3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rinderfilet Sous Vide mit Portweinsauce


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

Rinderfilet

  • 2 Filetsteaks, je 250 g/ 3cm dick
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 4 Zweige Thymian
  • 2 TL Pfefferkörner
  • 2 EL Buttaris
  • Salz

Portweinsauce

  • 1 Schalotte
  • 2 Möhren
  • 1 Stück Stangensellerie
  • 2 EL Olivenöl
  • 200 g Rotwein
  • 150 g Portwein
  • 120 g Rinderfond/Gemüsebrühe
  • 1 TL Speisestärke
  • 1/2 TL Zucker, Pfeffer, Salz
  • 20 g Butter
  • 6
    1h 30min
    Zubereitung 1h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Filetsteak
  1. Steaks mit der Hand auf ca 3cm flach drücken und mit Olivenöl bestreichen; zusammen mit jeweils einem Zweig Rosmarin, zwei Thymianzweigen und einem TL Pfefferkörner in geeignete Plastikbeutel füllen und vakuumieren. Ein Steak pro Beutel. 2 Stück passen in das Garkörbchen vom TM5.

    Wasser auffüllen lauwarm so viel das die Fleischstücke bedeckt sind.

    Deckel drauf Closed lid und Messbecher einsetzen 60 Min/ 55 Grad /Stufe 1. Wer es nicht medium rare möchte, sollte die Garzeit auf 70 Min/60 Grad verändern (medium).

    Aus der Tüte befreien, trocken tupfen, kurz mit Buttaris in einer heißen Pfanne 20 Sek pro Seite scharf anbraten, mit Pfeffer und Salz würzen.
  2. Portweinsauce
  3. Schalotten schälen, halbieren und in den Mixtopf geben. Möhren schälen und in Stücken in den Mixtopf geben. Sellerie ebenfalls in Stücken zufügen.

    5 Sek. / Stufe 5 zerkleinern.

    Mit dem Spatel nach unten drücken, Olivenöl dazugeben und 3 Min./Varoma/ Stufe 1 andünsten

    Rinderfond, Rotwein und Portwein zufügen. 15 Min/Varoma/Stufe 1 ohne Deckel köcheln.

    Etwas Speisestärke, Butter, Pfeffer, Salz und Zucker zufügen. Deckel aufsetzen. 2 Min/100 Grad/Stufe 1 köcheln. 20 Sek/Stufe 10 pürieren. Abschmecken.

    Mit dem Filet servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Portweinsauce sollte als Erstes gemacht werden.

Wenn die Steaks fertig sind, die Soße in einem Topf kurz erwärmen.

Dazu paßt Kartoffel-Sellerie-Püree.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe nur die Portweinsauce zubereitet, da ich...

    Verfasst von Knuse am 24. Dezember 2016 - 16:01.

    Ich habe nur die Portweinsauce zubereitet, da ich das Rinderfilet im Backofen zubereite. Leider musste ich die Sauce entsorgen. Weder der Geschmack, noch die Konsistenz war appetitlich. Ich habe mich genau an das Rezept gehalten und bin dementsprechend enttäuscht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich werde die Sauce in

    Verfasst von jo86 am 17. Juni 2016 - 11:28.

    Ich werde die Sauce in nächster Zeit nochmal probieren, freu mich jetzt schon drauf, lecker war sie ja auch so sah einfach nicht ganz so appetitlich aus tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Jo86, vielen Dank für

    Verfasst von UdoSchroeder am 16. Juni 2016 - 22:27.

    Hallo Jo86, vielen Dank für deine Sterne. Ich habe die Menge an Flüssigem etwas erhöht. Damit sollte es auch bei etwas zu viel Gemüse kein Problem sein.

    Liebe Grüße aus Calpe an der Costa Blanca.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Filet war Weltklasse,

    Verfasst von jo86 am 16. Juni 2016 - 22:07.

    Das Filet war Weltklasse, allerdings habe ich das nicht im Thermomix sondern in meinem Sous Vide Gerät gemacht. Zu den Gewürzen habe ich noch eine halbierte Knoblauchzehe getan.

