3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Steffi`s Krauttopf sehr sehr lecker


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 500 g Hackfleisch halb & halb
  • 500 g Weißkohl
  • 250 g Sauerkraut
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 gestr. TL Salz
  • 1 gestrichene Esslöffel Tomatenmark
  • etwas Pfeffer
  • 250 g Gemüsebrühe
  • 1/2 Teelöffel Majoran
  • nach Geschmack Paprika edelsüß
  • nach Geschmack Paprika rosenscharf oder scharf
  • nach Geschmack Kümmel

1Becher Schmand

1EL Öl

  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Eintopf
  1. Den Weißkohl 5 Sek. auf Stufe 4 evtl. mit Hilfe des Spatels zerkleinern und umfüllen

    Die Zwiebel und den Knoblauch 5 Sek. auf Stufe 5 zerkleinern

    Das Öl hinzufügen und 5 Min. auf Varoma Stufe 1 andünsten

    Dann das Hackfleisch hinzufügen und 5 Min./Varoma/Counter-clockwise operation auf Stufe 1.Dabei kurz auf Stufe 3 drehen,damit sich alle Zutaten vermischen

    Jetzt den Weißkohl und das Sauerkraut und die Brühe hinzufügen und für 15 Min./100 Grad/Counter-clockwise operation Stufe 1 kochen.Zuvor wieder ein paar Sekunden auf Stufe 3,damit sich alles vermengt

    Dann den Schmand, das Tomatenmark und die Gewürze dazu und 20 Sek,100 Grad/Counter-clockwise operation Stufe 3 vermischen

     

    Guten Hunger!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Da ich keinen Kümmel mag,lasse ich ihn weg!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren