3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Würstchengulasch mit Gabelspaghetti absolutes Kinder Lieblingsessen


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 1 Stück Zwiebel
  • 150 g Möhren
  • 20 g Pflanzenöl
  • 1 Dose Pizzatomaten, 400 g Abtropfgewicht
  • 650 g Wasser
  • 2 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1 TL Paprika edelsüß
  • 1 TL Oregano
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Stück Gemüsebrühwürfel
  • 200 g Gabelspaghetti
  • 4 Stück Wiener Würstchen
  • 100 g Mais (TK) oder aus der Dose
  • 50 g Sahne oder Creme fraiche
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Die Zwiebel vierteln und die Möhren in grobe Stücke schneiden. Beides in den Mixtopf geben.5 Sek. Stufe 5

     

  2. 20 g Öl hinzufügen, 4 min. Varoma Stufe 1

  3. Pizzatomaten, Wasser, Salz, Pfeffer, Paprika, Oregano, Zucker und Gemüsebrühwürfel zu der Zwiebel und den Möhren in den Mixtopf geben. 8 Min.,100° , LINKSLAUF, Stufe 1

  4. Gabelspaghetti, Mais und geschnibbelte Würstchen hinzufügen.

    8 Min.,100° , LINKSLAUF, Sanftrührstufe

  5. Zuletzt noch 50 g Cremefine hinzufügen und nochmal

    1 Min., 90°, LINKSLAUF, Stufe 2

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Mit etwas Curry auch super!!!

    Verfasst von Barcelona20 am 30. August 2018 - 14:38.

    Mit etwas Curry auch super!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein Sohn und mein Mann lieben dieses...

    Verfasst von sternchenxyz am 5. April 2018 - 14:59.

    Mein Sohn und mein Mann lieben dieses Würstchengulasch. Die Teller waren leer und es wurde Nachschlag verlangt.
    Vielen Dank für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können