Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Zubereitungszeit
25min
Gesamtzeit
25min
Portion/en
4 Portion/en
Schwierigkeitsgrad
aufwendig

Zutaten

Füllung

  • 120 g Zwiebeln, halbiert
  • 80 g Cornichons
  • 150 g Rollschinken, oder Rinderschinken, in Scheiben
  • 50 g Schinkenspeck, in Scheiben
  • 20 g Senf
  • 2 Prisen Pfeffer

Rouladen

  • 600 g Rindfleisch, (Oberschale oder Nuss)in 4 dünnen Scheiben
  • 1 TL Salz, und etwas mehr
  • 2 Prisen Pfeffer, und etwas mehr
  • 2 EL Öl, zum Braten
  • 350 g Wasser

Sauce

  • 40 g Zwiebeln
  • 50 g Champigons
  • 10 g Butter
  • 120 g Gemüse, (z.B. 40g Möhren, 40g Sellerie, 40g Porree), in Stücken
  • 20 g Senf
  • 20 g Tomatenmark
  • 250 g Rotwein
  • 1 Würfel Fleischbrühe, oder selbst gemachte Fleischgewürzpaste
  • 20 g Mehl
  • 70 g saure Sahne

  • 120 g Zwiebeln, halbiert
  • 80 g Cornichons
  • 150 g Rollschinken, oder Rinderschinken, in Scheiben
  • 50 g Schinkenspeck, in Scheiben
  • 20 g Senf
  • 2 Prisen Pfeffer

  • 600 g Rindfleisch, (Oberschale oder Nuss)in 4 dünnen Scheiben
  • 1 TL Salz, und etwas mehr
  • 2 Prisen Pfeffer, und etwas mehr
  • 2 EL Öl, zum Braten
  • 350 g Wasser

  • 40 g Zwiebeln
  • 50 g Champigons
  • 10 g Butter
  • 120 g Gemüse, (z.B. 40g Möhren, 40g Sellerie, 40g Porree), in Stücken
  • 20 g Senf
  • 20 g Tomatenmark
  • 250 g Rotwein
  • 1 Würfel Fleischbrühe, oder selbst gemachte Fleischgewürzpaste
  • 20 g Mehl
  • 70 g saure Sahne

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Gareinsatz
    Gareinsatz
    jetzt kaufen!
  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!

Teile deine Aktivität

Das koche ich heute

Zubereitung

    Füllung
  1. Alle Zutaten für die Füllung in den Mixtopf geschlossen"Mixtopf geschlossen" geben und 8-10 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

  2. Rouladen
  3. Fleischscheiben mit einem Fleischklopfer oder einer Teigrolle auf ca. 20 x 12 cm flach klopfen und mit Salz und Pfeffer bestreuen. Die Füllung auf die 4 Fleischscheiben verteilen, diese zu Rouladen aufrollen und mit Zahnstochern oder Küchengarn befestigen.

  4. Rouladen mit Salz und Pfeffer würzen. Eine Bratpfanne auf mittlere Temperatur erhitzen, Öl zum Braten zugeben und die Rouladen von allen Seiten darin gut anbräunen. Rouladen in den Gareinsatz legen. Vorsichtig das Wasser in die Pfanne gießen, den Bratenansatz damit kurz loskochen, in eine Schüssel umfüllen und beides zur Seite stellen.

  5. Sauce
  6. Zwiebeln und Champignons in den Mixtopf geschlossen"Mixtopf geschlossen" geben, 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

  7. Butter zugeben und 3 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten.

  8. Gemüse, Senf, Tomatenmark, Bratenansatz aus der Pfanne, Rotwein und Brühwürfel zugeben, Gareinsatz einhängen und 45 Min./100°/Stufe 1 garen.

  9. Mehl und saure Sahne in einer Schüssel mit einem Schneebesen glatt rühren. Gareinsatz aus dem Mixtopf geschlossen"Mixtopf geschlossen" nehmen, die Rouladen von Zahnstochern oder Garn befreien und in einen vorgewärmten Kochtopf legen. Sauce 40 Sek./Stufe 7 pürieren.

  10. Mehlmischung zugeben und 3 Min./100°/Stufe 4 andicken. Sauce abschmecken, über die Rouladen gießen, auf dem Herd zum Kochen bringen und in einer Schüssel servieren.

Tipp

Servieren Sie die Rinderrouladen mit Kartoffelklößchen und Rotkohl.
Alternativ passen zu den Rouladen Kartoffelpürree oder Hefeklöße.
Übrig gebliebene Sauce in Gefrierdosen umfüllen und einfrieren.

Thermomix® Modell

  • Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix®-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix® getestet. Vorwerk Thermomix® übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Rezeptkategorien:

Druckversion

Rinderrouladen mit Gürkchen TM auf Reisen

Drucken:

Kommentare

Are you sure to delete this comment ?

Anderen Benutzern gefiel auch

Ähnliches anzeigen: