3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Spaghetti-Käse-Hackfleisch-Auflauf a la Borsti


Drucken:
4

Zutaten

5 Portion/en

Nudeln

  • 500 g Spaghetti
  • 1400 Gramm Wasser
  • 35 Gramm Butter

Hackfleischsosse

  • 500 g passierte Tomaten, Tetrapak
  • 1 TL Gemüsepaste, Selbstgemacht
  • 500 g gem.Hackfleisch

Käsesosse

  • 200 g Sahne
  • 350 g Frischkäse
  • 200 g Crème fraîche
  • 30 g Butter
  • 40 g Parmesan, gerieben
  • 1 Päckchen Ger.Mozzarella oder Streukäse
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Nudeln
  1. Nudeln im Thermi oder auf dem Herd kochen und abgießen.
    Die Butter einrühren.
    Die Hälfte in eine gefettete Auflaufform geben.
  2. Hackfleischsosse
  3. Passierte Tomaten, Hackfleisch und Gemüsepaste in den Closed lid geben und 10 min. Counter-clockwise operation 100°C Stufe 1 köcheln.
  4. Käsesoße
  5. Alle Zutaten hierfür ausser den Parmesan in den Closed lid geben und 4 min. 100°C Stufe 2 kochen. Parmesan zugeben und 20 sek. Stufe 2 verrühren.
  6. Fertigstellung
  7. Die eine Hälfte der Nudeln ist bereits in der Form. Darauf nun die Käsesoße geben und die restlichen Nudeln drauf verteilen. Darauf nun die Hackfleischsosse geben. Geriebenen Mozzarella drüber streuen.

    20 Minuten bei 165 Grad im Ofen auf der mittleren Schiene backen. (Umluft)
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Auf dem Bild ist eine Hälfte mit und eine ohne Fleisch gemacht.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • tinchenth:...

    Verfasst von Borstentierchen am 11. März 2017 - 17:50.

    tinchenth:

    Ohja Kalorien zählen darfst du da nicht. 😂

    Aber steht ja auch nicht als ww Rezept oder so drin

    Thermi - Anfängerin  Steffi 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach gemacht.... ...

    Verfasst von tinchenth am 28. Februar 2017 - 09:46.

    Einfach gemacht....

    ..geschmacklich leider nur ganz o.k.. Dafür aber extrem mächtig bei gefühlten 3000 Kalorien pro Portin.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können