3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Putenministeaks im Schinkenmantel


Drucken:
4

Zutaten

3 Portion/en

Putenministeaks im Schinkenmantel

  • 400 Gramm Putenministeaks
  • Salz, Pfeffer, Paprika
  • 1 Packung roher Schinken
  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 10 Gramm Butter
  • 1 Würfel Fleischbrühe (für 0,5 l)
  • 500 Gramm Wasser
  • 150 Gramm Milch
  • 15 Gramm Ajvar
  • 20 Gramm Speisestärke
  • 100 Gramm Frischkäse
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Putenministeaks mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und in je eine Scheibe rohen Schinken wickeln. Anschließend in den Varoma und auf den Einlegeboden legen.

    Zwiebel 5 Sek./Stufe 4 zerkleinern, mit dem Spatel runterschieben und Butter zugeben. 3 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten.

    Fleischbrühwürfel, 500 g Wasser in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen und 30 Min./Varoma/Stufe 1 garen.

    Das Fleisch aus dem Varoma warmstellen.

    Garflüssigkeit beim Ausschütten auffangen. Milch, 350 g Garsud, Ajvar, Speisestärke, Frischkäse in den Mixtopf geben und 5 Min./100°C Grad/Stufe 4 kochen.

    Das Fleisch mit der Soße übergießen und servieren.

    Dazu schmecken z.B. Reis oder Kroketten gut.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sina2008: Freut mich, dass es geschmeckt hat. Ich...

    Verfasst von Fliegermama76 am 16. Juni 2019 - 14:28.

    Sina2008: Freut mich, dass es geschmeckt hat. Ich hab‘s auch schon mit Hähnchenschnitzel oder Schweinefilet (relativ dünn geschnitten) gemacht, je nachdem was gerade beim Metzger im Angebot ist tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen lieben Dank für das Einstellen dieses...

    Verfasst von Sina2008 am 15. Juni 2019 - 14:33.

    Vielen lieben Dank für das Einstellen dieses Rezeptes.
    War total lecker. Ich habe es mit Putenschnitzeln gemacht, die ich klein geschnitten habe, da ich keine Putensteaks bekommen habe. War trotzdem lecker und ruck zuck gemacht.
    Die Soße ist echt ein Traum. Volle 5 Sterne hat das Rezept verdient.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können