3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Überbackenes Schweineschnitzel mit Kartoffeln


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Fleisch und Beilage

  • 100 g Käse, in Stücken
  • 4 Schnitzel, mit Salz und Pfeffer gewürzt
  • 1 Zwiebel
  • 150 g Schinkenwürfel
  • 80 g Schmand
  • 1 Zucchini, gewürfelt
  • 1 Paprika, gewürfelt
  • 2 Tomaten, in Scheiben
  • 500 g Wasser
  • 1 EL Gemüsebrühepaste
  • 800 g Kartoffeln, in Stücken

Sauce

  • 250 g Garsud
  • 100 g Frischkäse
  • 1 EL Mehl
  • 1 Prise Muskat
  • 1 Prise Pfeffer
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. KÄse im Mixtopf 5 Sek/st 5 zerkleinern und umfüllen

    Schnitzel in den Varoma legen, so dass noch einige Schlitze frei sind

    Zwiebeln im Mixtopf 3Sek/St5 zerkleinern .. Schinkenspeck zugeben und 3Min/100°/St1 dünsten

    Schmand, Zucchini und Paprika zugeben 15Sek/LL/St1 vermischen und auf den Schnitzeln verteilen.

    Tomatenscheiben und Käse darüber geben

    Wasser und Brühe in den Mixtopf geben

    Garköörbchen einhängen , Kartoffeln einfüllen, Varoma aufsetzen und 35Min/Varoma Stufe 1 garen.

    Schnitzel und Kartoffeln warm stellen, garlüssigkeit auffangen.

    250g der Garflüssigkeit zurück in den Mixtopf gebenund die restl Zutaten der Sauce zufügen 4Min/100°/St 3 aufkochen

     

    Statt Schwein kann auch Pute oder Hähnchen genommen werden dann verkürzt sich die Garzeit auf 30MIN

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Dieses Gericht habe ich heute gekocht, allerdings...

    Verfasst von Lumakath am 3. September 2017 - 20:43.

    Dieses Gericht habe ich heute gekocht, allerdings abgewandelt. Da meine Familie gedünstetes Fleisch nicht mag, hab ich die Schnitzel in der Pfanne angebraten, sowie dann im Backofen überbacken. Im Mixtopf habe ich dann Semmelknödel dazu gemacht.
    Was mir nicht so gefallen hat, ist dass die Masse die auf die Schnitzel kommt, durch die Zugabe vom Schmand im warmen Zustand sehr flüssig wird. Die Masse würde ich evtl. nächstes Mal schon vorbereiten und abkühlen lassen, den Schmand dann erst unter die abgekühlte Masse heben.
    Geschmacklich war es aber sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können