3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Rotes Risotto mit Hackbällchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Hackbällchen

  • 300 g Hackfleisch gem.
  • 1 Ei
  • 100 g Käse(Gouda, Parmesan. ..), optional
  • Salz und Pfeffer

Risotto

  • 2 Papika, (wir hatten rote)
  • 500 g Wasser
  • Rosmarin
  • 1 Zwiebel
  • 50 g Butter
  • 250 g Risottoreis, oder Milchreis
  • 100 g Rotwein
  • 1 EL Paprikapulver, edelsüss
  • 1 TL Currypulver
  • 2 EL Tomatenmark
  • 750 Brühe, ml
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM21 image
    Rezept erstellt für
    TM21
5

Zubereitung

  1.  

    Falls mit Käse diesen auf Stufe 5 zerkleinern.

    Alle Zutaten auf Stufe 2  vermengen.

    Bildchen formen und auf den geretteten unteren Garaufsatz legen.

  2. Paprika in mundgerechte Stücke schneiden und in die obere Ebene des Varoma legen.

    Wasser in Closed lid geben.

    Beides 20min/Varoma/Stufe 2.

    Beiseite stellen (bei uns im warmen Ofen)

  3. Zwiebel 8sek/Stufe 6 zerkleinern

    Butter hinzugeben und 5 Min./ 100°/Stufe 2

    Schmetterling einsetzen

    Reis hinzugeben 4 Min./100°/Stufe 2 (ev. Linkslauf, geht aber auch ohne)

     

  4. Rotwein,  Paprika-, Currypulver und Tomatenmark verrühren und Reis damit ablöschen.

    Brühe hinzugeben und 20min/100°/Stufe 2 ohne Messbecher im Deckel.(wer Linkslauf hat gerne mit diesem)

     

  5. In einer großen Schüssel Risotto mit Paprika Stücke und Fleischbällchen vermengen.

     

    GUTEN APPETIT

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare