3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation Lasagne


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

Sauce Bologneser Art

  • 10 g Öl
  • 1 Zwiebel
  • Petersilie
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Möhre
  • 70 g Tomatenmark
  • 300 g Rinderhack
  • ½ TL Paprika
  • 1-2 TL Salz
  • 3 Prisen Pfeffer
  • 30 g Rotwein
  • 2 EL Basilikum, in Streifen geschnitten
  • 500 g Tomaten, halbiert
  • ½ TL Zucker

Käsesauce

  • 150 g Käse (Gouda, Emmentaler o.ä.), in Stücken
  • 40 g Butter
  • 40 g Mehl
  • 500 g Milch
  • ½ - 1 TL Salz
  • 3 Prisen Pfeffer
  • 2 Prisen Muskat
5

Zubereitung

    Nudelteig
  1. Alle Teigzutaten in den Mixtopf geben und 15 Sek./Stufe 5 zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.

  2. Teig aus dem Mixtopf herausnehmen, abdecken und ca.10 Minuten ruhen lassen.

  3. Teig messerrückendick ausrollen und 12 Rechtecke (ca. 7 x 10 cm) ausrädeln.

  4. In reichlich kochendem Salzwasser ca. 10-15 Minuten garziehen lassen. Zusammenklebende Teigstücke ggf. vorsichtig voneinander lösen.

  5. Sauce Bologneser Art
  6. Öl, Zwiebel, Petersilie, Knoblauch und Möhre in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern und 2 Min./Varoma/Stufe 2 andünsten.

  7. Die übrigen Saucenzutaten zugeben, 17 Min./100°/ Counter-clockwise operation /Stufe 2 garen, umfüllen und Mixtopf ausspülen.

  8. Käsesauce
  9. Käse in den Mixtopf geben und 6 Sek./ No counter-clockwise operation /Stufe 5 zerkleinern.

  10. Die übrigen Saucenzutaten zugeben und 7 Min./90°/Stufe 2 garen.

  11. Geben Sie erst eine dünne Schicht Käsesauce in eine gefettete Auflaufform, dann Nudelplatten, Sauce Bologneser Art und Käsesauce abwechselnd aufeinander schichten. Die letzte Schicht sollte wieder Käsesauce sein.

  12. Die Lasagne im vorgeheizten Backofen bei 200°C backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Variante:
Für eine vegetarische Lasagne geben Sie 400 g Paprika in Stücken anstelle des Rinderhacks zu und rühren zusätzlich eine Dose Mais oder Erbsen ca. 15 Sek./Counter-clockwise operation/Stufe 1 unter die fertige rote Sauce.


Bemerkungen:
Statt der frischen Tomaten kann auch ersatzweise eine 3/4 Dose geschälte Tomaten verwendet werden. Schneller geht es wenn Sie fertige Lasagneplatten (ohne Vorkochen) verwenden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Die Teigzutaten fehlen in der Aufzaumlhlung werde...

    Verfasst von pollymaus am 2. Mai 2017 - 16:18.

    Die Teigzutaten fehlen in der Aufzählung, werde aber sowieso fertige Platten benutzen. Auch fehlt die Abgabe wieviel Petersilie. Wie lange muss sie im Ofen bleiben?
    Bereite die Lasagne für morgen zu, Geschmackseinschätzung also erst später, dann evtl. auch mehr Sterne.

    Der Geschmackstest ist unentschieden ausgefallen, mein Geschmack hat es nicht getroffen, dem Rest hat es geschmeckt. Deshalb 3 Sterne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können