3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Schnelles Tortellinigratin


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Zutaten

  • 40g weiche Butter
  • 20g Mehl
  • 300g Wasser
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • 2 rote Paprika
  • 1/2 Dose Mais
  • 400g Tortellini aus dem Kühlregal
  • 100g Crème fraîche
  • 40g Tomatenmark
  • Salz, Pfeffer
  • 100g ger. Gouda
  • 6
    35min
    Zubereitung 35min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Schnelles Tortellinigratin
  1. 1. Gouda in den Closed lid und 5 Sek. /  Stufe 5 zerkleinern. 

    2. Butter in den Closed lid geben und 2 Min. / 60° / Stufe 2 schmelzen lassen. 

    3. Mehl hinzufügen und nochmal 2 Min. / 37° / Stufe 1. 

    4. Wasser und Gemüsepaste dazugeben und 5 Min. / 90° / Stufe 2 aufkochen.  

    5....Backofen auf 200° / Umluft vorheizen.... 

    6. Gemüse in Würfel oder Streifen schneiden. 

    7. Gemüse mit den Tortellinis mischen und in eine Auflaufform geben. 

    8. Creme Fraiche und Tomatenmark in den Closed lid geben und 1 Min. / 37° / Stufe 3 unterrühren.  

    9.Salz und Pfeffer dazu geben und 5 Sek. / Stufe 3 verrühren und abschmecken.  

    10. Gouda darüber streuen und 20-25 Min. backen.

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Mega super lecker. Hab mehr

    Verfasst von nina-hanna am 7. April 2015 - 13:16.

    Mega super lecker.

    Hab mehr sosse gemacht tmrc_emoticons.)

    Susi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach lecker, allerdings

    Verfasst von thermofee78 am 10. März 2015 - 22:37.

    Einfach lecker, allerdings habe ich noch eine Stange Lauch  rein

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können