auch etwas andere Gewürze! Vielen Dank für die Idee und den Vorschlag!

    HWBellin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das beste Gericht, was ich je

    Verfasst von Kathrinka am 17. November 2013 - 11:07.

    Das beste Gericht, was ich je in meinem Thermomix als all in One gekocht habe! Leider mag mein Mann nicht so gern süß-sauer, also muss er jetzt öfter übers Wochenende zum Angeln gehen, damit ich es wieder kochen darf  Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach genial! Das Gericht

    Verfasst von LuFx am 14. Oktober 2013 - 13:02.

    Einfach genial!

    Das Gericht ist total lecker!!! Selbst meinem Mann und den Kindern schmeckt es gut=)

    Außerdem ist das die beste selbstgemachte süß-saure Sauce überhaupt!!! Sie schmeckt sooo gut! Dafür sollte es eigentlich nochmal extra 5* geben=)

    Vielen lieben Dank für´s Einstellen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Absolut traumhaft, vorallem

    Verfasst von Anhema am 28. Juni 2013 - 10:51.

    Absolut traumhaft, vorallem die Soße! Werde ich definitiv immer und immer wieder machen! Das Ras el Hanout habe ich weggelassen, war trotzdem genial Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •     wirklich sehr lecker,

    Verfasst von Zebulon am 21. April 2013 - 19:45.

        wirklich sehr lecker, aber wenn keine Hackbällchen genommen werden, würde ich das Gemüse ein kleines bisschen vorwürzen, z.B. mit Kräutersalz

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow... was ein leckeres

    Verfasst von maedelz173 am 21. Januar 2013 - 16:23.

    Wow... was ein leckeres Rezept. Wir haben es mit Freunden gekocht und es ist bei allen super angekommen. Vielen Dank fürs Einstellen. Das haben wir bestimmt nicht zum letzten Mal gekocht.

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ganz ganz lecker und

    Verfasst von Joesy am 19. Januar 2013 - 20:11.

    Ganz ganz lecker und reichlich. 

    Der Clou ist das Raz es Hanut Gewürz (gibt's von Schuhbeck, inzwischen auch bei Edeka)

    Hat der ganzen Familie geschmeckt und das heißt schon mal was.. tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckeres Essen, das ich

    Verfasst von isaberu am 14. Januar 2013 - 22:38.

    Super leckeres Essen, das ich jetzt schon zum dritten Mal gemacht habe seit ich den Thermi habe (Nov 12).

    Für mich ist immer wichtig, viel Gemüse zu essen, daher habe ich es rausgesucht. Die Soße schmeckt sehr würzig, fast indisch. Der Reis hat auch einen guten Geschmack. Morgen gibts den Rest mittags kalt, schmeckt nämlich auch gut.

    Und da ich Schweinefleisch nicht so mag, habe ich diesmal ein Stück frischen Lachs über das Gemüse in den Varoma gelegt. Letztes Mal gab es Pute dazu, die ich schnell in der Pfanne gemacht habe. Aber auch Scampi würden gut passen.

    Vielen Dank für das Rezept und vor allem diese leckere gut gewürzte Soße.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super super lecker, gibt es

    Verfasst von newcooking am 27. November 2012 - 20:11.

    Super super lecker, gibt es jetzt öfters.....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können