3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Pfirsichsauce mit Hähnchenbrustfilet


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Sauce

  • 2 Stück Zwiebeln, halbiert
  • 20 g Sonnenblumenöl
  • 500 g Hähnchenbrustfilet, gewürfelt (mundgerecht)
  • 440 g Wasser, Zimmertemperatur
  • 2 geh. TL Gwürzpaste für Gemüsebrühe, (Alternativ 1 Gemüsebrühe für 0,5 Liter)
  • 4 TL Currypulver, mild
  • 1 Dose Pfirsiche, 800 g
  • 1 geh. EL Speisestärke (15g)
  • 100 g Sahne
  • 1 TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 1/4 TL Paprika rosenscharf
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    1.
  1. Zwiebeln halbiert in den Mixtopf geben und zerkleinern 5 Sek./Stufe 5.

  2. 2.
  3. Öl zugeben und 3 Minuten/120°C/StufeGentle stir setting dünsten.

  4. 3.
  5. Das Hähnchenbrustfilet in mundgerechte Stücke schneiden / würfeln, und zu den Zwiebeln dazu geben. 3 Minuten/120°C/Counter-clockwise operation/Gentle stir setting zusammen dünsten.

  6. 4.
  7. 400 g Wasser, Gewürzpaste für Gemüsebrühe und 2 TL Currypulver dazugeben. 10 Minuten/100°C/Counter-clockwise operation/Gentle stir settinggaren.

  8. 5.
  9. In dern Zwischenzeit, die Pfirsiche abgießen und die Flüssigkeit dabei auffangen. Die Pfirsiche in mundgerechte Stücke würfeln.

  10. 6.
  11. Die Speisestärke in einer extra Schale zusammen mit ca. 40 g Wasser glatt rühren.

  12. 7.
  13. Speisestärke (aus Schritt 6.), Sahne,  150 g Pfirsichsaft, 2 TL Curry, Salz, Pfeffer und Paprikapulver in den Mixtopf geben.

    Weitere 5 Minuten/100°C/Counter-clockwise operation/Gentle stir setting kochen.

  14. 8.
  15. Pfirsichstücke zugeben, 1 Minute/100°C/Counter-clockwise operation/Stufe Gentle stir setting einrühren, abschmecken und sofort servieren.

     

    Passt gut zu Nudeln oder Reis.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Servieren Sie dazu Reis oder Nudeln.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich war ja erst skeptisch-Fleisch im Thermomix,...

    Verfasst von STTsThermo am 5. November 2018 - 16:23.

    Ich war ja erst skeptisch-Fleisch im Thermomix, ohne Anbraten und ob es den Messern standhält...
    Die Soße schmeckt super, gar nicht so süß, wie ich dachte. Auch mein 5-jähriger Sohn war begeistert. Und das Fleisch war auch gut. Danke für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke, für das tolle Rezept. Schmeckt mega lecker...

    Verfasst von FrauMpunkt189 am 12. Juni 2018 - 03:49.

    Danke, für das tolle Rezept. Schmeckt mega lecker und ist ruckzuck gemacht. Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres und einfaches Rezept....

    Verfasst von Daniel280812 am 27. Oktober 2016 - 16:21.

    Sehr leckeres und einfaches Rezept.

    Wer die Soße dicker mag sollte mehr Speisestärke nehmen.

    Ich habe Ananas genommenen weil ich keine Pfirsiche im Haus hatte.

    Vielen Dank für das tolle Rezept Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wann kommen die Pfirsiche

    Verfasst von Mutti66 am 6. April 2016 - 20:26.

    Wann kommen die Pfirsiche dazu??

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können