3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schweinefleischbällchen süß-sauer


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • Fleischbällchen:
  • 500 g Schweineschnitzel
  • 1 TL Salz
  • 5 g Sesamöl
  • 35 g Speisestärke
  • 1 Ei
  • 35 g Sojasauce
  • Sauce süß-sauer:
  • 180 g Ananassaft, Rest aus der Dose
  • 200 g Bambussprossensud, (bei Bedarf mit Wasser auffüllen)
  • 60 g Sojasauce
  • 30 g Weißweinessig
  • 70 g Tomatenmark
  • 70 g Sherry, trocken
  • 20 g Speisestärke
  • 60 g brauner Zucker
  • 1 Prise Salz
  • Gemüse:
  • 1 große Zwiebel , in mundgerechten Stücken
  • 1 kleine rote Paprika , in mundgerechten Stücken
  • 2 Möhren, in 2-3 cm langen Streifen
  • 280 g Bambussprossen, aus der Dose, in feinen Scheiben (Sud auffangen)
  • 250 g Ananas, stückchen , aus der Dose (Saft auffangen)
  • 250 g Reis
  • 1000 g Wasser
  • 5 g Butter
  • ½ TL Salz
5

Zubereitung

  1. 1. Schweineschnitzel würfeln, in den Mixtopf geben und 25 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
    2. Salz, Sesamöl, Speisestärke, Ei und Sojasauce zugeben und mithilfe des Spatels
    10 Sek./Stufe 5 gut mischen.
    3. Aus der Fleischmasse walnussgroße Bällchen formen (ergibt ca. 40 Stück)
    4. Zwiebel, Paprika, Möhren, Bambussprossen und Ananas in den VAROMA® geben
    und die Fleischbällchen darauf verteilen.
    5. Reis in den Gareinsatz geben.
    6. Wasser, Butter und Salz in den Mixtopf geben, Gareinsatz einhängen, VAROMA® aufsezten und 30 Min./Varoma/Stufe 1 garen. Gemüse, Hackbällchen und Reis warm
    halten und Mixtopf leeren.

    Sauce süß-sauer:
    7. Rühraufsatz einsetzen
    8. Alle Saucenzutaten in den Mixtopf geben und 6 Min./100°/Stufe 2 garen.
    9. Fleischbällchen und Gemüse mit der Sauce vermengen und in einer großen Schüssel
    mit dem Reis als Beilage servieren.

    Bemerkungen:
    Besonders gut eignet sich angefrorenes Fleisch. Die Zerkleinerungszeit reduziert sich
    dann auf 15 Sek./Stufe 5. Bambussprossen können durch Mungo- oder Sojasprossen
    ersetzt werden.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe es mit Putenschnitzel gemacht. Hat uns sehr...

    Verfasst von schetta27 am 9. Oktober 2016 - 10:08.

    Habe es mit Putenschnitzel gemacht. Hat uns sehr gut geschmeckt. Das Rezept war für mich wegen der Reiehfolge der Zutaten etwas unübersichtlich.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, habe ebenfalls

    Verfasst von sabinetoe am 21. Juni 2016 - 15:40.

    Sehr lecker,

    habe ebenfalls den sherry weg gelassen und dafür auch die stärke reduziert.

    werde ich öfter kochen tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker! Habe

    Verfasst von backfee87 am 1. Mai 2016 - 20:54.

    Sehr sehr lecker! Habe lediglich den Sherry ersatzlos weggelassen, ansonsten habe ich mich ganz an das Rezept gehalten. Beim nächsten Mal verwende ich eventuell etwas weniger braunen Zucker... 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept !!!!!

    Verfasst von kalbar86 am 28. April 2016 - 06:13.

    Super Rezept !!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War gut. Etwas Sherry-lastig.

    Verfasst von Ohlmsine am 30. Dezember 2015 - 22:30.

    War gut. Etwas Sherry-lastig. Aber jeder mag's ja anders.

    Machen wir aber wieder.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, das war sehr

    Verfasst von brotje am 19. August 2015 - 21:56.

    Hallo,

    das war sehr lecker.

    Ich hab den Sherry einfach weggelassen. Der Reis war uns ein bisschen zu kernig, aber den lassen wir nächstes Mal 5 Min. länger kochen. Die Soße ist super-lecker! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Interessante Soße, kannte ich

    Verfasst von Peterchen74 am 20. Januar 2015 - 15:30.

