3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Putenrouladen mit Kerbelpesto


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

  • 20 g Mehl
  • 50 g Pinienkerne
  • 3 Bund Kerbel, frisch
  • 1 Knoblauchzehe
  • 5 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 6 Stück Putenschnitzel, á 150 g
  • mittelscharfer Senf, zum Bestreichen der Schnitzel
  • 6 Scheibe dünn geschnittener, gekochter Schinken
  • 2 Stück Schalotten
  • 200 g Weißwein
  • 400 g Geflügelfond
  • 40 g Butter
  • 4 Stück Eier, gekocht
5

Zubereitung

    Rouladen
  1. Mehl und 20 g Butter zu Mehlbutter verkneten und ins Gefrierfach legen.

    Pinienkerne in einer kleinen Pfanne ohne Fett goldbraun rösten.

  2. Eier, Kerbel, Knoblauch, 2 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer in den Mixtopf geben und 2 sek. / Stufe 5 hacken.

  3. Putenschnitzel zwischen zwei Gefrierbeuteln flach klopfen, dünn mit Senf bestreichen, mit Schinken belegen.

    Eimasse flach auf die Schnitzel verteilen, dabei 1 cm Rand lassen. Zusammenrollen und die Seiten etwas nach innen schalgen, mit Holzspießen feststecken. Rouladen pfeffern.

  4. Ofen auf 150° vorheitzen. (Umluft nicht empfehlenswert)

  5. Restliche Butter und restliches Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Rouladen bei mittlerer Hitze rundherum 8-10 Min. goldbraun anbraten. Anschließend die Rouladen in eine feuerfeste Form legen und im vorgeheizten Ofen auf der 2. Schiene von unten ca. 15 Min. zu Ende garen.

  6. Soße
  7. Mixtopf kurz ausspülen, Schalotten reingeben und 3 Sek./Stufe 5 hacken

    Übriges Bratfett aus der Pfanne in den Mixtopf zu den Schalotten geben und 2 Min./Varoma/Stufe 2 andünsten. Mit Weißwein und Fond ablöschen und 15 Min. / 100° / Stufe 1 ohne Meßbecher einkochen lassen. Mehlbutter grob hacken und in die Soße einrühren. Anschließend pürieren, salzen und pfeffern.

     

     

10
11

Tipp

Als Beilage passen Petersilienkartoffeln und Gemüse wie z. B. Romaneso oder einfacher Brokkoli-Möhren-Gemüse.

Evtl. Soße in der Bratpfanne herstellen und TM derweil zum Dampfgaren verwenden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Kramerin, werden die

    Verfasst von Thermoguzzi am 9. März 2012 - 22:21.

    Hallo Kramerin,

    werden die Pinienkerne dann mitgehackt? Bitte trage es doch im Rezept nach, im Kommentar wird es irgendwann übersehen.  tmrc_emoticons.;)  

    Danke im voraus. tmrc_emoticons.)

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...das liest sich sehr, sehr

    Verfasst von Delphinfrau am 5. März 2012 - 16:14.

    ...das liest sich sehr, sehr lecker... ist bereits gespeichert und vorab schon mal ein Herzle... Danke für's Einstellen!!!

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Conny, die Pinienkerne

    Verfasst von Kramerin am 5. März 2012 - 14:46.

    Hallo Conny,

    die Pinienkerne kommen mit zur Füllung.

    Schöne Grüße, Sonja

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mmmm,  hört sich gut an,

    Verfasst von kochconny am 28. Februar 2012 - 18:24.

    Mmmm,

     hört sich gut an, kommen die Pinienkerne mit zur Füllung oder einfach nur in die Soße??

    Liebe Grüße Conny

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können