    Die Sauce habe ich im Thermomix gemacht, das war gar nichts. Hatte die Konsistenz von Püree, habe noch mehr Wein dazu gegeben, das hat es etwas flüssiger gemacht. Ich nehme an ich sollte weniger Gemüse nehmen, dass wird es hoffentlich besser. Ich werde es nochmas probieren. Gut geschmeckt hat es dennoch.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • NOTE 1 für das Sous Vide

    Verfasst von Gerry kocht am 17. März 2016 - 23:24.

    NOTE 1 für das Sous Vide Steak !!!!!!!!!!!!!!!!  Werde ich immer wieder so machen. DANKE für den TIP!

    Deine Portweinsoße war für mich nicht der Hit. Sorry.

    Da mache ich lieber - wie bisher - meine  Rotweinsoße nach Art des französichen Hausvaters...

     

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo erst mal, an diesem

    Verfasst von Gerry kocht am 21. Februar 2016 - 20:51.

    Hallo erst mal,

    an diesem Edelstahlkorb, wenn er denn größer ist, wäre ich auch sehr interessiert.

    Bitte um Nachricht.

    Schöne Grüße vom Starnberger See.

    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo marmelädchen, vielen

    Verfasst von UdoSchroeder am 21. Februar 2016 - 20:35.

    Hallo marmelädchen,

    vielen Dank für die 5 Sterne. Weiter viel Spaß mit deinem Gerät. Ich habe fast jeden Tag damit Freude. Wer Sous Vide für mehr als 2 Personen kochen will, benötigt einen Thermalisierer. Für 2 Personen geht das mit dem Thermomix. Ist der edelstahl Korb größer als der Garkorb des Thermomix?

    Liebe Grüße, Udo

    Liebe Grüße aus Calpe an der Costa Blanca.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für die super

    Verfasst von marmelädchen am 21. Februar 2016 - 17:44.

    Vielen Dank für die super rezepte - dies gefällt mir am besten -

    Ich habe im Internet ein edelstahl Korb für den thermomix gefunden der speziell für Sous Vide hergestellt ist

    Gentle stir settingGentle stir settingGentle stir setting

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für eure schnellen

    Verfasst von Kochsuse am 4. Januar 2016 - 21:38.

    Danke für eure schnellen Antworten

    LG Kochsuse 


    Verstehen kann man das Leben rückwärts,leben muss man es vorwärts

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Kochsuse,   das geht

    Verfasst von UdoSchroeder am 4. Januar 2016 - 21:29.

    Hallo Kochsuse,

     

    das geht leider nicht. Das Wasserbad bei exakter Temperatur ist hier erforderlich. LG Udo

    Liebe Grüße aus Calpe an der Costa Blanca.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • N E I N !!!  Im Varoma wird

    Verfasst von Gerry kocht am 4. Januar 2016 - 21:29.

    N E I N !!!  Im Varoma wird Dampf erzeugt und damit gegart.

    Bei der Sous Vide Methode wird im warmen Wasserbad das Fleisch langsam gegart.

    Dafür gibt es auch eigene Geräte, die gradgenau die Temperatur halten. Im TM5 passen leider nur 2 Steaks in das Garkörbchen ...

    Versuche es einfach, auch DU wirst begeistert sein.

     

    Liebe Grüße vom Starnberger See.

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wenn man 4 Steaks zubereiten

    Verfasst von Kochsuse am 4. Januar 2016 - 20:48.

    Wenn man 4 Steaks zubereiten möchte, würde das dann auch im Varoma gehen ? Gleiche Gradzahl und Zubereitungszeit ?

    LG Kochsuse 


    Verstehen kann man das Leben rückwärts,leben muss man es vorwärts

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die Rückmeldung.

    Verfasst von UdoSchroeder am 1. Januar 2016 - 10:59.

    Danke für die Rückmeldung. Wie macht denn der französiche Hausvater die Rotweinsoße?

     

    Ich wünsche ein Frohes Neues Jahr!

    Liebe Grüße aus Calpe an der Costa Blanca.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können