3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Yakitori Japanische Hähnchenspieße


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Yakitori Japanische Hähnchenspieße

  • 500 g Hähnchenbrustfilet
  • 6 EL Zucker
  • 6 EL Mirin
  • 6 EL Sake
  • 6 EL Sojasauce
  • 2 EL Öl, Erdnussöl
  • 15 g Ingwer
  • 4 Knoblauchzehen
  • einige Frühlingszwiebeln
  • 1 Sesam, Handvoll
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Hähnchenspieße
  1. 1. Holzspieße 20 Min. in Wasser einweichen, damit sie beim Grillen nicht verbrennen. Wenn man Yakitori in der Grillpfanne macht, ist es nicht nötig.



    2. Hähnchenfilet waschen, trocknen und in ca. 3 cm große Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebeln in ca. 10 cm große Teile schneiden, auch die grünen Teile.



    3. Knoblauchzehen und Ingwer in den Mixtopf Closed lid geben und für 20 Sek./Stufe 5 zerkleinern.



    4. Zucker, Mirin, Sake, Sojasauce und Erdnussöl dazugeben und nochmal für 20 Sek./Stufe 5 vermischen. Hähnchenfleisch damit Marinieren und für 30 Minuten durchziehen lassen.



    5. Die Frühlingszwiebel ein paar Mal knicken, damit sie so lang sind wie die Hähnchenteile und abwechselnd auf Spieße stecken.



    Die restliche Marinade in den Mixtopf erwärmen Die Spieße auf die heiße Grillpfanne legen und rundum scharf anbraten. Danach bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. immer wieder wenden und mit der Marinade einpinseln. Es sollte dann durch den Zucker eine schöne Glasur entstehen.



    Zum Schluss noch ein paar Sesamsamen drüberstreuen und fertig.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ambesten für 24 Stunden das Fleisch marinieren.



Zutaten bekommt man in einen Asia Shop


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren