3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Spätzle mit Schinken


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

zutaten für die Soße

  • 20 g Öl
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knobi
  • 200 g Kochschinken
  • 150 g Knochenschinken
  • 0,250 Liter Sahne oder Rama Cremfine zum Kochen
  • 0,050 Liter Milch
  • 1 TL Gemüsebrühpaste
  • 100 g gerieb. Käse
  • Pfeffer,Muskat evt. Salz
  • 400 g Spätzle
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Zubereitung der Soße
  1. Knobi und Zwiebel imMixtopf geschlossen 5 sec./Stufe 5 zerkleinern. Öl dazu 3Min./Stufe 1/Varoma andünsten. Den Kochschinken und Knochenschinken in Stücke schneiden. Man kann den Schinken  vorher auch imMixtopf geschlossen zerkleinern ich mach es aber nicht weil es mir dann zu klein ist. Die beiden Schinkensorten in den Mixtopf geschlossen geben 3Mi./Stufe 1/varoma/Linkslauf. Sahne,Milch und Gemüsepaste dazu 100Grad/Stufe1/Linkslauf. Zum Schluss Pfeffer,Muskat und evtl. Salz dazu. Gerb. Käse ebenfalls dazu 2Min./ 50 Grad/Stufe 3-4/Linkslauf. In der Zwischenzeit die Nudeln kochen. Wenn die Soße fertig ist über die Nudeln gießen und vermischen.


    Die Soße ist erst etwas flüssig aber wenn die über den Nudeln ist ist fast keine Soße mehr zu sehen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann die Spätzle natürlich auch vorher selber machen Rp im Grundkochbuch von TH oder jede andere Nudelsorten verwenden

Habe heute wie auf dem Bild zusehen verschiedene Nudeln genommen weil ich etwas eilig hatte.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare