3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Spezzatino d'agnello (Lammragout aus Venetien)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Lammragout

  • 300 g Zwiebeln, halbiert
  • 2 Zehen Knoblauch, geschält
  • 50 g durchwachsener Speck
  • 30 g Öl, z.B. Rapsöl
  • 600 g Lamm, z.B. Lammkeule
  • 125 g Fleischbrühe
  • 125 g Rotwein
  • 40 g Tomatenmark
  • 1 Prise Zimt
  • 1 EL Mehl
  • 50 g Wasser
  • Salz, Pfeffer
  • 6
    1h 25min
    Zubereitung 1h 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Zwiebeln und Knoblauch in den Mixtopf geben, 3 Sek/Stufe 5 zerkleinern. Ggf mit Spatel runterschieben.

    2. Durchwachsenen Speck und Öl dazugeben, 3 Min/120*C/Stufe 1 dünsten.

    3. Lamm zugeben, 5 Min/120*C/Counter-clockwise operation/Stufe Gentle stir setting garen.

    4. Salz, Pfeffer und Fleischbrühe zugeben 30 Min/100*C/Counter-clockwise operation/Stufe 1 garen.

    5. Zimt, Tomatenmark und Rotwein zugeben 20 Min/100*C/Counter-clockwise operation/Stufe 1 weitergaren.

    6. Mehl mit Wasser in einer Tasse anrühren 8 Min/90*CCounter-clockwise operation/Stufe 1 verrühren, evtl. mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

     

  2. Zum Lammragout passen Salzkartoffeln, Polenta oder wie auf meinem Bild Nudeln (hier speziell Paccheri). Guten Appetit!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Nährwertangaben pro Portion:

510 kcal (47g Kohlenhydrate/ 137g Fette / 125g Eiweiß)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das kann man ohne weiteres in jedem guten...

    Verfasst von Tiger Loods am 13. Juli 2017 - 11:20.

    Das kann man ohne weiteres in jedem guten Restaurant servieren, so gut ist es.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Butterzart und geschmacklich super...

    Verfasst von Miecke am 18. Juni 2017 - 12:13.

    Butterzart und geschmacklich super!!!

    Ich habe Lammgulasch gekauft und das Ganze genau nach Anweisung gekocht. Der Rotwein und Zimt verleihen das gewisse Etwas und erinnern mich an die Art und Weise der Zubereitung von Fleischgerichten in Griechenland. Ein Lob an Jazzy, dass ist schon großes Kino tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow...sooooo lecker hatte ich es gar nicht...

    Verfasst von @Sommerkind am 21. November 2016 - 21:54.

    Wow...sooooo lecker hatte ich es gar nicht erwartet! Das gibt es bei uns jetzt regelmäßig!

    Sorry...Sterne funktioniert scheinbar auf dem Smartphone nicht...volle Punktzahl und noch einen mehr!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!  wir hatten

    Verfasst von Schokoklax am 10. August 2016 - 16:45.

    Super lecker!  tmrc_emoticons.)

    wir hatten Kartoffeln und frische Pfifferlinge dazu! Danke für diesen Leckerschmecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für die tolleN

    Verfasst von miss.jazzy am 29. Juli 2016 - 12:24.

    Vielen Dank für die tolleN Kommentare! Freut mich, dass es euch geschmeckt hat tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker. Und das Fleisch

    Verfasst von maus112 am 19. Juni 2016 - 01:14.

    Superlecker. Und das Fleisch war herrlich zart. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Gericht und

    Verfasst von krankenhaus am 20. Mai 2016 - 22:52.

    Sehr leckeres Gericht und völlig unkompliziert.

    Mein Mann hat sich gleich noch eine zweite Portion geholt. Also quasi zweimal fünf Punkte  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein sehr leckeres Rezept,

    Verfasst von Musikcosmo27 am 27. März 2016 - 18:02.

    Ein sehr leckeres Rezept, absolut spitze, vielen Dank dafür.  Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • kurz und knapp, zum

    Verfasst von chemser am 12. Februar 2016 - 20:32.

    kurz und knapp, zum reinlegen!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein Metzger hatte Lammragout

    Verfasst von Großer Hans am 3. Februar 2016 - 00:22.

    Mein Metzger hatte Lammragout im Angebot und ohne direkte Vorstellung, was ich damit tun sollte habe ich es gekauft, weil es so gut aussah. Zum Glück bin ich auf dieses Rezept gestoßen............und ich muss sagen, ich werde noch etwas nachkaufen, denn das Ergebnis ist fein, das Fleisch sehr zart und durch die restlichen Zutaten eine absolut gelungene Kombination.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dankeschön!! Es freut mich

    Verfasst von miss.jazzy am 8. Januar 2016 - 17:28.

    Dankeschön!! Es freut mich sehr!! Mir ging es genauso beim Originalrezept, deswegen habe ich mir auch die Mühe gemacht, das auf Thermomix umzuschreiben tmrc_emoticons.) Schön, wenn's Dir auch gefällt tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses Lammragout ist der

    Verfasst von Renate1. am 7. Januar 2016 - 17:12.

    Dieses Lammragout ist der Oberhammer!!

    Direkt zum reinlegen.

    Es hat so gut geschmeckt, dass ich es gleich zweimal hintereinander gemacht habe.

    Wird es in Zukunft bestimmt öfters bei uns geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dankeschön, liebe Parinette!

    Verfasst von miss.jazzy am 3. Januar 2016 - 18:43.

    Dankeschön, liebe Parinette! tmrc_emoticons.) Ich bin auch überzeugt, dass es Dir schmecken wird. Ist im Gegensatz zum "gewohnten" Gulasch/Ragout ohne Nelken, Wacholder oder Piment, sondern mit Zimt. Bisher hat es allen geschmeckt, habe das Rezept also auf Thermomix umgeschrieben - jetzt muss man nicht ewig am Herd stehen und später die Küche von Spritzern befreien tmrc_emoticons.). Gib mir Bescheid, wenn Du es probiert hast tmrc_emoticons.). Ich werde bald noch ein paar andere leckere Rezepte reinstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Auch mich nerven diese

    Verfasst von Parinette am 3. Januar 2016 - 12:21.

    Auch mich nerven diese negativen Blitzbewertungen sehr, ich staune über solch mißgünstige Thermonixen sehr! Hört sich köstlich an und wird von mir mit Sicherheit nachgekocht! tmrc_emoticons.;)

    Normalerweise bewerte ich Rezepte erst nach dem Kochen aber in diesem Fall schicke ich die Sterne vorab, damit der Sternespiegel nach oben geht!

    liebe Grüße

    Parinette

    Bee happy!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wer macht sowas??? Ich weiss

    Verfasst von xedels-mum am 3. Januar 2016 - 12:16.

    Wer macht sowas??? Ich weiss alleine wennn ich das Rezept lese es schmeckt ist super beschrieben und ein sehr schönes Foto noch dazu geliefert.... Ich habs gespeichert und freu mich schon aufs nachkochen. Vielen Dank fürs einstellen und liebe Grüsse

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein Rezept hat ja schneller

    Verfasst von miss.jazzy am 3. Januar 2016 - 11:22.

    Mein Rezept hat ja schneller eine schlechte Bewertung bekommen, als es gekocht werden kann. Sehr schade, ist nämlich lecker..

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können