3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schweinefilet mit Ananas und Gemüse


Drucken:
4

Zutaten

3 Portion/en

  • 1 Schweinefilet, (300- 350 g
  • ¼ TL schwarzer Pfeffer
  • ¼ TL Gemüsesalz, selbstgemacht
  • 1 Prise Chilipulver
  • 150 g Ananasscheiben, aus der Dose, abgetropft, Saft auffangen
  • 500 g Gemüse , gemischt (z. B. Möhrenscheiben, Brokkoliröschen)
  • 700 g Wasser
  • 1 TL Salz
  • 500 g Kartoffeln, in Scheiben
  • Sauce:
  • 30 g Sahne
  • 40 g Mehl
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    1. Schweinefilet mit  Pfeffer,Gemüsesalz und Chili  würzen. Ein paar Ananasscheiben in den Varoma legen, Filet darauflegen und mit den restlichen Ananasscheiben belegen. Varoma-Einlegeboden einsetzen und Gemüse darauf verteilen.
    2. Wasser in den Mixtopf geben, Gareinsatz einhängen und Kartoffeln einwiegen. Varoma aufsetzen und 40 Min./Varoma/Stufe 1 garen. Varoma zur Seite stellen, Mixtopf leeren und Garflüssigkeit auffangen.

    Sauce:

    1. 400 g Garflüssigkeit, 100 g Ananassaft und die übrigen Zutaten in den Mixtopf geben, 5 Min./100°/Stufe 3 kochen und 10 Sek./Stufe 10 pürieren.

    1. Schweinefilet in 1 cm dicke Scheiben schneiden, mit Ananasstücken belegen und zu den Beilagen und der Sauce servieren.

    Arbeitszeit: 10 Min.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • War ok, aber nochmal mach ich es nicht. War...

    Verfasst von Rantanplanin am 28. Januar 2018 - 12:33.

    War ok, aber nochmal mach ich es nicht. War einfach nicht unser Fall tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Richtig lecker und so

    Verfasst von Bettina1967 am 31. Oktober 2014 - 18:33.

    Richtig lecker und so einfach.   tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Fleisch  zusätzlich mit ein

    Verfasst von ankypanky am 26. November 2012 - 04:33.

    Fleisch  zusätzlich mit ein weinig Curry gewürzt, war super zart. Auch das Gemüse Würzen. Die Soße mit 300 Gramm kochwasser zubereiten und etwas mehr Sahne zugeben..ein sehr mildes, bekömmliches Gericht.ankypanky

    SoftMixingbowl closed

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker ich habe es

    Verfasst von moorhexe68 am 1. September 2010 - 18:55.

    Super lecker ich habe es heute Mittag nachgekocht. Sehr zu empfehlen.

    Liebe Grüße Moorhexe68

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir als Thermomix-Neulinge

    Verfasst von Ornella am 14. Februar 2010 - 18:59.

    tmrc_emoticons.p Wir als Thermomix-Neulinge haben dieses Rezept buchstabengenau nachgekocht und.........


     


    schmeckt grandios und ist auch für Reizdärme geeignet !!!


    Für die Soße haben wir statt Mehl gemahlenen Milchreis verwendet,


    wurde genauso sämig.


    Von der Optik macht die Sauce nicht viel her, aber sie ist sehr lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr,sehr lecker!!!! Vielen

    Verfasst von katrinchen494 am 13. November 2009 - 15:16.

    tmrc_emoticons.) Sehr,sehr lecker!!!! Vielen Dank für dieses leckere Rezept.


    Ich habe statt Broccoli Kohlrabi genommen.


    War sehr gut.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können