3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Kasseler mit Sauerkraut und Kartoffelpüree


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Kasseler /Sauerkraut/kartoffeln

  • 1 Stück Zwiebel
  • 20 Gramm Chili-Öl, selbst gemacht
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 1 Dose Sauerkraut
  • 125 Gramm Schinkenwürfel
  • 1 Esslöffel Griebenschmalz
  • 350 Gramm Wasser
  • 600 Gramm Kassler (Nacken oder Lachs)
  • 500 Gramm Kartoffeln, je nach Größe halbiert oderr geviertelt

Kartoffelpüree

  • 160 Gramm Milch
  • 1/2 Teelöffel Salz, je nach Geschmack auch etwas mehr
  • 20 Gramm Butter
  • 1 Prise Muskat, gerieben
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Alles zusammen als Gesamtgericht zubereiten
  1. Die geschälte,  halbierte Zwiebel in den Closed lid geben und 4sec. Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben, das Öl einwiegen,  2 min, Varoma,  Stufe1, dünsten. Das Sauerkraut locker dazu geben, Schinkenwürfel und Schmalz dazu und Wasser einwiegen. Den TM schließen.

    Das Fleisch in den Varoma geben und oben darauf stellen. Die Kartoffeln in den Varomeinssatz geben. Varoma schließen.

    60 min, Varoma, Stufe 1 Counter-clockwise operation garen.

     

    Das Sauerkraut umfüllen. Den Closed lid kurz ausspülen. Den Schmetterlingeinsatz einsetzen. Die Kartoffeln in den Closed lid geben. Salz, Muskat, Butter und Wasser dazu geben und 15 Sek, Stufe 5 aufschlagen.

    Fertig

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich bin gerade dabei, dieses

    Verfasst von Jimmy-red am 9. Januar 2016 - 10:52.

    Ich bin gerade dabei, dieses Rezept in die die Tat umzusetzen. Allerdings habe ich die Kartoffeln mit dem Kasseler getauscht. Was mich stutzen lässt, ist die Zubereitung vom Pürree. Mit Schmetterlingsaufssatz und dann noch Stufe 5?  Ich mache es lieber so wie im GKB. Ansonsten finde ich das Rezept OK. Punkte gibt es nach Fertigstellung.

    So der Topf ist leer .wie versprochen sind nun die Punkte dran, alle fünf!! Geschmacklich echt lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo ttricksi, habe dein

    Verfasst von Witchy607 am 8. Dezember 2015 - 16:52.

    Hallo ttricksi,

    habe dein Rezept ausprobiert. Hatte natürlich kein Chili-Öl und auch kein Schmalz zu Hause. Es hat sehr gut gescheckt. Du bekommst von mir 4Sterne. Werde es bestimmt wieder machen, dann in der Originalversion.

    LG und vielen Dank für's Einstellen  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können