3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Schweinebraten in Bierdampf mit Kruste - Bayrisches Heft


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Zutaten

  • 2 EL Speckwürfel
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL getrocknetes Suppengemüse
  • 1 EL gekörnte Brühe
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 30 g Öl
  • ca. 1000 g Wasser
  • 1 Flaschen Malzbier
  • ca. 1500 g Schweinebraten mit Kruste
  • 2 Kartoffeln
  • 1 Karrotte
  • 6
    3h 0min
    Zubereitung 2h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    aufwendig
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    1. Schritt
  1. 1. Speck, Zwiebel und Knoblauchzehe in den Closed lid 5 sek./Stufe 5 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben

    2. getrocknetes Suppengemüse, gekörnte Brühe, Salz, Pfeffer und Öl in den Closed lid zugeben und 4 Min./100°C/Stufe 1 andünsten

    3. Closed lid mit 500 g Wasser und 250 g Malzbier aufgießen

    4. Schweinefleisch mit Schwarte salzen und pfeffern und mit der Schwarte nach oben in den Varoma legen

    5. Die Kartoffeln (geschält und geviertelt) und die Karottel (geschält und in Scheiben) zu dem Schweinefleisch geben

    6. 60 Min./Varoma/Stufe 1 garen

  2. 2. Schritt
  3. Restliches Malzbier und ca. 500 g Wasser (bis zur 1,5-Liter Marke) in den Closed lid zugeben und weitere 60 Min./Varoma/Stufe 1 garen.

    Während dessen den Backofen auf 250°C vorheizen

  4. 3. Schritt
  5. Fleisch in eine feuerfeste Form geben, Gemüse und Garsud aus dem Closed lid mit zugeben und ca. 15-30 Min. in den vorgeheizten Backofen schieben, bis die Schwarte schön knusprig ist

  6. 4. Schritt
  7. Fleisch aus dem Sud nehmen und auf einem Brett kurz ruhen lassen.

     

  8. 5. Schritt
  9. 1. Gemüse und Sud in den Closed lid geben

    2. 1 Min./Stufe 5-7-10 stufenweise mixen

    3. Nach Geschmack abschmecken, ggf. verdünnen, wenn nötig, zum abdunkeln der Soße 1 TL Kakao zugeben

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dazu passt, Brezen-Knödel/Knödel oder auch Kartoffelbrei Vorteile des Vorgarens von Braten im Varoma: * Fleisch wird nicht kleiner und bleibt saftig * das Backrohr versprotzt nicht so - mühsames Backofenputzen entfällt * der Thermomix braucht wesentlich weniger Energie als der Herd * Man muss nicht alle 15 Min. den Braten übergießen


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr, sehr lecker....

    Verfasst von lindau1997 am 1. Oktober 2018 - 08:16.

    Sehr, sehr lecker.
    Ich benutze selten Superlative, aber dieses Rezept ist mega. Das Fleisch war butterzart, die Soße oberlecker. Ich habe frisches Suppengemüse genommen: 1Stück Sellerie, 2 Karotten und 1 Lauchstange. Das Ganze habe ich am Anfang mit dem Speck, der Zwiebel und dem Knoblauch geschreddert. Das Malzbier war eine 0,5 l Flasche. Dazu hatten wir Semmelknödel und Rotkohl. Es war ein Festessen. Vielen Dank für das tolle Rezept. Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • thermoteetante: Ja habe ich auch schon gemacht,...

    Verfasst von Boogiedevil am 4. Februar 2018 - 14:17.

    thermoteetante: Ja habe ich auch schon gemacht, geht super LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Möchte nun auch mal den Schweinebraten machen. ...

    Verfasst von thermoteetante am 25. Januar 2018 - 20:09.

    Möchte nun auch mal den Schweinebraten machen.
    Meine Frage: Passen auch 2 kg Fleisch in den Varoma.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein sehr leckeres Rezept. Ich habe frisches...

    Verfasst von Nueggy71 am 21. Januar 2018 - 15:39.

    Ein sehr leckeres Rezept. Ich habe frisches Suppengemüse benutzt. Das Fleisch ist sehr zart, so wie es für mich bei einem Schweinebraten sein muss. Das knusprige kommt dann durch den Ofen. Die Soße war von der Konsistenz für mich sehr gut. Brauchte nichts mehr angedickt zu werden. Nächstes Mal würde ich noch einmal statt mir Malzbier mit normalen dunklem Bier probieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker, lecker, lecker, dazu gab es die...

    Verfasst von Waldhexe13 am 31. Dezember 2017 - 20:19.

    Lecker, lecker, lecker, dazu gab es die Böhmischen Klöße. Zuerst habe ich den Kloßteig vorbereitet. Danach den Krustenbraten nach Rezept. Die Klöße hatten somit zwei Stunden Ruhezeit. Als der Braten in den Ofen ging, kamen die Klöße in den Dampf. Somit musste man abschließend nur noch die Soße pürieren - ein Gedicht. Das ist so lecker - und macht so gut wie keine Arbeit. Vielen Dank.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist im 5. Schritt auch die Kartoffeln und die...

    Verfasst von Swordfish68 am 22. November 2017 - 08:29.

    Ist im 5. Schritt auch die Kartoffeln und die Möhre gemeint oder nur das Suppengemüse? Vielen Dank...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das Rezept gestern zum ersten Mal...

    Verfasst von Dr. Boshi am 26. Oktober 2017 - 07:34.

    Ich habe das Rezept gestern zum ersten Mal ausprobiert und mein Mann und ich waren begeistert - und das, obwohl mein Metzger keinen Schweinebraten mit Kruste vorrätig hatte, sondern nur Backschinken! Das Fleisch war superzart und die Sauce der absolute Hammer! Dazu gab´s Semmelknödel und Rotkohl!😋

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe ich am Sonntag gemacht und fand großen...

    Verfasst von Rapa94 am 24. Oktober 2017 - 16:38.

    Habe ich am Sonntag gemacht und fand großen Andrang und uneingeschränkte Zustimmung. Ich hatte einen 1,8 kg Braten und habe frisches Suppengemüse genommen.

    Sehr, sehr lecker, vielen Dank für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker smile und soo einfach vielen Dank...

    Verfasst von 14Sabrinchen04 am 5. Juni 2017 - 14:14.

    Sehr, sehr lecker Smile und soo einfach! vielen Dank für das tolle Rezept.Während der Braten im Ofen war habe ich Semmelknödel im Varoma zubereitet.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • esther.ziegler:...

    Verfasst von ---sanni--- am 17. April 2017 - 14:05.

    esther.ziegler:

    Hast du ihn anschließend noch in den Backofen gegeben? Hab auch Rücken

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also, so was hab ich noch nie erlebt. Ein so...

    Verfasst von oberndor77 am 19. März 2017 - 17:00.

    Also, so was hab ich noch nie erlebt. Ein so zartes Fleisch und so ein Andrang beim Mittagessen!

    Dafür gibt es von meiner Familie die Höchst Noten !!!!


    lg

    ein begeisterter Hobby-Koch!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, in die Soße könnte ich...

    Verfasst von Rename am 12. März 2017 - 21:44.

    Super lecker, in die Soße könnte ich mich reinlegen. Anfangs dachte ich wie soll das ne Soße geben weil es so dünn war aber nachm Ofen und als es dann püriert war mit dem Gemüse war es 1A.

    Ich hab allerdings kein getrocknetes Suppengemüse genommen sondern frisch. (1 Stange Sellerie, 1 Stück Staudensellerie, 1 Möhre und ne halbe Stange Lauch)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Gibts sicher wieder mal! Die...

    Verfasst von Manu.Maus am 23. Januar 2017 - 06:18.

    Sehr lecker! Gibts sicher wieder mal! Die Soße war der oberknaller. Habe karamalz genommen.Lol

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuuuuuuper!!!!!!!!!

    Verfasst von sumpfblume am 7. Januar 2017 - 21:44.

    Suuuuuuuper!!!!!!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega lecker und einfach zu zu bereiten.

    Verfasst von 19Gänsschen75 am 31. Dezember 2016 - 21:31.

    Mega lecker und einfach zu zu bereiten. Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bei 6 Personen (Erwachsene) würde ich ca....

    Verfasst von Susanne161181 am 20. Dezember 2016 - 19:49.

    Bei 6 Personen (Erwachsene) würde ich ca. 1800g Fleisch nehmen. Ich rechne immer 300g pro Person. Ich mache den auch an Weihnachten, wir sind auch 6 Leute, allerdings zwei Kleinkinder dabei, da habe ich 1500g bestellt. Bei 6 Erwachsenen wäre mir das etwas zu knapp. Sicher ist sichertmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann mir jemand sagen für wieviel Personen...

    Verfasst von Sputz2016 am 19. Dezember 2016 - 17:36.

    Kann mir jemand sagen für wieviel Personen der Braten reicht? Wir sind Weihnachten 6 Personen reichen da 1500 gramm? Oder gehen auch 2 kg in den Varoma?

    Lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • cofin hat geschrieben:...

    Verfasst von kerstin0912 am 19. Dezember 2016 - 12:10.

    cofin hat geschrieben:
    Hallo,
    ich plane den Krustenbraten an Weihnachten zu servieren.
    Ist es vielleicht möglich, ihn einen Tag vorher dampfzugaren und dann erst am nächsten Tag im Backofen zu "vollenden"?
    Muss die Backzeit dann verlängert werden?


    Das würde mich auch interessieren und mir viel stress ersparen....

    Gemand eine antwort?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ...

    Verfasst von cofin am 9. Dezember 2016 - 08:24.

    Hallo, 
    ich plane den Krustenbraten an Weihnachten zu servieren.
    Ist es vielleicht möglich, ihn einen Tag vorher dampfzugaren und dann erst am nächsten Tag im Backofen zu "vollenden"?
    Muss die Backzeit dann verlängert werden?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gelungen und lecker! Vielen Dank für das...

    Verfasst von Vesnaca am 4. Dezember 2016 - 23:09.

    Gelungen und lecker! Vielen Dank für das Rezept. Ich habe Maronen dazu gereicht. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Jetzt schon zum zweiten Mal gemacht....

    Verfasst von Susanne161181 am 15. November 2016 - 10:58.

    Sehr lecker! Jetzt schon zum zweiten Mal gemacht. Super einfach in der Zubereitung!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Seeeehr lecker!...

    Verfasst von NicTee83 am 13. November 2016 - 20:45.

    Seeeehr lecker!

    Dauert zwar recht lange, ist aber überhaupt nicht aufwendig! Machen wir bestimmt mal wieder...!

    Habe übrigens auch frisches Suppengemüse genommen und um ersten Schritt mitgeschreddert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hatten wir eben gerade. Wow, war DAS...

    Verfasst von NadineHB am 6. November 2016 - 19:00.

    Das hatten wir eben gerade. Wow, war DAS lecker!!!!! Das machen wir jetzt öfter!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker alle waren begeistert - hab...

    Verfasst von Monale_1907 am 5. November 2016 - 22:24.

    Sehr lecker tmrc_emoticons.-) alle waren begeistert - hab allerdings kein Malzbier sondern Schwarzbier verendet

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut gegessen. Danke

    Verfasst von GaMi2702 am 5. November 2016 - 20:07.

    Sehr gut gegessen. Danke Smile

    Wuff-Wuff 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr leckerer Braten, allerdings würde ich...

    Verfasst von ClaudiaPa. am 2. November 2016 - 09:35.

    sehr leckerer Braten, allerdings würde ich das nächste mal die gekörnte Brühe weglassen, bei mir kam auch nach ca. 20 Min. die krosse Kruste

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr gut!!

    Verfasst von thonajac am 22. Oktober 2016 - 15:52.

    Sehr sehr gut!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War wirklich lecker und saftig. Uns war die Sauce...

    Verfasst von mellyfio am 17. Oktober 2016 - 08:26.

    War wirklich lecker und saftig. Uns war die Sauce nur etwas zu süß... Werde beim nächsten versuch ein anderes Malzbier nehmen mal gucken ob es dann noch besser ist.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept ist der Wahnsinn haben wir nun schon...

    Verfasst von LenaKa am 16. Oktober 2016 - 07:06.

    Das Rezept ist der Wahnsinn Love haben wir nun schon öfters gemacht und sind jedes Mal wieder begeistert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sterne vergessen

    Verfasst von Antje1984 am 2. Oktober 2016 - 14:47.

    Sterne vergessen tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein super Braten! ...

    Verfasst von Antje1984 am 2. Oktober 2016 - 14:46.

    Ein super Braten!

    Da ich keinen Krustenbraten beim Metzger bekommen habe, habe ich das Rezept mit zwei Schäufele gemacht (ca. 1,2 kg gesamt) - ein Traum! Zeiten fast genau so, die Kruste kam im Backofen nach 20 min tmrc_emoticons.)

    Habe die Sauce am Schluss noch mit Wasser verdünnt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Perfekt...

    Verfasst von andi19620 am 25. September 2016 - 12:17.

    PerfektLolSmile

    Problemlos, schmeckt super lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow, der ist ja mal oberlecker, und die Soße...

    Verfasst von Bibla am 22. September 2016 - 16:06.

    Wow, der ist ja mal oberlecker, und die Soße erst, zum reinlegen. Habe allerdings frisches Suppengemüse genommen. Die Familie war begeistert

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist ja mal lecker......die Kruste war bei mir...

    Verfasst von ixipferd am 19. September 2016 - 11:06.

    Das ist ja mal lecker......die Kruste war bei mir allerdings auch nur zur Hälfte knusprig. Hatte nach 30 Minuten Angst,dass das Fleisch trocken wird. War es aber nicht

    Trocken Gemüse hatte ich nicht, hab einfach mehr selbst gemachte Gemüsebrühe genommene.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der beste Krustenbraten,den ich je gemacht habe!...

    Verfasst von Melliemolly am 18. September 2016 - 05:46.

    Der beste Krustenbraten,den ich je gemacht habe! Saftig und sehr knusprig, die Sosse ist superlecker. Ich hatte erst das GEfühl meine Kruste würde nicht knusprig,da einige Nutzer dies auch in ihren Kommentaren berichtet haben, ich habe den Braten dann etwas länger im Ofen gelassen und siehe da: nach 35 Minuten bildete sich eine tolle Kruste.Mein Mann war sehr begeistert. Danke fürs Teilen!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • bester Schweinebraten ! Der

    Verfasst von tm5koch am 1. August 2016 - 21:52.

    bester Schweinebraten !

    Der Braten, die Soße einfach nur ein Genuß! Mein absoluter Favourite!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Genial

    Verfasst von Leckerschmecker08 am 28. Juli 2016 - 01:08.

    Genial

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker.

    Verfasst von Hennikr72 am 11. Juli 2016 - 22:01.

    Super lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • der beste Krustenbraten

    Verfasst von zimtherzerl am 11. Juli 2016 - 16:27.

    der beste Krustenbraten überhaupt Love  Damit kann ich sogar meine Schwiegermutter beeindrucken *g* ... und in der Soße könnt ich schwimmen - sowas von lecker

    [[wysiwyg_imageupload:25159:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Absolut köstlich! Habe

    Verfasst von kochdöbbe am 19. Juni 2016 - 17:31.

    Absolut köstlich! Habe allerdings die Soße nachher noch stark verdünnt, war ziemlich schnittfest.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!

    Verfasst von S.Fridi.1970 am 8. Juni 2016 - 10:25.

    Super lecker! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega lecker, wird es bestimmt

    Verfasst von Masve 0208 am 5. Juni 2016 - 23:26.

    Mega lecker, wird es bestimmt öfter geben! Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute gemacht und muss sagen

    Verfasst von hekibach am 5. Juni 2016 - 14:38.

    Heute gemacht und muss sagen einfach nur klasse Big Smile Tipp bzw. Frage an alle bei denen die Kruste nichts wurde; habt ihr die Schwarte kreuzweise eingeschnitten nur so wird diese krustig. Viele Grüße hekibach

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zu empfehlen, selten so gut

    Verfasst von Birgit2609 am 30. Mai 2016 - 19:56.

    Zu empfehlen, selten so gut gegessen tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Echt lecker, bin nicht so der

    Verfasst von Laila1505 am 24. April 2016 - 16:58.

    Echt lecker, bin nicht so der Bratenfan hat sich mein Mann gewünscht tmrc_emoticons.;)

    War aber wirklich lecker, die Soße war echt gut und die war Kruste super knusprig und sau lecker  Love

     

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!!! Danke

    Verfasst von Babycat1984 am 23. April 2016 - 13:35.

    Sehr lecker!!! Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja was soll man dazu sagen

    Verfasst von Boogiedevil am 18. April 2016 - 19:30.

    Ja was soll man dazu sagen einfach nur traumhaft!  Love

    Beste Sosse die es je gab!

    Habe es mal mit Dunkelbier versucht.. wurde dann allerdings bitter... tmrc_emoticons.~

    Lg

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Braten ist der Hammer und

    Verfasst von Andrea160666 am 6. April 2016 - 22:35.

    Der Braten ist der Hammer und die Soße......... mh Sau lecker tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker, die Sosse

    Verfasst von alexia1000 am 30. März 2016 - 11:15.

    Sehr sehr lecker, die Sosse ist ein Traum. 10 Sterne wenn sie möglich wären

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach super lecker

    Verfasst von katja2157 am 24. März 2016 - 21:28.

    Einfach super lecker Hammer 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •