3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Ragout-Fin mit Kartoffeln und Schweinefilet


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

  • 250 g Pfifferlinge, ersatzweise Chamgignons
  • 350 g festkochene Kartoffeln
  • 300 g Schweinefilet
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 800 ml Gemüsefond
  • 200 ml trockener Weißwein
  • 1 Blatt Lorbeer
  • 7 Zweige Estragon
  • 2 EL Butter
  • 1/2 EL Speisestärke
  • 5 Eigelbe
  • 200 g Crème fraîche
  • 1 EL körniger Senf
  • Salz
  • Pfeffer
  • 8 Ragout-Fin-Pasteten, (TK)
  • etwas Fett zum Anbraten
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Pfifferlinge gründlich putzen, größere Pilze halbieren.

    Kartoffeln schälen und würfeln. Schweinefilet ebenfalls würfeln.

    Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden.  

    Backofen für die Ragout-Fin-Pasteten vorheizen.

  2. Fond und Wein mit Lorbeer sowie ½ TL Salz in den Closed lid geben.

    Kartoffel-Würfel ins Garkörbchen geben und dieses dann einhängen, 10-12min./100°C/Stufe 2 knapp bissfest garen, dann abgießen, 500ml Fond auffangen, Kartoffeln beiseite stellen.

     

  3. In der Zwischenzeit Ragout-Fin-Pasteten nach Packungsanleitung aufbacken.

    Fleisch in etwas Fett in einer Pfanne anbraten, beiseite stellen.

    Estragon-Blätter abzupfen und grob hacken.

    Butter und Frühlingszwiebeln in den Closed lid geben und 3min./VAROMA/Stufe 2/linkslauf dünsten, Pfifferlinge und Estragon zugeben und 1,5min./VAROMA/Stufe 2/linkslauf mitdünsten.

    Fond zugießen, Speisestärke ebenfalls zugeben und 2min/VAROMA/Stufe 1,5/linkslauf aufkochen.

  4. Eigelbe, Crème fraîche und Senf verrühren. Kartoffeln, Fleisch und die Eigelbmischung in den Closed lid geben, salzen, pfeffern und zugedeckt 2min./Stufe 1/linkslauf ziehen lassen, dann in die Pasteten füllen und sofort servieren.

  5. Dazu schmeckt ein frischer Blattsalat.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

[[wysiwyg_imageupload:20058:]]übrig gebliebene Eiweiße zu Makronen weiterverarbeiten:

//www.rezeptwelt.de/backen-s%C3%BC%C3%9F-rezepte/kokosmakronen-mit-quark-und-orange/703712

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare