3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

*Taj Mahal* - Indisches Hauptgericht


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Marinade Fleisch

  • 6-7 Stück Schweineschnitzel
  • 2 TL Thymian getr.
  • 2 TL Rosmarin getr.
  • 2 TL Pfeffer schwarz gemahlen

Soße

  • 2 Stück Zwiebeln groß
  • 8 EL Ananassaft
  • 6 TL Currypulver gelb
  • 1 Flasche Chilisoße, 300ml
  • 2 TL Worcestersoße
  • 8 EL Sojasoße
  • 1/4 Liter Sahne
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Fleischzubereitung
  1. Die Schnitzel in längliche Streifen schneiden und in eine Schüssel geben und mit den Kräutern vermischen. Deckel darauf und über nacht in den Kühlschrank stellen.

    Am nächsten Tag das Fleisch in wenig Butter leicht anbraten und in eine auflaufform füllen. Mit wenig Salz bestreuen.

  2. Taj Mahal Soße:

    Zwiebeln schälen und in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Olivenöl zugeben und 3 1/2 Min./100°/Stufe 2 dünsten.

     

    Ananassaft, Chilisoße, Worchestersoße, Sojasoße, Currypulver und Sahne zugeben. Weitere 15 Min./100°/Stufe 2 dünsten.

    Die abgeschmeckte Soße über das Fleisch geben und bei ca. 200° grad ca 35-40 Min. garen.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dazu paßt am besten gekochter Reis und Naan Brot


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe es heute nachgekocht. War geschmacklich sehr...

    Verfasst von Kleene58 am 22. Februar 2017 - 19:07.

    Habe es heute nachgekocht. War geschmacklich sehr lecker, allerdings war es uns etwas zu scharf. Werde es aber auf jedenfall nochmal kochen, allerdings nicht so scharf.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • BriRü2009 hat geschrieben:...

    Verfasst von BriRü2009 am 7. November 2016 - 18:55.

    BriRü2009 hat geschrieben:
    Ich habe das Rezept mit Putenschnitzel gemacht. Ist super gelungen, und wer indisch mag, der mag auch die Schärfe von dem Gericht. Habe das Rezept meiner Sammlung hinzugefügt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr zu empfehlen, einfach und lecker

    Verfasst von kimbo_94 am 21. September 2016 - 12:44.

    Sehr zu empfehlen, einfach und lecker tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leider hatte ich nicht

    Verfasst von Putenlady am 6. Mai 2016 - 17:50.

    Leider hatte ich nicht gelesen, dass das Fleisch eine Nacht "marinieren" muss. So blieben nur 3 Stunden Zeit - und das Salzen nach dem Braten habe ich auch vergessen tmrc_emoticons.~. Trotzdem hat es sehr gut geschmeckt! Ein kleines bisschen habe ich abgewandelt: das Fleisch und die Kräuter habe ich mit 1 EL Olivenöl vermischt. Dadurch habe ich keine Butter zum Anbraten benötigt. O.K. Butter schmeckt besser als Öl, aber ich finde, dass sich die Gewürze und Kräuter dann besser mit dem Fleisch verbinden. Das bitte keinesfalls als Kritik ansehen! Beim nächsten Mal - ein nachstes Mal gibt es auf jeden Fall - werde ich mich jedenfalls ganz ans Rezept halten.

    Dank für's Einstellen!

    LG, Putenlady

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat völlig anders geschmeckt

    Verfasst von Karenonline am 6. März 2016 - 01:00.

    Hat völlig anders geschmeckt als erwartet. Hat also eine ganz andere Richtung als das, was wir als indisches Essen kennen. Aber, es hat uns supergut geschmeckt. Da wir die Tage davor schon Reis hatten, hab ich nur Naan-Brot dazu gemacht. Hat gut gepasst und wir sind auch davon satt geworden. 

    Dough modeClosed lidGentle stir setting

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Wir haben es

    Verfasst von Machet am 10. Januar 2016 - 16:35.

    Super lecker!

    Wir haben es genau nach Anweisung gemacht. Köstlich! DANKE fürs Einstellen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker

    Verfasst von ElElbs am 26. Oktober 2015 - 22:24.

    sehr lecker Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gab es bei uns heute. Hab es

    Verfasst von erna2304 am 12. September 2015 - 20:39.

