3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Toskaner Fleischkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

  • 250 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 75 g Margarine/Butter
  • 1/2 TL Salz
  • 100 g Milch

Füllung

  • 1 Zwiebel
  • 1 TL Fett/Margarine
  • 500 g gemischtes Hack
  • 3 EL gehackte Pinien/Mandelkerne
  • 1 EL Tomatenketchup
  • 2 EL Sultaninen
  • 1/2 abgeriebene Schale einer Zitrone
  • Salz,Pfeffer
  • 1 Stück Äpfel
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Teig
  1. Alle Teigzutaten in der Closed lidgeben,3Min. Dough mode kneten.

    3/4 de Teiges ausrollen und eine gefettete Springform von 26cm so damit auslegen,daß auch der Rand bedeckt ist.

  2. Füllung

    Apfel St.10 cca 5sek.zerkleinern,umfüllen.

    Zwiebel in Closed lid auf laufende Messer St.10 cca 5 sek. zerkleinern. Das Fett/Margarine (nach Geschmack kann man auch Öl nehmen) zugeben,Varoma 3Min./St.1 glasig dünsten.Hackfleisch,gehackte Pinien/Mandelkerne (man kann auch andere Kerne nehmen,aber auch nicht),Tomatenketchup,Sultaninen,geriebene Zitronenschale,Salz,Pfeffer und der geriebene Apfel dazu geben,Counter-clockwise operation St 2-3 mischen,eventuell der Schaber zur hilfe nehmen.

  3. Füllung auf den Teig geben.Den Teigrand mit Eigelb bestreichen.Den restlichenTeig ausrollen,einen Deckel ausschneiden und auf das Fleisch legen;mit der Gabel einige male einstechen,den Rand gut andrücken und mit Eigelb bestreichen.Aus den Teigresten Figuren,Blätter,usw. ausschneiden und die Pastete damit garnieren;ebenfalls mit Eigelb bepinseln.Im vorgeheizten Ofen backen.

    Backofen auf 200°-250° vorheizen.Backtemperatur 200°

    Backzeit cca 45-60 Minuten,je nach Backofen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Habe dieses Rezept aus einem Sanella Backbuch genommen,für Thermomix umgeschrieben.Öftersmal gemacht,jedesmal weggeputzt... tmrc_emoticons.;) 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare