3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation Curry-Hähnchen


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Reis

  • 500 g Wasser
  • 1 Teelöffel Salz
  • 200 - 250 g Reis

Geschnetzeltes

  • 25 g Butter oder Margarine, in Stücken
  • 30 g Mehl
  • 250 g Wasser
  • 200 g Kokosnussmilch
  • 1 kl. Dose Ananas, abgetropft, Saft auffangen
  • 2 geh. TL Paste von Gemüsebrühe oder gekaufte Gemüsebrühe
  • 2-3 geh. TL Currypulver
  • 1/4 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 2 TL Zucker
  • 500 g Hähnchengeschnetzeltes oder Putengeschnetzeltes
  • 1 Kl. Dose Mais, abgetropft
  • 1 rote Paprika, in kleinen Würfeln
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Reis
  1. 1 . Wasser in einem Topf zum Kochen bringen.

    2. Salz ins kochende Wasser geben.

    3. Reis in das kochende Wasser geben und auf geringer Hitze mit geschlossenem Deckel ca 20 Min. aufquellen lassen (Verpackung beachten).
  2. Curry-Geschnetzeltes
  3. 1. Butter in den Mixtopf geben, 3 Min./100°C/Stufe 3 schmelzen.

    2. Mehl in den Mixtopf hinzufügen, 3 Min./100°C/Stufe 3 anschwitzen.

    3. Wasser, Kokosnussmilch, Ananassaft, Gemüsebrühe, Curry, Salz, Pfeffer und Zucker in den Mixtopf hinzufügen, 6 Min./100°C/Stufe 2 kochen.

    4. Geschnetzeltes sowie Ananas, Mais und Paprika in den Mixtopf hinzufügen und mit dem Spatel vermischen, im Anschluss 12 Min./100°C/Counter-clockwise operation/Stufe Gentle stir setting dünsten.

    5. Nochmal abschmecken und servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer es schärfer mag, kann auch Thai-Curry-Pulver nehmen oder ähnliches.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • cheffe0815: Dankeschön 🙂 für die positive...

    Verfasst von Lilazwerg am 1. August 2019 - 11:36.

    cheffe0815: Dankeschön 🙂 für die positive Rückmeldung

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gestern mit Pute ausprobiert und war wirklich sehr...

    Verfasst von cheffe0815 am 27. Juli 2019 - 14:29.

    Gestern mit Pute ausprobiert und war wirklich sehr gut, die Ananas dominiert nicht und bleibt schön im Hintergrund.
    Von den Gewürzen und den Mengenvorgaben passt es perfekt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können