3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation Curry hähnchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Reis

  • 350 g Reis
  • 1 Liter Wasser
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Zentimeter Ingwer, frische Wurzel, Stück ca. 1. cm
  • 500 Gramm Champignons frisch, in Scheiben

2. Mehlschwitze und Geschnetzeltes

  • 25 g Butterflöckchen
  • 30 g Mehl
  • 1 TL Kreuzkümmel, gemahlen
  • 200 g Milch, 3,5% Fett
  • 250 g Wasser
  • 2 geh. TL Paste von Gemüsebrühe oder Würfel Gemüsebrühe
  • 2-3 geh. TL Curry pulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 2 TL Zucker
  • 500 g Hähnchen geschnetzeltes oder Puten geschnetzeltes
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Reis
  1. 1. Wasser und Salz in den Closed lidgeben
    2. Reis in das Garkörbchen einwiegen, es sollte so viel Wasser drin sein, dass der Reis feucht ist aber nicht schwimmt
    3. Kleingeschnittenen Ingwer unter den Reis mischen
    4.Champions in den Varoma geben
    5. Den Reis in einer Schüssel mit Deckel warm halten, Champions in einer Schüssel zum angebratenen Hähnchen geben und auf Seite stellen
    5. 30 min bei Parboiled Reise bzw. 20 min bei Basmatireis, Varoma, Stufe 1 kochen
  2. Hähnche anbraten
    Hähnchen mit ein wenig Rapsöl in der Pfanne anbraten und beiseite stellen
  3. Curry geschnetzeltes
  4. Achtung - Mehlschwitze
    1. Butter in den Closed lid geben 3min/100C°/stufe 3 schmelzen und gelichzeitig den Kreuzkümmel dazu geben



    2. Mehl hinzufügen Closed lid 3mim/100C°/stufe 3 anschwitzen

    3. Wasser, Milch, Gemüsebrühe paste oder Würfel ,Curry ,Salz ,Pfeffer und Zucker in den Closed lid Hinzufügen 6min/100C°/Stufe 2 kochen

    4. Geschnetzeltes in den Closed lid Hinzufügen und weitere 12min/100C°Gentle stir settingCounter-clockwise operation dünsten

    5. Nochmal abschmecken und servieren
  5. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer es schärfer mag kann auch thai Curry Pulver nehmen.

ihr könnt es nach Lust und Laune auch verändern ( Ananas usw.) weil meine Familie mag sowas nicht deine haben


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare