3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Gulasch - lecker und einfach


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Rindergulasch

  • 1000 g Rindergulasch
  • Albaöl, alternativ Butterschmalz
  • 1 TL Gulaschgewürz, zum Anbraten des Fleisches
  • 2 Zwiebeln, -mittelgroß- halbieren
  • 20 g Öl
  • 30 g Tomatenmark
  • 150 g Traubensaft rot, alternativ Rotwein
  • 250 g Rinderfond
  • 300 g Wasser
  • 1 TL Gemüsepaste, alternativ Gemüsebrühe
  • Salz, aus der Mühle 2-3 Umdrehungen
  • Pfeffer, aus der Mühle 2 Umdrehungen
  • 1 TL Gulaschgewürz, kommt in die Soße
  • 1 TL Stärke, in wenig Wasser anrühren
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1.) Rindergulasch mit Butterschmalz oder Albaöl in einer Pfanne scharf anbraten. Dann 1 TL Gulaschgewürz hinzugeben und beiseite stellen.

     

    2.) Die Zwiebeln (halbiert) in den Mixtopf  Closed lid geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel alles nach unten schieben.

     

    3.) 20 Gramm Öl einfließen lassen. 3 Min. / Varoma / Stufe 2 andünsten. (ohne Messbecher-Deckel) 

     

    4.) 30 Gramm Tomatenmark hinzufügen und weitere 2 Min. / 100 Grad / Stufe 2 andünsten (ohne Messbecher-Deckel).

     

    5.) Fleisch, Traubensaft, Rinderfond, Wasser, Gemüsepaste, Salz, Pfeffer und Gulaschgewürz hinzufügen. Mit Messbecher-Deckel 30 Minuten Counter-clockwise operation (Linkslauf)100 Grad/ Gentle stir setting köcheln lassen.

     

     6.) In dieser Zeit kann man gut Kartoffel schälen und Gemüse vorbereiten (z. B. Rosenkohl). Dann die Kartoffeln in den Varoma legen und den Rosenkohl auf dem Einlegeboden des Varomas verteilen. Bitte unbedingt darauf achten, dass einige Löcher zur Durchlässigkeit des Dampfes freibleiben.

     

    7.) Die angerührte Stärke hinzugeben und den Varoma auf den Mixtopf Closed lid setzen und weitere 30 Min. / Counter-clockwise operation (Linkslauf) / Varoma / Gentle stir setting fertiggaren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

evtl. mehr Stärke zum Andicken der Soße verwenden.

Auf dem Bild sind Nudeln zu sehen, die habe ich separat gekochttmrc_emoticons.-) Die waren für uns und die Kids hatten Kartoffeln.

 

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ein sehr leckeres Gulasch.

    Verfasst von Cindy D. am 30. Juni 2016 - 22:07.

    Ein sehr leckeres Gulasch. tmrc_emoticons.)  Das Fleisch ist sehr zart und stückig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können