3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schweinefiletgeschnetzeltes in Champignonrahm


Drucken:
4

Zutaten

3 Portion/en

Geschnetzeltes

  • 1 Filet vom Schwein, (ca. 500 g)
  • 2-3 EL Sojasoße
  • 400 g frische Chamignons
  • 1 Zwiebel
  • 2 TL Öl
  • 300 g Wasser
  • 1 EL Gemüsebrühe (Pulver), (oder Würzpaste)
  • 100 g Milch
  • 100 g Sahne
  • 4 TL Speisestärke
  • 1 TL Paprika
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1/2 TL Fleischgewürz, (oder andere Gewürze nach Geschmack)
  • einige Stängel Petersilie
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Geschnetzeltes
  1. Das Fleisch in nicht zu kleine Stücke schneiden und zunächst in der Sojasoße marinieren.

     

    Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden, ein Viertel (100g) davon beiseite stellen und den Rest in den EINLEGEBODEN des Varoma verteilen.

     

    Die Zwiebel schälen, halbieren und im Closed lid 5 Sek. / Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben und erst das Öl und dann die beiseite gestellte Champignons (100 g) hinzufügen. Diese nun 3 Min. / 120 Grad / Stufe 1 andünsten. Anschließend Wasser, Milch und Brühepulver hinzufügen.

     

    Das Fleisch nun in den Varoma geben (Lüftungsschlitze freilassen!) und -noch OHNE EINLEGEBODEN- aufsetzen und 12 Min. / Varoma / Stufe 1 garen.

     

    Jetzt kurz den Einlegeboden mit den Champignons einsetzen und weitere 13 Min. / Varoma / Stufe 1 garen. Nach Ablauf den Varoma beiseite stellen.

     

    Die Sahne und Gewürze in den Closed lid zur Garflüssigkeit geben und das Ganze anschließend 15-20 Sek. pürieren. Dabei die Geschwindigkeit stufenweise bis 8 erhöhen.

     

    Nun die in kaltem(!) Wasser aufgelöste Speisestärke hinzufügen und die Soße 3 Min. / 100 Grad / Stufe 1 aufkochen. Ggf. noch einmal mit Salz, Pfeffer und Gewürzen nach Geschmack abschmecken. Das Fleisch und die Champignons zur Soße geben, alles gut vermengen und mit frischer Petersilie servieren.

     

    Zu dem Geschnetzelten passen hervorragend Rösti, Kroketten oder Salzkartoffeln und ein grüner Salat.

     

     

     

  2. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Beim Einsetzen des Einlegebodens mit den Pilzen bitte aufpassen! Heisser Dampf!!

 

Bezüglich der Menge:

Wir essen mit zwei Erwachsenen und einem Kind, dafür ist ein Schweinefilet ideal. Bei nicht so großen Essern reicht es vielleicht für vier Personen, wer aber mehr Geschnetzeltes als Beilagen mag, schafft die Portion evtl. auch zu zweit. Also Menge ggf. nach eigenem Bedarf anpassen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker! Wird es häufiger

    Verfasst von sannilein73 am 3. Mai 2016 - 15:24.

    Sehr lecker! Wird es häufiger geben. Auch meine wählerischen Kinder waren begeistert. Wir hatten Röstis und Salat dazu. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker.Habe es mehr angedickt

    Verfasst von mmartens2 am 28. März 2016 - 15:50.

    Lecker.Habe es mehr angedickt und zum Schluss Champions aus dem Glas genommen.Möhren mit Zwiebeln am Anfang.Super einfach.toll 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh, was hat denn mit dem

    Verfasst von SteffiHenssler am 27. Februar 2016 - 20:21.

    Oh, was hat denn mit dem Fleisch nicht gestimmt?

    1969Engelchen

    Das Fleisch war nicht ganz mein Geschmack, aber die Sauce war lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Fleisch war nicht ganz

    Verfasst von 1969Engelchen am 27. Februar 2016 - 20:19.

    Das Fleisch war nicht ganz mein Geschmack, aber die Sauce war lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das Geschnetzelte

    Verfasst von -._sternchen_.- am 18. Februar 2016 - 22:48.

    Ich habe das Geschnetzelte heute nachgekocht tmrc_emoticons.)

    super Anregung, allerdings habe ich ein paar kleine Änderungen vorgenommen:

    - das Fleisch habe ich zusätzlich mit Salz und Pfeffer gewürzt

    - da mir die Soße etwas zu wässrig war, habe ich die Sahne auf ca. 250 Gramm erhöht. (beim nächsten Mal nehme ich etwas weniger Wasser ca. 250-300 Gramm) 

    vielen Dank fürs Teilen! Wird es bei uns bestimmt öfter geben tmrc_emoticons.)

    p.s. ich habe Reis und Feldsalat dazu gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dankeschön! Das freut

    Verfasst von SteffiHenssler am 30. Januar 2016 - 11:22.

    Dankeschön! Das freut mich!

     

    Ja, wir mögen gern viel Soße, das kann man natürlich reduzieren, dann wird es geschmacklich auch noch intensiver. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich super!! die

    Verfasst von Katja_84 am 24. Januar 2016 - 20:26.

    Geschmacklich super!! die Flüssigkeiten würde ich etwas reduzieren! 

    Würd es jederzeit wieder kochen! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können