3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Teufelsbraten in dämonischer Chili-Chianti-Soße


Drucken:
4

Zutaten

4 Person/en

Braten

  • 2 Zwiebeln (ca. 200g), geschält und halbiert
  • 2 Möhren (ca. 150g), geschält und in Stücke
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 rote Chilischote, entkernt
  • 2 Zweige Rosmarin, abgezupft
  • 800 g Rinderbraten aus der Keule
  • Salz und Pfeffer zum Fleisch würzen
  • Olivenöl zum anbraten
  • 1 Esslöffel Tomatenmark
  • 1 Lorbeerblatt
  • 125 g Wasser
  • 400 g Chianti
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer
  • Chili, nach Geschmack
5

Zubereitung

  1. Zwiebeln, Möhren, Knoblauch, Chili und Rosmarin

    Closed lid 3 Sek Stufe 7 hacken.

     

    Fleisch trockentupfen, pfeffern und salzen und in einem Bräter mit Olivenöl ca 5 Minuten von allen Seiten scharf anbraten.

    Zwiebel-Möhren-Mix dazugeben und 1-2 Minuten mit anschmoren.

    Tomatenmark unterrühren und kurz anschwitzen.

    Mit Wasser und Chianti ablöschen, Lorbeerblatt dazu und kurz aufkochen.

    Jetzt Deckel drauf und in den vorgeheizten Ofen

    bei 150° ca 2 Stunden schmoren lassen. Dabei Braten zweimal wenden.

     

    Nach Ende der Zeit, Braten aus dem Schmortopf nehmen und warm stellen.

    Den Bratenfond in Closed lid 20 Sek Stufe 7 pürieren

    ODER: Sosse nicht pürieren, dann aber evtl etwas mit Speisestärke andicken - je nach Belieben.

     

    Fertige Soße noch mit Salz, Pfeffer und Chili (Menge nach Geschmack) abschmecken.

     

    Fleisch mit Soße anrichten.

    Dazu passt hervorragend ein Sellerie-Kartoffel-Püree.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Link zum Sellerie-Kartoffel-Püree:

 

Wenn Kinder mitessen, lasse ich die Chili komplett raus und biete Chili zum nachwürzen am Tisch an.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker und schön scharf. Mein Mann ist...

    Verfasst von Rollojoe am 2. März 2018 - 19:37.

    Super lecker und schön scharf. Mein Mann ist begeistert, wir hatten das Kartoffel-Sellerie-Püree dazu. Vielen Dank für das tolle Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können