3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Schweinefilet in Balsamico-Honig-Knoblauch-Kruste


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Portion/en

Marinade

  • 2-3 Zehen Knoblauch, Zerdrückt oder gehackt
  • 30 g Balsamicoessig
  • 80 g Weißwein
  • 2 Zweiglein Rosmarin, Frisch
  • 15-20 g Salz, Idealerweise grob
  • 1/2 TL Cayenne, Oder frisch gemahlener Pfeffer
  • 50 g Honig
  • 40 g Olivenöl

Fleisch

  • 1 Schweinefilet, Ca 800g
  • 1 geh. TL Maizena, Wenn eindicken gewünscht ist
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Marinieren
  1. Die Zutaten für die Marinade in einen 2 Liter Gefrierbeutel geben (gewaschene Rosmarinzweige ganz lassen, lassen sich dann später leichter entfernen), das Fleisch von aussenliegenden Sehnen befreien und hinzugeben. Verbleibende Luft herausdrücken und Beutel verschließen.

    Mehrere Stunden, idealerweise über Nacht, im Kühlschrank ziehen lassen (dadurch wird das Fleisch schön mürbe).
  2. Zubereitung:

    Fleisch in einen Bratenschlauch geben (wie in der Anleitung für den Bratenschlauch beschrieben, normalerweise auf beiden Seiten zubinden, oben 1cm einschneiden) oder in Aluminiumfolie wickeln, 2 EL Marinade hinzugeben und gut verschließen.

    Marinade aufbewahren.

    700g Leitungswasser und 1TL Salz in den Closed lid geben. Fleisch in den Varomaaufsatz geben, Varomadeckel aufsetzen und 25min / Varoma (120C) / Stufe 3 garen.

    Während der Garzeit z.B. frische Nudeln oder Kartoffeln kochen oder Kartoffelpüree zubereiten.

    Fleisch aus dem Varoma nehmen und im Bratenschlauch 10 min ruhen lassen (warmhalten durch Abdecken oder bei Max. 70C im Ofen).

    Während der Ruhezeit die Marinade in den Closed lid, Rosmarinzweige mit der Gabel herausnehmen und 8min / 100C / Stufe 3 aufkochen. Wer die Soße eindicken möchte, nach 5 min das Maizena in kleinen Mengen durch den Deckel hinzustreuen, auf Stufe 5 erhöhen.

    Das Fleisch aus dem Bratenschlauch entnehmen, verbleibenden Saft noch in die Soße verrühren, Fleisch aufschneiden und mit Beilagen und Soße servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das Fleisch war saftig, zart und hatte durch die...

    Verfasst von Lötteken am 19. Januar 2017 - 08:44.

    Das Fleisch war saftig, zart und hatte durch die Sauce einen leckeren Geschmack.

    ich hatte es 24 Stunden in der Sauce ziehen lassen. Zum Fleisch gab es Brokkoli und Feldsalat.

    Es war unser Abendessen Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir haben es heute genau nach deiner Anleitung...

    Verfasst von drumbo1980 am 15. Januar 2017 - 18:41.

    Wir haben es heute genau nach deiner Anleitung zubereitet und ich muss sagen es hat uns hervorragend geschmeckt. Wir haben Kartoffelpüree und einen gemischten Salat dazu gegessen. Dafür gibt es volle 5 Sterne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Auf Varoma hat es mehr als 100°C beim TM31....

    Verfasst von marlis1955 am 4. Januar 2017 - 17:15.

    Auf Varoma hat es mehr als 100°C beim TM31.

    Liebe Grüße Marlis

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So ein ansprechendes Rezept . Allerdings kann ich...

    Verfasst von iddis am 4. Januar 2017 - 12:58.

    So ein ansprechendes Rezept . Allerdings kann ich mit meinem TM 31 nur bis 100 ° C garen . Ob ich es dennoch versuche und einfach nur die Garzeit verlängere ?

    Iddis

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo...

    Verfasst von Amykocht am 4. Januar 2017 - 12:56.

    Hallo

    Ich benutze den Bratenschlauch immer für meine Semmelknödelrolle.

    Er wird oben etwas eingeschnitten und es funktioniert wunderbar.

    Liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie geht das mit dem Bratenschlauch im Tm?? Der...

    Verfasst von san69 am 4. Januar 2017 - 08:57.

    Wie geht das mit dem Bratenschlauch im Tm?? Der Bratenschlauch geht doch auf!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können