3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

VITELLO TONNATO aus Gerrys feiner Küche


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Kalbfleisch

  • 600 g Kalbsnuß
  • 1 Stück Zwiebel, mittelgroß in Stücken
  • 1 Stück Selleriestange, geputzt in Stücken
  • 1 Stück Möhre, geputzt in Stücken
  • 1-2 Stück Lorbeerblatt
  • 12 Stück Pfefferkörner, ganz
  • 1/2 Liter Weißwein, trocken

Sauce

  • 200 g Thunfisch, große Dose ohne Öl
  • 3 Stück Sardellenfilets aus dem Glas, Öl abgetropft
  • 2 Stück Eigelb
  • 1/2 Stück Zitrone, nur Saft
  • 2 EL Kapern
  • 200 g Olivenöl
  • nach Geschmack Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Balsamico weiß
  • 6
    1h 30min
    Zubereitung 1h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Mama Rosa aus Siena sagt: SO MUSS ES SCHMECKEN!
  1. Das Kalbfleisch bereite ich ohne Thermomix zu und lege es in einen nicht zu großen Topf, gebe das geputzte Gemüse mit den Gewürzen und Wein dazu und lasse es über Nacht zugedeckt mindestens 12 Stunden marinieren.

    Am nächsten Tag das Fleisch aus der Marinade nehmen und im leeren Topf wieder mit Wasser bedecken und 1 Stunde bei niedriger Hitze köcheln und dann darin abkühlen lassen.

    5 EL von der nun erhaltenen Kalbsbrühe aufheben!!!

  2. Für die göttliche Soße kommt nun der Thermomix zum Einsatz:

    Thunfisch, Sardellenfilets, Eigelb, Zitronensaft und einen EL Kapern in denClosed lid, 15 Sek/Stufe 9 pürieren.

    Dann die 5 EL von der Kalbsbrühe und das feine Olivenöl zugeben, 2  Min/Stufe 4 rühren. Mit Salz, Pfeffer und a bißl Balsamico abschmecken.

  3. Tip zum Servieren

    Das Kalbfleisch sollte hauchdünn aufgeschnitten werden. Dann mit der feinen Sauce bedecken und mit den restlichen Kapern und einigen Zitronenscheiben servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Es gibt im Supermarkt Vitello tonnato fertig eingeschweißt.

Wenn Du wissen möchtest, was ICH unter feiner Küche verstehe, dann kaufe bitte dieses Produkt.

Und dann mach DAS mal und vergleiche!

Dein Weltbild wird sich verändern. Denk an meine Worte!

Ach ja, und einen schönen Anfang in 2016 wünsche ich Dir und Deinen Lieben.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Magdalena Kartschewski hat geschrieben:...

    Verfasst von Gerry kocht am 31. Oktober 2017 - 23:05.

    Magdalena Kartschewski hat geschrieben:
    Habe etwas geduscht und nur die Sauce zu ausgeschnitten putenfleisch gemacht. War super danke

    Hast Du vor dem Kochen oder danach geduscht? Egal - freut mich, wenn es Dir geschmeckt hat.

    Liebe Grüße vom Starnberger See und vielen Dank für den Sterneregen!

    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe etwas geduscht und nur die Sauce zu...

    Verfasst von Magdalena Kartschewski am 31. Oktober 2017 - 22:52.

    Habe etwas geduscht und nur die Sauce zu ausgeschnitten putenfleisch gemacht. War super danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Abori hat geschrieben:...

    Verfasst von Gerry kocht am 30. Oktober 2017 - 21:14.

    Abori hat geschrieben:
    Sehr leckeres Rezpt. Habe es gestern für 6 Personen zubereitet mit 1,3 kg Kalbfleisch. Vom Rezept her war mir die Soße dafür zu wenig und habe sie verdoppelt. Allen hat es sehr gut geschmeckt, die Vorspeise war ratz fatz weg. Vielen Dank für dieses leckere Rezept. Ich hab es im TM 31 hergestellt.

    Schööööön, wenn es allen geschmeckt hat.

    Liebe Grüße vom Starnberger See. Und Dank auch für die vielen Sterne!
    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Rezpt. Habe es gestern für 6...

    Verfasst von Abori am 30. Oktober 2017 - 10:04.

    Sehr leckeres Rezpt. Habe es gestern für 6 Personen zubereitet mit 1,3 kg Kalbfleisch. Vom Rezept her war mir die Soße dafür zu wenig und habe sie verdoppelt. Allen hat es sehr gut geschmeckt, die Vorspeise war ratz fatz weg. Vielen Dank für dieses leckere Rezept. Ich hab es im TM 31 hergestellt.

    Viele Grüße an Alle hier im Forum


    von Abori

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Birgit Dräger hat geschrieben:...

    Verfasst von Gerry kocht am 20. Februar 2017 - 21:21.

    Birgit Dräger hat geschrieben:
    Hallo Gerry,

    ich habe deine Rezept 1:1 übernommen und kann nur sagen, es hat perfekt geschmeckt!

    Auch meine Gäste waren begeistert. Von mir die volle Sternzahl!

    Heute gibt es deine Rotweinsoße, ich stöber gern in deinen Rezepten, du hast einen Fan im fernen Iserlohn!

    L.G.

    Birgit


    An den Fan in Iserlohn,

    denn den Gerry freut das schon.

    Den freuen auch die Sterne,

    denn Gerry hat sie gerne. (Auch wenn nur 4 angekommen sind ...)

    Liebe Grüße vom Starnberger See.

    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Gerry,...

    Verfasst von Birgit Dräger am 19. Februar 2017 - 13:32.

    Hallo Gerry,

    ich habe deine Rezept 1:1 übernommen und kann nur sagen, es hat perfekt geschmeckt!

    Auch meine Gäste waren begeistert. Von mir die volle Sternzahl!

    Heute gibt es deine Rotweinsoße, ich stöber gern in deinen Rezepten, du hast einen Fan im fernen Iserlohn!

    L.G.

    Birgit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wivenhoe schrieb: Super

    Verfasst von Gerry kocht am 11. Februar 2016 - 21:03.

    Wivenhoe

    Super Rezept!                                       

    Danke für dieses tolle Rezept. Leider findet man in den Ital. Restaurants "Vitello Tonato" nur noch selten auf der Karte. Jetzt können wir es zu hause genießen.

    Dir auch ein gutes, erfogreiches Jahr 2016!

    LG

    I.Ue.

    Danke für die Sterne!

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bedenke, das Kalbfleisch hat

    Verfasst von Gerry kocht am 3. Januar 2016 - 21:35.

    Bedenke, das Kalbfleisch hat ja in den mindestens 12 Stunden oder länger viele Aromen angenommen.

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept!                

    Verfasst von Wivenhoe am 3. Januar 2016 - 14:58.

    Super Rezept!                                       

    Danke für dieses tolle Rezept. Leider findet man in den Ital. Restaurants "Vitello Tonato" nur noch selten auf der Karte. Jetzt können wir es zu hause genießen.

    Dir auch ein gutes, erfogreiches Jahr 2016!

    LG

    I.Ue.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Werde ich testen, das Fleisch

    Verfasst von MaNeu am 3. Januar 2016 - 11:23.

    Werde ich testen, das Fleisch wirklich nur in klarem Wasser kochen ???

    Soll das schmecken?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ok, berichte aber dann bitte!

    Verfasst von Gerry kocht am 3. Januar 2016 - 00:52.

    ok, berichte aber dann bitte!

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Werde ich die Tage mal

    Verfasst von Gruppeblau am 3. Januar 2016 - 00:22.

    Werde ich die Tage mal ausprobieren!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können