    Gab es bei uns heute. Hab es schon oft gekocht, ist bei uns der grosse Renner. Fund Sterne.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Ganz klar 5

    Verfasst von HeidiL am 15. März 2015 - 20:32.

    Sehr lecker! Ganz klar 5 Sterne  Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Absolut spitze!!! Ich habe

    Verfasst von maserin am 15. Oktober 2014 - 12:35.

    Absolut spitze!!!

    Ich habe anstatt der Chilisausse noch einen Rest Chiliketchup (200ml) verwendet. Die fehlende Flüssigkeit habe ich mit einem Schuss Milch ergänzt. Das Gericht hat einmalig geschmeckt.

    Mein Mann war allein vom Geruch schon begeistert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • *** Supermegalecker *** Wow,

    Verfasst von clocksrot am 13. Oktober 2014 - 08:59.

    *** Supermegalecker *** Wow, was für ein Gericht!

    Zunächst war ich etwas skeptisch wegen der Marinade für's Fleisch. Dann jedoch reizte mich die Zubereitung des Naan. Was soll ich sagen: Hier saßen 2 ausgewachsene Mannsbilder mit am Tisch, die sich vor Begeisterung nicht bremsen konnten. Ganz besonders wegen des Brotes!

    Habe die Zutaten abgewandelt: Himbeergelee statt Ananassaft, ohne Worcestersauce (hatte ich nicht im Haus) und statt Chillisoße habe ich Zigeunersauce genommen. Wie gesagt: das Gericht ist ein Traum.

    Danke für's Einstellen. Volle Punktzahl + ein Herzchen von mir.

    LG - clocksrot

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also habe ich selten erlebt,

    Verfasst von baumgart02 am 19. September 2014 - 09:45.

    Also habe ich selten erlebt, aber mit dem Naan Brot ist das ganze ein wirklich sensationelles Gericht. Alle waren restlos begeistert und haben auch den letzten Ecken Soße noch weg getupft! Bitte noch weitere so tolle Rezepte einstellen!

    Schmeckt wirklich grandios!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Extrem lecker, das wird es in

    Verfasst von schnuffeline am 15. August 2014 - 16:00.

    Extrem lecker, das wird es in Zukunft öfter geben. Jeweils 5 Sterne von meinem Mann, meinem Sohn und von mir. Danke für dieses super Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...sehr lecker ! Habe noch

    Verfasst von Kati1412 am 11. Januar 2014 - 20:24.

    tmrc_emoticons.) ...sehr lecker ! Habe noch zwei Äpfel reingeschnippeöt und mitgekocht -passt geschmacklich super !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • f. 2-3 Personen, auch 4 sind

    Verfasst von dolcebella am 10. November 2013 - 14:26.

    f. 2-3 Personen, auch 4 sind möglich. Je nachdem wieveil Beilagen man noch dazu reicht.

    Ich mache reis, frisches Naanbrot und eine Schüssel Salat dazu.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 2-3 Personen

    Verfasst von dolcebella am 9. November 2013 - 21:02.

    2-3 Personen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker hört sich das

    Verfasst von Walkoffame am 8. November 2013 - 11:38.

    Sehr lecker hört sich das an!

    Für wieviel Personen ist dieses Rezept?

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das muss ich unbedingt

    Verfasst von Walkoffame am 8. November 2013 - 10:28.

    Das muss ich unbedingt probieren.

    Für wieviel Personen sind diese Angaben?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker! gestern

    Verfasst von Felicie1 am 6. November 2013 - 20:56.

    Sehr sehr lecker!

    gestern gekocht und heute gleich wieder gegessen, und so ne Nacht im Kühlschrank macht es fast noch besser...!

    danke für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das wird auch bald

    Verfasst von Missy Freckles am 27. Oktober 2013 - 00:03.

    Das wird auch bald ausprobiert! Lecker! Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja ...oder auch eine

    Verfasst von dolcebella am 24. Oktober 2013 - 20:04.

    Ja ...oder auch eine Billigmarke...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist mit Chillisoße eine

    Verfasst von Kochsuse am 24. Oktober 2013 - 15:10.

    Ist mit Chillisoße eine Flasche von Kraft oder Heinz gemeint?

    LG Kochsuse 

    Verstehen kann man das Leben rückwärts,leben muss man es vorwärts

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können