3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von weltbeste Lasagne


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Portion/en

Sugo

  • 3 Zwiebel, (mittelgroß)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 250 g Karotten, (geschält)
  • 125 g Pancetta gewürfelt, (Bauchspeck)
  • 1 EL Öl
  • 800 g Hackfleisch, halb und halb
  • 3 Dosen gehackte Tomaten, mit Flüssigkeit á 400 g
  • 140 g Tomatenmark, (2-fach konzentriert)
  • 3 TL Salz
  • 3 EL Gemüsebrühe oder Fleischbrühe
  • 3 TL Zucker
  • 2 TL Oregano, getrocknet
  • 2 TL Pizzagewürz
  • 1 Portion Knorr Boullion Pur (ital. Kräuter)
  • 100 g Rotwein, (trocken)
  • Flüssigkeit nach Bedarf
  • Pfeffer aus der Mühle nach Geschmack

Bechamelsoße

  • 50 g Butter
  • 80 g Mehl
  • 500 g Milch
  • 1,5 TL Salz

Zusätzlich

  • 200 g Gouda
  • 200 g Emmentaler
  • ca. 12-18 Lasagneplatten, ohne Vorkochen
  • Auflaufform groß
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 200 g Gouda200 g Emmentalerin Stücken 10 Sek./Stufe 8 zerkleinern und umfüllen.

  2. Sugo (Hackfleischsoße)
  3. 3 Zwiebeln3 Knoblauchzehen250 g Karotten125 g Pancetta8 Sek./Stufe 5 hacken, dann mit dem Spatel nach unten schieben und nochmal bei Bedarf auf Stufe 5. ACHTUNG: Nicht zu fein hacken!

    1 EL Öl dazugeben und 2 Min./Varoma/Stufe 1 andünsten.

    Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen (Ober- und Unterhitze ist auch möglich, brennt nur bei meinem Ofen gerne an)

     

    800 g Hackfleisch in einer großen Pfanne oder Topf anbraten und die gehackte, gedünstete Karotten-, Zwiebel-,Knoblauch-, Pancettamischung zugeben und vermischen.

     

    3 Dosen Tomaten mit Flüssigkeit, 140 g Tomatenmark, 3 TL Salz, 3 EL Gemüse- oder Fleischbrühe, 3 TL Zucker, 2 TL Oregano, 1 TL Pizzagewürz, 1 Portion Knorr Boullion Pur, 100 g Rotwein hinzufügenauf mittlerer Stufe ca. 15 Min köcheln lassen. Wenn nötig etwas Flüssigkeit hinzufügen, kommt auch oft auf das Hackfleisch an. Bei mir sind es meist 200 - 300 ml.

    TIPP FÜR EILIGE:

    Während das Hackfleisch angebraten wird kann man den TM kurz mit kaltem Wasser grob ausspülen und mit der Bechalmelsoße beginnen.

    Grundsätzlich gilt aber, um so länger die Sugo köcheln kann, um so besser, bei mir schmurgelt die Soße meist eine dreiviertel Stunde bis ich den Ofen anwerfe.

  4. Bechamelsoße
  5. 50 g Butter 2 Min./100°/Stufe 1 schmelzen. 80 g Mehl zugeben und 1 Min./100°/Stufe 1 vermischen. 500 g Milch, 1,5 TL Salz zugeben und kurz auf Stufe 5 verrühren.

    10 Min./100°/Stufe 2 aufkochen. Zum Ende mit dem Spatel am Boden umherschieben um evtl. Butter-Mehl-Reste zu lösen und dann nochmal kurz Stufe 5 verrühren und abschmecken.

  6. Lasagne bauen
  7. Den Boden der Auflaufform reichtlich mit Bechamelsoße begießen und ca. 3 Lasagneplatten darauf verteilen, mit Hackfleischsoße bedecken, darüber etwas Bechamelsoße geben und etwas Käse verstreuen, dann wieder Lasagneplatten auflegen, Hackfleischsoße, Bechamel und Käse usw. bis die Form voll ist oder die Sugo verbraucht. Ganz zum Schluss auf die letzte Schicht Nudelplatten großzügig Bechamelsoße auftragen und den restlichen Käse darüber streuen und im vorgeheizten Backofen 30 Min. backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer Sellerie mag oder übrig hat kann diese natürlich auch gerne zu den Karotten zugeben. Denke so 40 g Sellerie passt sehr sehr gut!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare