3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Sparerips spécial


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

Grill Sparerips spécial

  • 500 g Ketchup, 1 Flasche
  • 330 g Cola, 1 kleine Dose
  • 30 g Sojasoße
  • 5 g Tabasco
  • 25 g Sonnenblumenöl
  • 60 g flüssigen Honig
  • 1500 g Ungewürzte Rippchen
  • 200 g Wasser
  • 300 g Bier
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Majoran, gerebbelt
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
  • 9
5

Zubereitung

    Sparerips
  1. 1. Marinade zubereiten:

    Ketchup, Cola, Sojasoße, Tabasco, Öl und Honig in den Closed lidgeben, 15 Sekunden Stufe 6 vermischen.
    Marinade umfüllen und beiseite stellen. Eine kleine Tasse Marinade extra abfüllen, für das Einpinseln der Rippchen später auf dem Grill. Reinigen.
  2. 2. Fleisch vorbereiten und vorgaren:

    Dazu Rippchen in 4-6 cm Streifen schneiden, die Fetthaut von unten so gut es geht wegschneiden.
    In den Varoma legen mit Salz, Pfeffer und etwas getrockneten Majoran würzen. Wasser und Bier in den Closed lid geben.
    60 min, Varoma, Stufe 1 garen.
  3. 3. Marinieren und einziehen lassen:

    Warme Rippchen in eine Schüssel geben, mit der Marinade übergießen und vorsichtig vermengen. Mit verschlossenem Deckel in den Kühlschrank stellen und über Nacht ziehen lassen.
  4. Grillen und genießen:

    Rippchen auf dem Grill mit der übriggebliebenen Marinade ein paar mal von beiden Seiten bestreichen, dürfen gerne etwas dunkel werden.
    Das Fleisch wird sehr zart bei dieser Zubereitung, läßt sich praktisch mit den Lippen von den Knochen lösen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich konnte mit der ausgiebigen Menge Marinade zusätzlich noch 4 große auch vorgerarte Hänchenflügel marinieren (40 min Varoma, Stufe1)

Einen Dank an dieser Stelle an "Nobs" aus Fuerteventura, dass du mir das Rezept verraten hast. Hab's nun endlich mal umgewandelt für den Thermomix. tmrc_emoticons.)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare