3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Schnitzeltopf von Kati


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 8-10 Schnitzel
  • 3-4 Eier, (verquirlt)
  • Paniermehl
  • 2 Zwiebel
  • 20 g Öl
  • 2 Pack. roher Schinken (je 200 g)
  • 1 Pack gek. Schinken (200 g)
  • 300 g Champignons
  • 2 Becher Schlagsahne (je 200 ml)
  • Gewürze:
  • Salz, Pfeffer, Paprika
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Alle Schnitzel klopfen, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.

    Danach in die verquirlten Eier legen und anschließend in Paniermehl wenden. Wenn dann alle Schnitzel fertig sind müßen sie kurz angebraten werden.

    Zwiebeln in den Closed lid geben und 4Sek/ST5 zerkleinern.

    20g Öl hinzufügen und 2.30Min./Varoma/ST1 andünsten.

    Roher und gekochter Schinken in den Closed lid dazugeben und 10Sek/ST5 vermischen.

    Champignons putzen und in streifen schneiden.

    Jetzt eine Auflaufform richten. Eine Lage Schnitzel reinlegen. Die zweite Lage wird mit einem Teil der Schinkenmasse belegt und danach folgen die Champignons. Das so lange machen, bis alle Zutaten aufgebraucht sind.

    Nun werden die 2 Becher Sahne über den Schnitzeltopf gegossen. Das alles muß 24 Stunden ziehen.

    Das ist ein super Rezept wenn Gäste kommen. Hier kann man gut vorbereiten. Dazu passt ein guter Nüßlisalat oder Spätzle. Da nicht viel Soße bei dem Rezept dabei ist, könnte man noch etwas Rahmsoße extra dazu kochen.

    Backzeit: 200C 1.15h-1.30h

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hi Mümmelmaus, natürlich

    Verfasst von kama 74 am 19. März 2011 - 09:38.

    Hi Mümmelmaus,

    natürlich werden sie angebraten sorry ! Es ist für einem immer alles so selbstverständlich, deswegen vergisst man die Feinheiten. Ich werde es gleich verbessern!

    Danke Gruß Katja

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnitzel braten?

    Verfasst von mümmelmaus am 18. März 2011 - 23:05.

    klingt lecker und animiert zum Nachahmen, wie so viele Deiner Rezepte tmrc_emoticons.;-) Vielen Dank dafür.

    Eine Frage habe ich jedoch: die Schnitzel werden doch sicherlich vorher angebraten, oder?

    Liebe Grüße und danke für die tollen Rezepte !!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können