3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Tortilla-Pfännchen mit Hacksoße


Drucken:
4

Zutaten

  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 3-4 Knoblauchzehen
  • 1-2 EL Olivenöl
  • 400 g gemischtes Hackfleisch
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 Dose stückige Tomaten
  • 2 EL ital. Kräuter
  • 1 TL Chilipulver
  • Salz, Pfeffer
  • 75 g Paprika, gefüllte Oliven, evtl. halbiert
  • 75 g geriebener Käse
  • 250 g Tortilla Chips
  • 150 g Crème fraîche
  • 6
    45min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.


    Olivenöl zugeben und 2 Min./100°/Stufe 1 dünsten.


    Hackfleisch zugeben und 5 Min./100°/Counter-clockwise operation/Stufe 1 garen, ohne den Messbecher aufzusetzen.


    Stückige Tomaten, Oliven, Tomatenmark, Chilipulver, ital. Kräuter, Salz und Pfeffer zugeben und 5 Min./100°/Counter-clockwise operation/Stufe 1 weitergaren.


    Chips in 4 ofenfeste, gefettete Förmchen füllen. Hackmasse darauf verteilen. Crème Fraîche darüber geben und mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Ofen bei 175° Umluft 15-20 Min. backen.


    Wer möchte, kann auch die Oliven weglassen.


     


     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sooo, ich habs nachgekocht

    Verfasst von shilanala am 26. Januar 2013 - 15:01.

    Sooo, ich habs nachgekocht und mein Freund und ich waren wirklich im großen wirklich begeistert tmrc_emoticons.)

    Allerdings verstehe ich leider den Sinn der vielen Tortillachips nicht so ganz. Die sind durch die Zeit im Ofen ja fast gänzlich aufgelöst gewesen, es hat halt einfach wie ein wunderbarer Hackauflauf geschmeckt, aber von den Tortillas haben wir nicht wirklich viel gemerkt. Ist das Absicht oder habe ich nur irgendetwas falsch gemacht, und wenn ja, was denn?

    Achja, ich habe sie übrigens in einer Auflaufform gemacht.

    Liebe Grüße tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Ulli, wir haben es beim

    Verfasst von stammel-steffi am 27. Juni 2011 - 12:32.

    Hallo Ulli,

    wir haben es beim probieren in eine ganz normale Glaß-Auflaufform geben, hat auch wunderbar funktioniert. Das einizig war, als wir es aus der Form auf den Teller gelegt haben, ist das ganze umgefalle und hat nicht toll angerichtet ausgesehen, aber war trotzdem sehr lecker.

    Viele Grüße, steffi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Auflaufform

    Verfasst von ulli2 am 27. Juni 2011 - 11:50.

    Könnte man das auch in eine Auflaufform machen?

    Menschen zu finden, die mit uns fühlen und empfinden, ist wohl das schönste Glück auf Erden.


    "Carl Spitteler" 



    Liebe Grüße Ulli

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept ist echt

    Verfasst von stammel-steffi am 27. Juni 2011 - 11:35.

    Das Rezept ist echt klasse,

    hab es zufällig beim durchstöbern endeckt. Und gleich ausprobiert, wir haben uns dazu einen frischen Salat aus dem Garten gemacht, mein Mann war begeseistert. Ich denke das es dies nun ab und zu mal geben wird. Ist einfach und schnell zu machen tmrc_emoticons.)  Das Gericht bekommt 4 Sterne.

    Viele Grüße, steffi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Toll !!

    Verfasst von lupi24 am 16. Dezember 2009 - 19:54.

    Meine Familie war begeistert.


    Und ich- denn es ging sehr schnell und einfach.


    Danke !!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können