3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Süß-Saure-Soße (Asiatisch) - Chinapfanne


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

für die Süß-Saure-Soße

  • 25 Gramm Weißweinessig
  • 60 Gramm Zucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • 50 Gramm Wasser
  • 45 Gramm Tomatenmark
  • 20 Gramm Sojasoße
  • 2 Teelöffel Sesamöl
  • 1 Esslöffel Speisestärke
  • 1 Dose Ananas, in Stücken

Gemüse

  • 1 Schote Paprika, rot, grün oder gelb in mundgerechten Stücken
  • 1 Stück Zwiebel, in mundgerechten Stücken
  • 1 Stück Karotte, in Scheiben oder in Stiften

Fleisch

  • 400 Gramm Putengeschnetzeltes
  • 3 Esslöffel Sojasoße
  • 1 Esslöffel Chinagewürzmischung

Außerdem

  • 1,5 Packung Mie-Nudeln, (insgesamt ca 350-500g) Ich nehme immer 6 so quadratische Nudelblöcke
5

Zubereitung

    Gemüse
  1. Ca. 500g Wasser in den Closed lid geben und das vorbereite Gemüse in den Varoma füllen.

  2. Fleisch und Nudeln
  3. Das Fleisch mit Chinagewürz und Sojasoße vermischen. Dabei soviel Sojasoße nehmen, dass das Fleisch nicht in Flüssigkeit schwimmt.Das Fleisch dann in den Varoma Einlegeboden füllen und 25min/Varoma/Stufe 1In der Zwischenzeit die Mie-Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten.Nach Ablauf der Zeit Gemüse, Fleisch und Nudeln in eine Schüssel oder eine Pfanne füllen.

  4. Süß-Sauer Soße
  5. Den Essig, Zucker, Salz, Tomatenmark, Sojasosse, Sesamöl, Wasser, Speisestärke in den Closed lid geben und 2 Minuten/100°/Stufe 2 erhitzen.Anschließend die Ananasstücke mit dem Saft in den Closed lid geben und 6 Min/100°/Counter-clockwise operation/Stufe 2 köcheln.Die Soße zu dem Gemüse, dem Fleisch und den Nudeln geben und alles vermischen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

1. Wer lieber Reis in seiner Chinapfanne möchte, der füllt 1000g Wasser in den Closed lid und wiegt die gewünschte Reismenge in das Garkörbchen. Dann zusammen mit dem Gemüse und dem Fleisch garen.

2. Man kann auch die Mie-Nudeln im Garkörbchen zubereiten. Es passen etwa 4 Quadrate rein.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Irgendwie war das Gericht für uns zu süß,...

    Verfasst von Katinka_Karlsruhe am 19. Oktober 2017 - 11:33.

    Irgendwie war das Gericht für uns zu süß, obwohl ich auch nur die halbe Dose Ananas verwendet habe und 1/2 Zucker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dagegen ist Uncle Bens ein Dreck Super Rezept...

    Verfasst von Bobbymaus am 24. Mai 2017 - 14:05.

    Dagegen ist Uncle Bens ein Dreck !!! Super Rezept. Habe allerdings nur die Hälfte der Ananas genommen. 1 Packung Mie-Nudeln habe ich extra gekocht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut. Danke fürs Rezept.

    Verfasst von muw.braun am 20. September 2016 - 15:58.

    Sehr gut. Danke fürs Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. 

    Verfasst von Strawinskid am 23. Juni 2016 - 13:36.

    Sehr lecker. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept mit tollem

    Verfasst von Bricke am 13. März 2016 - 15:07.

    Super Rezept mit tollem Geschmack tmrc_emoticons.). Ich habe etwas weniger Zucker verwendet und das scharfe Tomatenmark, außerdem noch Cashew-Nüsse dazu. Rezept wird auf jeden Fall gespeichert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker Tolles Rezept.

    Verfasst von Boland am 9. März 2016 - 14:04.

    Lecker Tolles Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bohhhhhh...wie geil!!! Erst

    Verfasst von Müttermafia am 13. Oktober 2015 - 23:09.

    Bohhhhhh...wie geil!!! Erst hab ich gedacht..ihhhh was riecht es nach Sojasauce in unserer Küche, aaaaber ..nachdem die Annanas dabei kam ...richtig gut. Werde es nun öfters kochen. Hatte statt Chicken Garnelen genommen super!! Auch ideal für Vegetarier geeignet. Mein Sohn liebt chinesisch und dieses Rezept wird es definitiv öfters nun geben. Danke!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wundervolles Gericht. Sehr

    Verfasst von FranziNY am 6. Oktober 2015 - 15:46.

    Wundervolles Gericht. Sehr lecker und schnell zubereitet. 

    ich würde nur die Nudeln nicht im thermomix machen. Meine waren leider teilweise nicht ganz gar. 

    Tortzdem sehe zu empfehlen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sterne vergessen

    Verfasst von Svetty1979 am 26. Juli 2015 - 12:37.

    Sterne vergessen tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker. wollte

    Verfasst von Svetty1979 am 26. Juli 2015 - 12:35.

    Sehr sehr lecker. wollte schon immer chinesisch kochen, hab mich aber nie ran getraut. mit dem Closed lid

    hab ich es endlich versucht und muss sagen, super gut gelungen. beim nächsten mal mehr Gemüse und das Fleisch könnte man sogar weg lassen. etwas Sambal olek hab ich noch mit ran gemacht. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mir war es etwas zu süß, aber

    Verfasst von andiko06 am 8. Mai 2015 - 17:59.

    Mir war es etwas zu süß, aber das ist Geschmackssache.  Ansonsten lecker und leicht zu machen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept! Habe zwar nur

    Verfasst von Luna515 am 15. Dezember 2014 - 21:30.

    Super Rezept! Habe zwar nur die Soße mit Nudeln und Gemüse gemacht, aber war echt begeistert!  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das super

    Verfasst von Zaubermaus87 am 26. November 2014 - 20:31.

    Vielen Dank für das super tolle Rezept. Ich habe noch nie so eine tolle Chinesische Nudelpfanne gemacht. Ich habe nur die Ananas weg gelassen und habe nur den Saft genommen, weil ich nicht so gerne Früchte da drin esse. Das wird es wohl öfters bei uns geben tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können