3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Putenröllchen Putenroulade Tomate Basilikum


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Füllung

  • 3 Stängel Basilikum
  • 3 Stängel Petersilie
  • 5-6 Stück getrocknete Oliven in Öl
  • 20 Gramm Tomatenmark
  • 1 Kugel Mozzarella
  • 1 gestr. TL grobes Meersalz aus der Mühle
  • 1 Prise Pfeffer aus der Mühle
  • 80 Gramm Frischkäse
  • 4 Stück Putenschnitzel
5

Zubereitung

    Putenröllchen / Putenrouladen vielfältig "einsetzbar" ;)
  1. Kräuter in den Mixtopf geben und 5 Sekunden / Stufe 5. Runterschieben und die getrockneten Tomaten direkt aus dem Glas (müssen nicht abtropfen) zu den Kräutern geben und 3 Sekunden / Stufe 6. Bei Bedarf kurz nachstellen. Restliche Zutaten dazu geben und bei Stufe 4 zu einer Creme verrühren. Die Putenschnitzel abspülen und trocken tupfen. Zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie plätten. Ich hatte keinen Fleischklopfer aber mit einem Nudelholz/Teigroller ging das super. Die Rouladen mit der Hälfte der Creme bestreichen und aufrollen. Mit Zahnstochern oder Rouladenklammern feststecken. Achtung: die Seiten erst einklappen und dann aufrollen, da die Röllchen sonst auslaufen. Röllchen in den Varoma geben. Rest der Creme für die Pasta zur Seite stellen. Mixtopf grob ausspülen und mit 1,5 Liter Wasser füllen. 30 Minuten / Varoma / Linkslauf / Stufe Rührlöffel anstellen. Je nach Pasta-Kochzeit (bei mir war es bei einer Kochzeit von12 Minuten, 15 Minuten vor Ablauf) die Pasta direkt in den Mixtopf geben und mitkochen. Zahnstocher entfernen und Röllchen mit Pasta und Creme (wie Pesto) servieren. Dazu passt ein grüner Salat

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Putenschnitzel kann man auch in Scheiben schneiden und kalt servieren, wie z.B. auf dem zweiten Bild zu Salat. Als Fingerfood sind sie auch geeignet. Die Creme schmeckt auch herrlich als Brotaufstrich.
Bei uns gab es mittags für Sohnemann Bild 1 und abends für alle Salat Bild 2.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Daumen hoch 

    Verfasst von tami_wamii am 14. Juni 2016 - 09:40.

    Daumen hoch  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • die idee mit dem salat.

    Verfasst von Nisobe am 6. Oktober 2015 - 14:42.

    die idee mit dem salat. einfach spitze Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, egal ob Pesto

    Verfasst von SiWipp am 19. Mai 2015 - 11:17.

    Sehr lecker, egal ob Pesto oder Soße- beides super!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Formidable Habe am Ende das

    Verfasst von Kirsche13 am 19. Januar 2015 - 11:34.

    Formidable tmrc_emoticons.D Habe am Ende das Pesto wieder in den Closed lid und mit ein bisschen Wasser erhitzt, sodass wir eine Sauce hatten. Sehr lecker, gabs jetzt schon mehrfach in kurzer Zeit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Habe das mit der

    Verfasst von hbaun am 7. September 2014 - 20:43.

    Sehr lecker! Habe das mit der Sauce so gemacht, wie von Steinici beschrieben, paßt perfekt! Danke schön!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept! War sehr

    Verfasst von Steinici am 28. Mai 2014 - 00:54.

    Tolles Rezept! War sehr lecker  tmrc_emoticons.) Habe statt Nudel Kartoffeln im Gareinsatz dazu gemacht. Zuletzt habe ich das restliche Wasser aus dem Mixtopf verschüttet (bis auf einen kleinen Rest ca. bodenbedeckt). Den Rest der Creme nochmal in den noch heißen Mixtopf gegeben Closed lid und während des Anrichtens auf der Rührstufe erwärmen Gentle stir setting. So erhält man eine wirklich gute Soße  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also es schmeckt wirklich

    Verfasst von 19Julia93 am 31. August 2013 - 13:14.

    Also es schmeckt wirklich leckertmrc_emoticons.) Habe frische Tomaten anstatt getrockneten genommen da in der Zutatenliste Oliven steht und ich die nicht magtmrc_emoticons.;) tmrc_emoticons.8) also hatte ich keine eingekauft und dann beim zubereiten hab ich gesehen, dass Tomaten gemeint waren. Naja hat super geschmeckt nur fehlt etwas Soße dazu... Aber wirklich lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können