    Interessante Soße, kannte ich so noch nicht, war mir aber ein wenig zu Sojalastig, ich werde beim nächsten mal etwas weniger Sojasoße nehmen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Unser Ding war´s auch nicht,

    Verfasst von 020976 am 17. Juni 2014 - 13:08.

    Unser Ding war´s auch nicht, bin schwer enttäuscht gewesen für die ganze Arbeit. Sorry von uns gibt´s keine Sterne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich finde das Gericht

    Verfasst von Fitnesstraumfrau am 30. März 2014 - 16:54.

    Ich finde das Gericht vollkommen lecker. Hatte keine Probleme mit dem hackfleisch .

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Unser Fall war,s nicht.....

    Verfasst von RaHoMue am 25. Januar 2014 - 14:43.

    Unser Fall war,s nicht.....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr,sehr LECKER! Vielen

    Verfasst von Wiesemännchen am 14. Januar 2014 - 13:37.

    Sehr,sehr LECKER! Vielen Dank! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!!! Hat uns

    Verfasst von mesen am 13. Oktober 2013 - 21:43.

    Sehr lecker!!!

    Hat uns wirklich sehr gut geschmeckt.

    Habe den Sherry durch Rotwein ersetzt und war einfach lecker.

    Werde das nächstemal das Gericht auch mit Fisch oder Hähnchen testen.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, lediglich die

    Verfasst von Tommygirl1977 am 20. Mai 2013 - 01:04.

    Sehr lecker, lediglich die Karotten waren uns nicht mehr knackig genug. Die lassen wir beim nächsten mal weg tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat super lecker geschmeckt!

    Verfasst von Gundi55 am 13. April 2013 - 23:47.

    Hat super lecker geschmeckt! Habe alles halbiert! Die Hackbällchen klebten allerdings sehr beim formen! Beim naechsten Mal werde ich mal was Chili rein geben, dann wird es süsse, sauer, scharf!

    Hunger ist der beste Koch  Closed lid

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Muss ich unbedingt mal

    Verfasst von Minnanutzer am 6. April 2013 - 21:56.

    Muss ich unbedingt mal nachkochen. Klingt sehr lecker! Melde mich, wenn ich es ausprobiert habe. Danke schonmal für das Rezept.

    Genieße das Leben - auch wenn es nicht immer leicht ist!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,   das Rezept hört

    Verfasst von akdagi am 31. März 2013 - 21:10.

    Hallo,

     

    das Rezept hört sich gut an. Womit kann ich Sherry ersetzten oder kann ich es einfach weglassen?

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker. Hab es  statt

    Verfasst von jomema am 17. Februar 2012 - 20:05.

    Super lecker. Hab es  statt mit  Ananas mit Mango ausprobiert - das ist genau so lecker! 5 Sterne von uns!


    Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Schweinebällchen zu

    Verfasst von KleineKüchenfee22 am 5. Januar 2012 - 22:43.

    Die Schweinebällchen zu formen ist ne ganz schöne Sauerei und uns hat es auch zu sehr dann nach Schwein geschmackt - ich denk wir probierens das nächste mal auch mit Putenfleisch! Aber ansonsten top!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 5 Sterne von uns. Dieses

    Verfasst von Turbozauberfee am 23. Juli 2010 - 20:31.

    5 Sterne von uns. Dieses Gericht lieben wir!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Pute!

    Verfasst von Beyla am 20. September 2009 - 21:50.

    Hallo,


    da wir kein Schweinefleisch mögen mache ich dieses Rezept immer mit Hähnchenbrust oder Pute. Schmeckt supergut.


    Gestern hatte ich keine Ananas mehr, dafür aber Pfirsiche im Garten, hat auch gut geschmeckt. Werde das nächste mal allerdings wieder auf Ananas zurückgreifen.tmrc_emoticons.) .


    Beyla

    Liebe Grüße Beyla 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker

    Verfasst von Tictac am 17. September 2009 - 17:49.

    War sehr lecker, habe Blumenkohl anstelle der Paprika verwendet. Allerdings war der Reis nach 30 Minuten  verkocht. Werde ihn beim nächsten Mal kürzer drinlassen. Auch habe ich die Soße noch mit Wasser gestreckt, da sie ziemlich dickflüssig wurde.


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hmmmmm

    Verfasst von miriam am 15. September 2009 - 02:06.

    Mal was ganz anderes tmrc_emoticons.)

    djfkasdjfksdjfklsdjlkfsjdkfjslkdjfklsd

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können