3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Szegediner Gulasch mit Knödel


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Knödel

  • 150 g Wasser
  • 1 TL Zucker
  • 20 g Hefe (1/2 Würfel), oder 1 Päckchen Trockenhefe (insgesamt 8 g = 2 TL)
  • 1 Ei
  • 320 g Weizenmehl Type 1050, oder Mehl Type 405
  • 1 TL Salz
  • 1 EL Öl zum Einfetten

Gulasch

  • 30 g Zwiebeln, halbiert
  • 2 EL Schweinschmalz oder Butter
  • 500 g Schweinefleisch, gewürfelt
  • 2 TL Kümmel, gemahlen
  • 2 EL Paprika edelsüß
  • 1/2 TL schwarzer Pfeffer, gemahlen
  • 1 TL Piment
  • 2 TL Salz
  • 500 g Sauerkaraut
  • 800 g Wasser
  • 1 Würfel Fleischbrühe, oder 1 TL Gewürzpaste
  • 200 g Sahne
  • 40 g Mehl
  • frische Kräuger zum garnieren, (optioinal)
5

Zubereitung

    Knödel
  1. Wasser, Zucker und Hefe in den Mixtopf geben und 1 Min./37°C/Stufe 1 erwärmen.

  2. Ei, Mehl und Salz zugeben, 2 Min./Closed lid/Dough mode kneten und zu einem länglichen - einem Brotleib ähnlichen - Knödel formen.

  3. Varoama mit Öl einfetten, Knödel so hinenlegen, dass ausreichend Schlitze für den Dampf für bleiben, und zur Seite Stellen.

  4. Gulasch
  5. Zwiebel in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

  6. Schmalz zugeben und 3 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten.

  7. Fleisch, Kümmel, Paprika, Pfeffer, Piment und Salz zugeben und 15 Min./100° C/Counter-clockwise operation/Stufe 2 garen.

  8. Sauerkraut, Wasser und Brühwürfel zugeben, Varoma mit Knödel aufsetzen und 30 Min./Varoma/Counter-clockwise operation/Stufe 1 garen.

  9. Varoma abnehmen, Sahne in den Mixtopf zugeben, Mehl darüberstreuen und 5 Min./90° C/Counter-clockwise operation/Stufe 2 aufkoschen.

  10. In Scheiben geschnittenen Knödel mit Gulasch auf Tellern anrichten und mit Kräutern garniert servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

- Den Kümmel kann man weglassen.


- Unter den Knödel im Varoma Essstäbchen oder Löffel legen, damit der Dampf zirkulieren kann.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe dieses Rezept gestern im zubereitet Zuerst...

    Verfasst von thermidogs am 7. Juni 2017 - 23:18.

    Habe dieses Rezept gestern im Closed lid zubereitet. Zuerst den Teig gemacht, der aber so klebrig war, dass er nicht aus dem Closed lid raus ging, musste mit weiterem Mehl nachkneten, damit er sich löste, daher ziehe ich einen Punkt in der Bewertung ab. Unbedingt den Tipp mit den Stäbchen bzw. den Löffeln unter dem Knödel beachten, damit der Dampf zirkulieren kann.
    Beim Gulasch Rezept habe ich noch zusätzlich mit Tomatenmark abgeschmeckt, 200 g Zwiebeln genommen, und es im Linkslauf aber nur auf Stufe 1 fertiggestellt, so blieb das Fleisch in Form. Statt der Sahne habe ich saure Sahne genommen. Durch das Mehl war mir die Konsistenz zu dick, daher werde ich das nächste Mal wahrscheinlich kein Mehl mehr nehmen, aber geschmacklich hat uns der Hefeknödel mit dem Gulasch sehr gut geschmeckt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Total gut geworden: Hatte rohgeräuchertes...

    Verfasst von Mupfl am 28. März 2017 - 13:48.

    Total gut geworden: Hatte rohgeräuchertes Kassler, 500g Wasser, weniger Sauerkraut! Für eine schöne Farbe habe ich etwas Tomatenmark zugegeben. Auch die Knödel sind super gelungen!!Lol

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, wird es öfters geben!

    Verfasst von Aurora-05 am 5. März 2017 - 12:18.

    Sehr lecker, wird es öfters geben!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Total lecker ...

    Verfasst von Danilenz am 1. Februar 2017 - 14:02.

    Total lecker Smile

    Ich bin eigentlich nicht so der Schweinefleisch Fan aber das Szegediner Gulasch ist einfach Klasse! Und im TM total einfach...Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Naja bin etwas enttäuscht. Mein Fleisch total...

    Verfasst von aentchen112 am 9. Dezember 2016 - 11:10.

    Naja bin etwas enttäuscht. Mein Fleisch total zerfleddert. Trotz Stufe1 Mit LL. Wer das Fleisch angebraten möchte sollte es in der Pfanne tun. Oder von Anfang an gleich  das Fleisch und die Flüssigkeit mit zugeben 15Minuten Sanftrphrstufe Mit LL , dann Kraut rein 30Minuten Sanftrührstufe mit LL. Zumindest gab es bei mir kein zerfleddertes Fleisch.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,  defintiv 5 Sternchen.

    Verfasst von NightAngel am 4. Juli 2016 - 21:08.

    Hallo, 

    defintiv 5 Sternchen. Das Gericht ist sehr einfach und super lecker. Das war mein erster selbstgemachter Szedinger Gulasch und Semmelknödel. Ich habe beim Knödel noch etwas Paprika Gewürz hinzu gefügt. Super lecker, für mich steht fest, mir kommen keine gekauften Knödel mehr ins Haus. Beim Gulasch habe ich die Stückchen extra so gelassen, wie es der Fleischer gemacht hat. Sonst hätte sie geschnitten, wenn ich es im normalen Kochen bzw Braten verwendet hätte. So sind sie zwar kleiner, aber trotzdem noch gut. Habe allerdings nur auf Stufe 1 gekocht, da mir die Stufe 2 zu heftig war und ich Angst hatte, dass ich nur noch Brei im Thermomix habe. Danke für das tolle Rezept und 5 Sterne gerne auch mehr.  Love  Love  Love     Cooking 6

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab's ohne Knödel

    Verfasst von maeusejulchen de lux am 7. Juni 2016 - 14:06.

    Ich hab's ohne Knödel gemacht....echt lecker....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker !

    Verfasst von Dragon291 am 16. Mai 2016 - 16:41.

    Super lecker ! tmrc_emoticons.8)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mit ein paar Änderungen echt

    Verfasst von krankenhaus am 26. März 2016 - 16:27.

    Mit ein paar Änderungen echt lecker!

    Mir hat es prima geschmeckt! Ich habe es aber etwas abgeändert: 30 g Zwiebeln schienen mir doch etwas wenig, ich habe 200g genommen. Zusätzlich habe ich noch ca. einen gehäuften EL Tomatenmark beigefügt.

    Das Fleisch wurde ebenfalls in der Pfanne vorher angebraten, so werden die Röstaromen viel intensiver.

    Ich habe etwas weniger Wasser genommen, gebunden nur mit einer kleinen Menge Mehl und Sauerrahm statt Obers. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Richtig gut! ! Sogar der

    Verfasst von dama96 am 23. Februar 2016 - 18:54.

    Richtig gut! ! Sogar der Kloss idt mir endlich mal gelungen Love!!

    Allerdings habe ich die Drehzahl etwas reduziert. ...

    +++

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Absolut präsentables

    Verfasst von Junix am 31. Januar 2016 - 19:46.

    Absolut präsentables Ergebnis!

    Wir fanden das Gulasch äusserst lecker.

    Wegen der Vorposter: Haben das Fleisch vorher in der Pfanne scharf angebraten, und dann erst im Thermi weitergegart. Da zerfiel nichts....

    Absolut präsentables Ergebnis!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gulasch ist sehr

    Verfasst von quietscheentsche am 19. Januar 2016 - 22:44.

    Gulasch ist sehr lecker.

    Fleisch war bei uns überhaupt nicht zerrupft.

    Habe nach den Kommentaren auch nur 600ml Wasser zum kochen genommen, etwas Tomatenmark untergemischt und auf die Sahne verzichtet. Sehr lecker.

    Der Knödel ist fluffig, aber wir fanden ihn etwas geschmacksneutral.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Genial, super lecker, meine

    Verfasst von bimbautzel am 26. November 2015 - 20:10.

    Genial, super lecker, meine Männer waren begeistert. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich gar nicht mal

    Verfasst von sonnenblumez am 20. November 2015 - 22:03.

    Geschmacklich gar nicht mal sooo schlecht - aber ein wirklich unansehnliches Gericht!

    Wegen der vielen entsprechenden Kommentare hier war ich gewarnt und habe extrem darauf geachtet, den Linkslauf zu verwenden und das Fleisch auch vorher nicht zu klein zu schneiden. Trotzdem war das Fleisch geschreddert. Das Gulasch war eine graubraune Pampe ... wirklich nicht schön anzusehen. Beim Kloß haben 2 Löffel und 2 Schnapsgläser als Platzhalter nicht geholfen - alles eingebacken. Demensprechend "zerfleddert" sah der Kloß dann aus, nachdem ich all die Gegenstände entfernt hatte.

    Ich würde das Gericht nicht wieder kochen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Gulasch war superfein

    Verfasst von Hookipa am 20. November 2015 - 18:56.

    Das Gulasch war superfein (auch ohne Piment den hatte ich nicht da). Knödel hab ich aus Zeitgründen nicht gemacht, Probier ich aber auch noch aus!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker. 

    Verfasst von Lakshana am 18. November 2015 - 23:26.

    Super lecker.  tmrc_emoticons.) :O

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses Gericht ist sehr gut

    Verfasst von Familiebellmonte am 12. November 2015 - 17:23.

    Dieses Gericht ist sehr gut angekommen. Danke für das Rezept  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich sehr, sehr

    Verfasst von Judith32 am 19. Oktober 2015 - 23:08.

    Geschmacklich sehr, sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Kann man auch

    Verfasst von evhausi am 23. September 2015 - 15:41.

    Sehr lecker!

    Kann man auch ohne Sahne machen wenn man vorher keine Holzfällerarbeiten gemacht hat.

    Wird auf jeden Fall wieder auf den Tisch kommen.

    Warum nur 4 Sterne? Ich kenne das Original, und da fehlt halt noch der eine Stern.

    LG und Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super

    Verfasst von susanne40 am 12. August 2015 - 20:33.

    Super Rezept...suchtgefahr!!!ich hab mit den Zwiebeln noch Speck angedünstet ...so lecker 5sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker. Habs mit Nudeln

    Verfasst von Divine am 17. April 2015 - 11:54.

    Super lecker. Habs mit Nudeln gemacht und auch weniger Wasser. Wir fandens toll

    Der Weg ist das Ziel

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe es mit

    Verfasst von Tmichel am 1. Februar 2015 - 22:05.

    Ich habe es mit Rinder-Gulasch zubereitet. Habe das ganze allerdings nur auf Stufe 1 gekocht, da ich Angst hatte dass ich mein Fleisch nicht wieder finde. Habe auch nur 600 ml Wasser hinzu. Von der Konsistent her war es super ... vor allem nicht zu flüssig. Beim nächsten Mal würde ich die Sahne weg lassen.

    Der Knödel war jetzt nicht ganz unser Geschmack. Aber Geschmäcker sind ja Gott sei Dank verschieden.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mmmmmhhh... Sehr lecker und

    Verfasst von leeluu am 24. Januar 2015 - 20:57.

    Mmmmmhhh...

    Sehr lecker und würzig. Ich habe mit der Größe der Fleischstücke keine Probleme gehabt und nach dem Anschmoren mit Counter-clockwise operation das Fleisch kurz umgefüllt, Sauerkraut in den Mixtopf, das Fleisch wieder dazu und weiter geschmort. Mit der Zugabe von 2 EL Tomatenmark und einer Prise Zucker beim Anschmoren und 600 statt 800 ml Wasser, damit es nicht zu flüssig wird, war es für uns perfekt!

    Das Leben eines Menschen ist das, was seine Gedanken daraus machen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr flüssig,muss definitiv

    Verfasst von bella_bimba am 5. Januar 2015 - 23:12.

    sehr flüssig,muss definitiv mehr angedickt werden. geschmacklich jedoch gut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Gericht und der

    Verfasst von Kastelplast am 2. Januar 2015 - 17:28.

    Tolles Gericht und der Hefe-Knödel klappt immer. Blos beim Knödel einen Platzhalter am Rand setzen, damit der Wasserdampf zum garen durchkommt. Der "freche" Knödel macht sich nämlich groß und verstopft dann alle Varoma-Poren. Dagegen habe ich rechts und links je ein Schnapsglas gelegt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich ein

    Verfasst von Easy cooking Nata am 20. Dezember 2014 - 18:52.

    Geschmacklich ein Traum....man sollte das Fleisch aber nicht so klein schneiden, sonst "findet" man es

    zum Schluss nicht wieder.... Big Smile

    *

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • so nu mein

    Verfasst von yula am 10. Dezember 2014 - 23:24.

    so nu mein Kommentar.

    geschmacklich super, nur war auch mein Fleisch kaum wiederzufinden, was ich sehr schade finde. Kaue beim Essen doch auch ganz gerne. Werde es beim nächsten Mal etwas vorsichtiger einstellen.

    rezept sollte deswegen vielleicht noch einmal überarbeitet werden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich sehr gut, hatte

    Verfasst von bimbi14 am 30. November 2014 - 21:30.

    Geschmacklich sehr gut, hatte aber auch geschreddertes Fleisch,beim nächsten Mal versuche ich es mit Stufe 1, deswegen nur 4 Sterne, in die Knödel habe ich noch kleine gedünstete Zwiebeln und fettarme Schinkenwürfel gegeben, das war echt lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr , sehr lecker nur zu

    Verfasst von Heidemarie56 am 20. November 2014 - 19:46.

    sehr , sehr lecker nur zu empfehlen, habe statt den Knödeln, Kartoffelschnitze in den Varoma gelegt, hmmmmmmmmmmm Cooking 9 tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe noch eine halbe Tube

    Verfasst von drea.maus am 19. November 2014 - 18:43.

    Ich habe noch eine halbe Tube Tomatenmark dazu gegeben, dann war es für uns Perfekt. tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Der Knödel ist

    Verfasst von Sweetfire am 12. November 2014 - 11:21.

    Super lecker! Der Knödel ist mir persönlich etwas zu groß und ich gehe lieber auf die Variante mehrere kleine zu machen. Mein vierjähriger ist es gerne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • gutes rezept nur der knödel

    Verfasst von Zeus am 6. Oktober 2014 - 23:14.

    gutes rezept nur der knödel ....viel zu gross ...ansonsten richtig lecker 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich mag Gerichte, die mit

    Verfasst von Perelandra am 4. September 2014 - 00:21.

    Ich mag Gerichte, die mit verschiedenen Gewürzen (nicht immer nur Salz, Pfeffer und Paprika edelsüß) zubereitet werden. Sehr lecker und sättigend. Wird morgen nochmals gemacht, das letzte Mal ist schon wieder etwas länger her... Ich freu mich schon  Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker essen !!!

    Verfasst von lopessemedo am 1. Mai 2014 - 19:22.

    tmrc_emoticons.) Super lecker essen !!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also ich war leider ein

    Verfasst von Rorema am 24. April 2014 - 22:34.

    Also ich war leider ein bischen enttäuscht ! Das Fleisch war wirklich zu "geschreddert" und es war für unseren Geschmack zuviel Sahne drin. Auf die herkömmliche Art gekocht schmeckt es uns deutlich besser.

    Der Sauerkrautgeschmack ging völlig unter und das Fleisch mußte man trotz LL tatsächlich suchen.

    Die Knödel waren gar nicht unser Ding. Einfach nur ein "Hefebrottteig"

    Schade, als richtiger Thernomix Fan für uns entäuschend !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gab es heute zum ersten mal

    Verfasst von Rikku1978 am 21. April 2014 - 15:02.

    Gab es heute zum ersten mal bei uns. Ist sehr, sehr lecker und ging auch ruck zuck zu machen. Selbst mein kleiner hat es gegessen. Allerdings mögen wir es etwas süßer, daher habe ich noch etwas zucker dran getan. Gibt es jetzt öfters bei uns tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept schmeckt

    Verfasst von frnance am 2. Februar 2014 - 14:09.

    Das Rezept schmeckt gut.

    DerKnödel war riesig aber sehr fluffig.

    DasFleisch war geschreddert. Stufe 2 ist definitiv zu hoch. Ich habe darauf geachtet,  dass alles exakt nach Anleitung gemacht wird. Daher nur 4 Sterne. 

    Trotzdem sehr lecker,  so wie Szegediner Gulasch schmecken muss. s

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker, werde ich wieder

    Verfasst von Kessy kocht am 8. Januar 2014 - 14:56.

    tmrc_emoticons.D sehr lecker, werde ich wieder kochen. Leider ging es mir wie EyBoCo, mein Varoma wurde auch gesprengt und das Fleisch war trotz Counter-clockwise operation geschreddert. Bei mir lag es nur daran, dass ich das Fleisch einfach zu klein gewürfelt habe und mit dem Varoma einfach den Knödel rechtzeitig etwas zusammenschieben dann klappt es  tmrc_emoticons.)

    "Das erste, was man bei einer Abmagerungskur verliert, ist die gute Laune" (Gert Fröbe)


    Liebe Grüße aus dem Erzgebirge


    Kessy kocht

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Guten Tag EyBoCo, vielen Dank

    Verfasst von Vorwerk Moderationsteam am 27. Dezember 2013 - 14:37.

    Guten Tag EyBoCo,
    vielen Dank für Ihren Kommentar.
    Die Rezepte der Thermomix-Rezeptentwicklung werden vor Freigabe natürlich sehr gründlich getestet. Besteht vielleicht die Möglichkeit, dass der Linkslauf nicht eingeschaltet wurde? Sie sehen, bei den Zubereitungsschritten nach Fleischzugabe, wird alles nur noch unter Verwendung dieser Funktion bearbeitet. Kann das womöglich die Ursache für Ihr "geschreddertes" Fleisch sein?
    Beste Grüße von Ihrem
    Thermomix Moderationsteam

    Vorwerk Moderationsteam

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Knödel war riesig und hat

    Verfasst von EyBoCo am 25. Dezember 2013 - 19:18.

    Der Knödel war riesig und hat fast den Varoma gesprengt. Das Fleisch war "geschreddert" und man hat fast nichts mehr davon gesehen, wie schon andere Kommentatoren bemerkt haben. Was habe ich falsch gemacht? Ich denke, Stufe 2 ist zuviel. Vielleicht wäre die Sanftrührstufe besser gewesen? Vielleicht kann die Thermomix-Rezeptentwicklung mal einen Kommentar dazu abgeben tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker.5 Sterne, obwohl

    Verfasst von mstaf am 30. November 2013 - 01:10.

    Super lecker.5 Sterne, obwohl ich wie in der Variation nur 600 g Wasser genommen habe.Aber das Lob gehört dir für dieses tolle Rezept. 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker! Das Kraut ist sehr

    Verfasst von LuFx am 14. Oktober 2013 - 12:26.

    Lecker!

    Das Kraut ist sehr lecker, der Köödel ist nicht so unsers.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • mhhh was soll ich sagen also

    Verfasst von dready am 8. Oktober 2013 - 23:23.

    mhhh was soll ich sagen also knödel ist für mich anders. Das ist ein hefeklotz eher wie ne dampfnudel. Das Gulasch war lecker obwohl ich am Schluss einen Mehlklumpen herausgefischt hab. Fand es bischen sauer und würde nicht so viel Sahne nehmen. Sonst aber echt lecker. Nur das mit dem Knödel hat mich doch etwas enttäuscht

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Huhuuuu.... Habe trotz

    Verfasst von Ellehexe am 7. Juli 2013 - 23:52.

    Huhuuuu.... Cooking 9

    Habe trotz warmen Temperaturen heute dieses leckere Gericht in meinem Thermomix ausprobiert.Hatte sooo Appetit auf Sauerkraut!! tmrc_emoticons.-)Habe es schon vorgekocht für morgen, damit ich morgen nach der Arbeit nicht noch anfangen muss zu Kochen.... und was soll ich sagen!??!: Beim Vorkosten lassen (von meinem Schatz und dem Freund meiner Tochter) mußte ich aufpassen, dass sie mir noch genug für morgen übrig lassen!!! *freu* tmrc_emoticons.;) Meine Meinung: Super einfach zu kochen... super lecker geschmeckt!!Ich freu mich schon aufs morgige Mittagessen!!! Big Smile

    Vom mir 5*****

    Liebe Grüße Elke

    Ellehexe - Elke


    Genieße den Augenblick, denn der Augenblick ist dein Leben. .. ღ

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker! Danke für das Rezept!

    Verfasst von loeckchen5 am 16. Mai 2013 - 16:31.

    Lecker! Danke für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab den Knödel nachdem er

    Verfasst von sunrice21 am 19. März 2013 - 09:58.

    Ich hab den Knödel nachdem er so doll aufgegangen ist und dachte das wird doch nie was ,(wenn er die ganzen Löcher verdeckt) einfach nochmal durchgeknettet . Er ist zwar dadurch wieder auf die Anfangsgröße zusammengefallen aber wärend der 30Min Dampfgaren ist er genau zur richtigen Größe aufgegangen und war hinterher super lecker,nicht zu fest aber auch nicht zu luftig.

    Liebe Grüße

    Katharina

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • phantastisch. Sehr,sehr,sehr

    Verfasst von Ilsekraft am 28. Februar 2013 - 14:27.

    Cooking 4phantastisch. Sehr,sehr,sehr lecker. Wir sind alle begeistert. Hat wunderbar geklappt. Sogar dieser Knödel. Einfach nur super lecker. Kann ich nur weiter empfehlen. Und schnell geht' s  auch noch. Vielen Dank! LG...ilse

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  Heute zum ersten Mal ein

    Verfasst von angejufa am 14. Februar 2013 - 20:35.

     Heute zum ersten Mal ein Szegediner Gulasch gekocht. Ich war erst skeptisch mit dem Sauerkraut! Aber was soll ich sagen, WIR WAREN ALLE BEGEISTERT!!!!  Love  Auch von dem Knödel! Meinem Mann hätte ich wohl kein besseres Valentinsessen machen können.

    Vielen Dank für das Rezept! Der Ausdruck kommt jetzt in meinen Rezeptordner mit der Aufschrift "besonders lecker"!  Big Smile

    Liebe Grüße,

    Anja

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leckere Rezept und bei mir

    Verfasst von Thermolinchen-HH am 9. Februar 2013 - 21:09.

    Leckere Rezept und bei mir ist nichts auseinandergeflen.  Ich hatte Schnitzelfleisch. Da ich eine Große Dose Sauerkraut hatte, habe ich den kompletten Inhalt genommen, es vorher aber abtropfen lassen. War nicht zu flüssig. Der Köndel ist riiieeeesig geworden! Wir haben es mit zwei Erwachsenen und zwei Kindern nicht geschafft. Reicht also auch für vier sehr hungrige Mäuler oder 5-6 Erwachsene.

    Danke für das tolle Buch!

     Liebe Grüße


    Thermolinchen-HH


     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo habe heute mal nur

    Verfasst von kochenleichtgemacht am 16. Dezember 2012 - 15:57.

    tmrc_emoticons.;) Hallo tmrc_emoticons.;)

    habe heute mal nur Dein Knödelrezept ausprobiert, da ich ein anderes Gulaschrezept habe. Möchte Dir aber gerne ein positives Kommentar zu Deinem Knödel da lassen.

    Der ist wirklich schnell und unkompliziert gemacht, geht super auf und schmeckt auch noch hervorragend.

    Danke fürs einstellen.

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •