3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Paprikagulasch mit Knödeln


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Person/en

  • 2 Knoblauchzehen
  • 400 g Zwiebeln
  • 40 g Öl
  • 800 g Rindergulasch
  • 1 geh. TL Zucker
  • 70 g Tomatenmark
  • 300 g Tomaten
  • 250 g Rotwein, kann durch Wasser ersetzt werden
  • 1 TL Zitronensaft
  • 3 Esslöffel Paprika edelsüß
  • 3 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 0,5 TL Kümmel, gemahlen
  • 1 gehäufte Esslöffel Majoran
  • 3 Lorbeerblätter
  • 5 Wacholderbeeren
  • 2 Nelken
  • 400 g Paprika, rot und grün, in Streifen
  • 300 g Wasser
  • 25 g Mehl
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Zwiebeln und Knoblauch in den Closed lid geben und 3sek/Stufe 5 zerkleinern.

     

    Öl zugeben und 3Min/Varoma/Stufe 1 ohne Messbecher dünsten.

     

    Gulasch hinzugeben und 6Min/Varoma/Counter-clockwise operationStufeGentle stir setting ohne Messbecher dünsten.

  2.  

    Zucker, Tomatenmark, Tomaten, Rotwein, Zitronensaft und Gewürze zugeben und 30Min/100°/Counter-clockwise operation/Stufe1 garen

  3.  

    Paprika in den Varoma geben, aufsetzen, 15Min/Varoma/Counter-clockwise operation/StufeGentle stir setting garen, Paprika umfüllen und zur Seite stellen.

  4.  

    150g Wasser in den Closed lid zugeben, Knödel in den gefetteten Varoma geben, aufsetzen und 15Min/Varoma/Counter-clockwise operation/StufeGentle stir setting garen.

     

    Varoma mit den Knödeln zur Seite stellen, Mehl mit 150g Wasser anrühren, in den Closed lid geben und 2Min/90°/Counter-clockwise operation/Stufe1 garen

  5.  

    Paprika zugeben und 1Min/90°/Counter-clockwise operation/Stufe1 mit Hilfe des Spatels verühren und erwärmen. Abschmecken und geniessen.

     

    Guten Hunger!!!!!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ausser zu Knödeln passt Gulasch auch gut zu Nudeln und Kartoffeln. Dann können Sie den Varoma mit Paprika in den letzten 15 Min. der Garzeit auf den Mixtopf aufsetzen und Nudeln oder Kartoffeln parallel dazu auf dem Herd kochen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Die Sosse ist wirklich lecker! Solch einen...

    Verfasst von Heike Engelmann am 18. September 2016 - 15:52.

    Die Sosse ist wirklich lecker! Solch einen Geschmack muss Gulasch haben.

    leider war mein Gulasch nicht so schön zart. Manche Stücke schmeckten ein wenig zäh.

    ich habe gutes Rindergulasch bei Edeka von der Fleischtheke gekauft, da erhalte ich i.d.R. Immer sehr gutes Fleisch.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe eine Frage, das

    Verfasst von AH1983 am 8. Januar 2016 - 14:22.

    Ich habe eine Frage, das Gulasch kocht mit der Paprika u weiter im Topf? Also während die im Varoma garen? Dann also insgesamt 45 Minuten?

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker. Bin noch

    Verfasst von sebastian2009 am 29. November 2015 - 19:37.

    Sehr, sehr lecker. Bin noch Thermomixanfänger und arbeite mich so langsam voran.

    Habe das Gulasch heute mit Schweinegulasch gemacht. Hatte ich gerade zu Hause und noch keine Idee, was ich damit machen sollte. Paprika und Tomaten hatte ich auch noch genug gefunden. Da war die Entscheidung schnell gefallen. Sogar meinem Mann hat es geschmeckt. tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Danke für das

    Verfasst von Märzkäfer79 am 29. November 2015 - 14:14.

    Sehr lecker. Danke für das tolle Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So, ich habe es gestern Abend

    Verfasst von keksprinzessin am 24. Oktober 2015 - 18:45.

    So, ich habe es gestern Abend gekocht und was soll ich sagen? Einfach nur perfekt. Genau so sollte ein Gulasch schmecken! Vielen Dank für das tolle, so einfache Rezept. Ab sofort mache ich Gulasch nur noch so tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist ja mal ein tolles

    Verfasst von keksprinzessin am 23. Oktober 2015 - 15:33.

    Das ist ja mal ein tolles  Rezept mit genau den Zutaten, die in ein Gulasch gehören. Koche ich heute Abend! Melde mich wieder tmrc_emoticons.;-) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können