3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Rinderrouladen mit Reis


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

Füllung

  • 160 g Zwiebeln
  • 60 g Cornichons oder Essiggurken
  • 200 g Rauchfleisch oder Schinken, in Stücken
  • 60 g Tomatenmark
  • 1 TL Senf
  • 30 g Öl

Rouladen & Beilage

  • 6 Rinderrouladen
  • Salz und Pfeffer
  • 1200 g Wasser
  • 300 g Reis
  • 2 TL Zuckerkulör
  • 150 g Karotten

Sauce

  • 2 EL Senf
  • 20 g Tomatenmark
  • 1 TL Zuckerkulör
  • 100 g Rotwein
  • 1/2 TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 100 g Schmand
  • 20 g Mehl
5

Zubereitung

    Füllung
  1. Zutaten für die Füllung in den Mixtopf geschlossen geben und 8 Sek./Stufe 5 zerkleinern.


     

  2. Rouladen & Beilage
  3. Rouladen salzen und pfeffern, die Füllung auf die Rouladen streichen, aufrollen, mit Zahnstochern befestigen und in den gefetteten Varoma legen.

  4. Wasser und 2 TL Salz in den Mixtopf geschlossen geben.

  5. Varoma aufsetzen und 30 Min./Varoma/Stufe 1 garen.

  6. Varoma zur Seite stellen, Gareinsatz einhängen, Reis einwiegen und die Rouladen von allen Seiten mit Zuckerkulör bestreichen.

  7. Möhren zu den Rouladen geben, Varoma aufsetzen und weitere 35 Min./Varoma/Stufe 1 garen.

  8. Rouladen und Reis entnehmen und warm stellen.


     

  9. Sauce
  10. Garflüssigkeit mit Wasser oder Rinderbrühe auf 600g auffüllen.

  11. Gegarte Möhren und Saucenzutaten in den Mixtopf geschlossen geben und 3 Min./100°C/Stufe 4 aufkochen.


     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare