3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Tafelspitz mit Meerrettichsoße "Fränkisches Hochzeitsessen"


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

  • 1 Liter Wasser
  • 3 TL Brühe
  • 2 Lorbeerblätter
  • 500-600 g Tafelspitz
  • 100 g Meerrettich, wurzel
  • 100 g Milch
  • 150 g Wasser(75g) mit Weisswein(75g), +50g Rinderbrühe
  • 200 g Sahne
  • 50 g Butter
  • 1 EL Brühe
  • 1 EL Zucker
  • etwas, etwas Salz
  • 40 g Mehl
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. 1 Liter Wasser mit 3 TL Brühe und 2 Lorbeerblättern in den Closed lid geben, mit dem Deckel verschliessen und Varoma aufsetzen.

    500-600g Tafelspitz in den Varoma legen (Falls dünneres Stück dabei evtl zusammenfalten so entsteht eine Dicke des Fleisches) 60-70Min/Varoma/Stufe1 kochen.

     

    Die Kochzeit richtet sich nach der Dicke des Fleischstückes. Bei einem dickeren Stück lieber etwas länger kochen.

    Tafelspitz mit dem restlichen Kochsud in einer Schüssel oder einem Topf warm halten.

    TIPP: Aus dem Garsud lässt sich anschließend eine kräftige Rinderbrühe herstellen, einfach nur mit ca 1 Liter Wasser aufgießen Nudeln einstreuen und kurz aufkochen lassen.

    Für die Meerrettichsoße:

    1 Meerrettichwurzel 10Sek./Stufe 8 zerkleinern (dieses Menge richtet sich nach der Größe und der gewünschten Schärfe der Soße)

    200g Milch , 150g Wasser ,150g Weißwein , 1 Würfel Fleischbrühe und 100 g Sahne abwiegen und über den Decke zugießen ohne den Deckel abzunehmen währenddessen auf Gentle stir setting . Nun 20Sek/Stufe5-6 damit der rohe Meerrettich nicht in den Augen brennt.

    50g Butter , 1 EL Brühe , 1EL Zucker etwas Salz und 70g Mehl mit in den Closed lid geben und 20Sek./Stufe8 fein mixen (falls gewünscht etwas länger) und dann 14Min/100°/Stufe3 kochen.

     

    Dazu gibt es dann Bandnudeln (gekocht und in Butter gebacken),Rote Beete Salat oder Preiselbeeren

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Schmeckt sehr fein , wie bei meiner Mama

    Verfasst von Loestertalerin am 23. September 2016 - 14:12.

    Schmeckt sehr fein , wie bei meiner MamaClosed lidSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • war sehr fein,wie bei meiner Mama

    Verfasst von Loestertalerin am 23. September 2016 - 14:09.

    war sehr fein,wie bei meiner MamaSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich bin leider enttäuscht.

    Verfasst von andazi am 13. Januar 2015 - 14:15.

    ich bin leider enttäuscht. hatte nicht tafelspitz, sondern einen "normalen" rinderbraten. das fleisch war trocken und fast zäh. vllt hat einer auch eine erklärung dafür?! 600g 70min.

    die soße war lecker und ganz ohne brennen und weinen tmrc_emoticons.;-) war allerdings etwas irritiert, da die angaben in der zutatenliste und in der beschreibung manchmal unterschiedlich waren (bsp.: zutatenliste 40g mehl - beschreibung 70g mehl). das könnte man vllt noch ausbessern.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • das Rezept gab es heute als

    Verfasst von esjulchen am 6. Januar 2015 - 22:23.

    das Rezept gab es heute als Abendessen - genial fand ich die Soße tmrc_emoticons.;-) ohne Tränen..... das nächstmal werde ich sie allerdings etwas mehr eindicken und Kartoffeln dazu machen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab grad die Soße gemacht und

    Verfasst von mary_ho am 5. Januar 2014 - 15:29.

    Hab grad die Soße gemacht und den Tafelspitz mit Knochen und Suppenfleisch in der Brühen gekocht und ich muss sagen das ist die beste Soße die ich bis jetzt gegessen hab !!!  Von mir gibts 5 ***** 

    vielen Dank fürs einstellen 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Na Dja, wärst Du so

    Verfasst von clematis rose am 24. Oktober 2013 - 15:40.

    Hallo Na Dja,

    wärst Du so nett und würdest die Anregung von Brokolimosaik aufnehmen und eine ca. Grammangabe bei der Meerettichwurzel angeben. Die Größe ist doch recht unterschiedlich und ich möchte da nicht unbedingt ihre Erfahrungen teilen.

    Liebe Grüße   clematis rose

    Liebe Grüße - Brigitte Schöner


    Thermomix-Repräsentantin aus dem Ldr. Neumarkt i.d.OPf.


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallöchen.. hatte auch schon

    Verfasst von Na Dja am 24. Oktober 2013 - 15:31.

    Hallöchen..

    hatte auch schon 1,5 kg Tafelspitz im Varoma.. lege ihn dann immer so zusammen, das er überall gleich dick drinnen liegt.. die Garzeit habe ich um 20 Min verlängert auf 90 Min.. also erst 60 Min.. dann an einer Stelle nen Scheibe abgenommen und geschaut und dann nochmal 30 Min eingestellt... nächste Scheibe abgenommen und für gut befunden..

     

    Kommt auch auf die Frische und die Qualität des Fleisches an..

     

    Viel Spass und gutes Gelingen

    Ach wie gut das jeder weiss,dass mein Hausfreund TM31 heisst... Wink


    Viele Köche verderben den Brei.. deshalb hab ich meinen Hausfreund dabei Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, wie verändert sich die

    Verfasst von Emily am 24. Oktober 2013 - 11:25.

    Hallo,

    wie verändert sich die Garzeit bei 1,5 kg?

    Geht das dann noch im TM?

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Werde das Rezept gleich

    Verfasst von Shania am 21. April 2013 - 14:24.

    Werde das Rezept gleich morgen ausprobieren ..... freue mich schon sehr auf das Ergebnis.

    Wir werden allerdings auch Kartoffeln dazu essen.

    Cooking 9 Cooking 9 Cooking 9 Cooking 9 Cooking 9 Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also bei uns in der Rhön

    Verfasst von Na Dja am 17. Februar 2013 - 17:46.

    Also bei uns in der Rhön gehören da Nudeln dazu ... Und Preiselbeere sind ein absolutes muss ... Aber freut mich wenn es euch auch anders schmeckt tmrc_emoticons.;) 

    Ach wie gut das jeder weiss,dass mein Hausfreund TM31 heisst... Wink


    Viele Köche verderben den Brei.. deshalb hab ich meinen Hausfreund dabei Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • : :ist er zu stark bist du

    Verfasst von lemonsine am 17. Februar 2013 - 12:53.

    : Big Smile :ist er zu stark bist du zu schwach

    Nudeln dazu? ich bin nun schon seit Jahrzehnten Fränkin, aber mit Nudeln hat das hier noch keiner gegessen, geschweige denn auf einer Hochzeit, da gehören Salzkartoffeln dazu, und Preiselbeeren und rote Beete gibts höchstens als Nachtisch.

    die Soße wird heute erstmals im TM gemacht, Bewertung später

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckeres Rezept. Wir

    Verfasst von schnitzel82 am 2. Februar 2013 - 16:06.

    Super leckeres Rezept.

    Wir haben auch keinen frischen Meerrettich genommen, da ich bezüglich unserer Tochter da ein wenig Angst. hatte, dass es zu scharf wird. Habe aber dafür scharfer aus dem Glas genommen.

    Den Wein habe ich auch weggelassen und dafür mehr Brühe verwendet.

    Das Rezept ist so einfach und lecker, dass es heute nochmals das Rezept gibt.

    Viele liebe Grüße Desiree

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • NicolePaola schrieb: Kann ich

    Verfasst von Na Dja am 20. Januar 2013 - 20:09.

    NicolePaola

    Kann ich nicht auch eine Mehlschwitze machen und dann Meerrettich aus dem Glas dazu?

     

     

    Gehen tut alles... aber ob es schmeckt.. das ist einen Probeversuch wert.. ich finde es rentiert sich den Meerrettich so herzustellen wie im Rezept b eschrieben

    Ach wie gut das jeder weiss,dass mein Hausfreund TM31 heisst... Wink


    Viele Köche verderben den Brei.. deshalb hab ich meinen Hausfreund dabei Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann ich nicht auch eine

    Verfasst von NicolePaola am 17. Januar 2013 - 22:04.

    Kann ich nicht auch eine Mehlschwitze machen und dann Meerrettich aus dem Glas dazu?


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eine ähnliche Version gibt es

    Verfasst von acice am 14. Oktober 2012 - 17:01.

    Eine ähnliche Version gibt es bei uns im Badischen, allerdings beinhaltet die Zutatenliste für die Meerrettichsoße keinen Weißwein und als Beilage werden entweder Boullionkatoffeln oder frisches Bauernbrot gereicht.

    .... und ich werde Deine Version auch testen tmrc_emoticons.;)

    bin auf das Geschmackserlebnis gespannt  tmrc_emoticons.)

    Glück ist wie ein kleiner Stern, der mitten in den Tag fällt.


    R. W. Lingenfeld

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept ist genau nach

    Verfasst von UteFlaig am 14. Oktober 2012 - 10:43.

    tmrc_emoticons.) Das Rezept ist genau nach unserem Geschmack. Zuror hobelte ich immer den Merrettich , das kann ich mir jetzt Dank diesem Rezpt ersparen . 5*****

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Anstelle von frischem

    Verfasst von nidie am 20. Juli 2012 - 15:34.

    Anstelle von frischem Meerettich nehme ich welchen aus dem Glas - einen gehäuften Teelöffel.

    Damit die Kinder ohne Bedenken mitessen können, verwende ich anstelle des Wasser-Weißwein-Gemischs einfach 300 ml der Garflüssigkeit.

    Die Soße kocht sehr sämig ein und - einfach genial - eignet sich so auch als Ei-freie "Hollandaise" zu Spargel und Co.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bitte unbedingt eine exakte

    Verfasst von Brokolimosaik am 11. März 2012 - 00:53.

    tmrc_emoticons.~ Bitte unbedingt eine exakte Gramm Angabe für die Meerettichwurzel machen. Hatte heute eine Wurzel bei unserem Bauern gekauft und noch die Kleinste dabei genommen. Zuhause dann die Hälfte fürs Gericht genommen. Uns hat es schier zerrissen, so scharf war die Soße. Wir mußten das Fleisch dann abspülen, einen Teil der Soße separieren und strecken. Dann haben wir mit unserem Abendessen nocheinmal begonnen.GrüßeBrokolimosaik

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • habe das rezept am wochenende

    Verfasst von Sabrina M. am 28. Februar 2012 - 10:53.

    habe das rezept am wochenende ausprobiert. war total lecker. rezept ist sehr zu empfehlen.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können