3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Malzbiergulasch ohne Ayjvar


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 3 Stück Zwiebeln, Groß
  • 30 g Öl
  • 500 g Rindergulsch, Kleiner geschnitten 2x2 cm
  • 1 gestrichene Teelöffel Salz
  • etwas Pfeffer
  • 1 gestrichene Teelöffel Paprika edelsüß Pulver
  • etwas Chile Würzer
  • 500 g Malzbier
  • 80 g Tomatenmark 2-Fach konzentriert
  • 1 gehäufte Teelöffel Gemüsebrühe
  • 2 gehäufte Teelöffel Stärkemehl zum Binden

Eventuell

  • 1 Stück Paprika rot, Klein
  • 3 Stück Möhren, Groß
  • 6
    1h 30min
    Zubereitung 1h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

  1. Die Zwiebeln auf Stufe 5 1,5  Sekunden  zerkleinern, nach unten schieben. Öl zugeben und dann auf Stufe 1 3 Minuten Varoma Stufe 1 anbraten.

    Dann das Gulasch dazugeben, 10 Minuten Varoma Stufe1 und Linkslauf Andünsten.

    Die Gewürze, Malzbier und Tomatenmark  dazugeben sowie gekörnte Brühe.

    Das ganze dann bei 100° 60 Minuten linkslauf Rührstufe kochen.

    Probieren ob das Fleisch gar ist und ggf 15 Minuten verlängern.

    - jetzt das eventuelle Gemüse ( Möhren und Paprika) zugeben -

    Zum Schluss das Stärkemehl mit Wasser auflösen und hinzufügen.

    Nochmal 3 min 100°C Rührstufe andicken.

    extrem Lecker - Suchtgefahr tmrc_emoticons.;-)

10
11

Tipp

Ich habe im Varoma noch 3 größere Möhren und 1 kleine rote Paprika kleingeschnitten und mitgegart. Am Ende der Garzeit des Fleischs und vorm andicken hinzugefügt.

Meine Freundinnen hatten es mit Pute oder Schwein gemacht. Dabei reicht dann eine Garzeit von 45 min.

 UND dazu gab es Bandnudeln.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • eins unserer

    Verfasst von TatjanaK80 am 6. Juni 2016 - 20:28.

    eins unserer Lieblingsgeriichte!!! Sehr lecker!!!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Gericht war wirklich sehr

    Verfasst von küchenlotte am 29. Mai 2016 - 17:18.

    Das Gericht war wirklich sehr lecker. Habe mangels Tomatenmark Paprika- Tomatenpaste und frische Tomaten in die Soße gegeben. Musste etwas länger kochen bis das Fleisch zart war. Aber das Ergebnis war toll.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow, wahnsinnig lecker. Habe

    Verfasst von Gauklerhexe am 3. Januar 2016 - 14:43.

    Wow, wahnsinnig lecker. Habe allerdings 15 Minuten vor ablauf der Kochzeit das Gemüse mit in den Closed lid da wir es nicht zu bissfest wollten.

    Hatte selten solch einen zarten Gulasch. Gibt es sicherlich bald wieder,

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gestern gab es wieder dieses

    Verfasst von Sanni2311 am 2. Januar 2016 - 09:16.

    Gestern gab es wieder dieses superleckere Gulasch bei uns. Ich bin jedesmal faszinier, wie zart das Fleisch wird. Es fällt ja fast auseinander.  Big Smile

    Mein Mann ist allerdings der Meinung, dass es noch besser schmecken würde, wenn man das Fleisch vorher in der Pfanne anbrät. Schauen wir mal... Steve

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bin gerade am kochen und es

    Verfasst von Jutta81 am 22. November 2015 - 13:33.

    Bin gerade am kochen und es riecht schon total klasse, berichte erneut wenn es probiert wurde  tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Malzbiergulasch...lecker,

    Verfasst von foehrfan1 am 20. Oktober 2015 - 09:17.

    Malzbiergulasch...lecker, lecker!

    Hab 1 kg gemischtes Gulasch verwendet, trotzdem nur 500 ml Malzbier, nach 30 min. kam der Varoma mit Brezenknödeln oben drauf und 10 min. vor Garzeitende habe ich eine rote Paprika in den Varoma dazugegeben. Kommt auf meine Lieblingsrezeptliste!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Yummie! Heute nachgekocht,

    Verfasst von Braxa am 23. August 2015 - 22:37.

    Yummie! tmrc_emoticons.)

    Heute nachgekocht, Familie war begeistert und ich selbst hatte auch arge Probleme, mich zu zügeln!

    Definitiv ein Essen mit hohem Suchtpotential!

    Vielen Dank für das Rezept! tmrc_emoticons.)

    Gruss, Britta

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • tolles Rezept   Habe es

    Verfasst von sandy910 am 4. Juli 2015 - 21:50.

    tolles Rezept  tmrc_emoticons.)  Habe es heute gekocht und alle waren begeistert. 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • danke für das tolle Rezept.

    Verfasst von giandino am 17. Juni 2015 - 23:53.

    danke für das tolle Rezept. Fleisch war zart wie Butter die Sauce der Hammer. wird es bei uns wieder geben Cooking 4

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab es heute gemacht und

    Verfasst von Claudifcb am 19. Januar 2015 - 20:19.

    Ich hab es heute gemacht und es war perfekt!!!! Nach 60 Minuten war das Fleisch sehr gut und wir hatten auch Soße über.... Tolles rezept, danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das verstehe ich nicht, aber

    Verfasst von Happy2014 am 1. Dezember 2014 - 12:31.

    Das verstehe ich nicht, aber es tut mir Leid! War es denn eine 0,5l oder eine 0,33l?war das Fleisch zu gut abgehangen? Das gibt ja sonst auch noch Wasser ab.??? Keine Idee was da passiert ist .

    ich habe es am Wochenede genau nach meiner Anleitung gemacht, allerdings habe ich Wildschwein Gulasch genommen. Die 60 min.  zeit haben gelangt und ich hatte sehr viel Soße. 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich weiß nicht, was ich

    Verfasst von Kamala1949 am 1. Dezember 2014 - 09:26.

    Ich weiß nicht, was ich falsch gemacht haben soll, denn zum Schluß war von der Flasche Malzbier fast keine Soße übrig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh, das freut mich !!! DANKE

    Verfasst von Happy2014 am 29. November 2014 - 10:21.

    Oh, das freut mich !!! DANKE fürs Nachkochen tmrc_emoticons.;-)))

    ich werde es jetzt mit Wildschwein- Gulasch ausprobieren.

    ich werde berichten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es war super leicht zum

    Verfasst von Lölja am 28. November 2014 - 22:27.

    Es war super leicht zum zubereiten.

    Hat uns allen sehr gut geschmeckt werde es gerne wieder für meine Familie kochen! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können