3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Zucchini-Hackfleisch-Reis-"Pfanne"


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

Hauptgericht

  • 1 rote Zwiebel (mittelgroß)
  • 250 g Rindergehacktes
  • 10 g Olivenöl
  • 1 Zucchini
  • nach Geschmack Pfeffer
  • nach Geschmack Salz
  • nach Geschmack Paprikapulver
  • 200 g passierte Tomaten
  • 1 gehäufter Esslöffel Tomatenketchup
  • 1 gehäufter Esslöffel Hela Gewürzketchup
  • 1 EL Agavendicksaft
  • 1 TL Sojasauce

Reis

  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Zwiebel halbieren und 3 Sek. / Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben.

    Olivenöl zugeben und die Zwiebeln 3 Min / Varoma / Stufe 1 anschwitzen.

    Hackfleisch nach und nach zugeben und 4 Min / Varoma / Gentle stir setting Counter-clockwise operation anbraten. Währenddessen Zucchini waschen und in ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden.

    Zucchini zugeben und ca. 3 Min / 100 Grad / Gentle stir settingCounter-clockwise operation garen. Gabelprobe: die Zucchini sollten noch gut Biss haben.

    Passierte Tomaten, Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Sojasauce, Tomatenketchup, Gewürzketchup und Agavendicksaft zugeben und nochmal rd. 3 Min. / 90 Grad / Gentle stir setting Counter-clockwise operation garen. Kann auch kürzer sein - ausschlaggebend ist die gewünschte Bissfestigkeit der Zucchinis.

     

    Den Reis gare ich immer nebenher in der Mikrowelle. Das Gericht schmeckt aber auch gut ohne Reis.

10
11

Tipp

Beim Anbraten von Hackfleisch setzt sich unten am Messer nicht so ein Klumpen fest, wenn man am Anfang zwei-, dreimal zwischen Counter-clockwise operation und No counter-clockwise operation wechselt.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • War sehr, sehr lecker. Gibt

    Verfasst von quirinus am 30. August 2016 - 16:35.

    War sehr, sehr lecker. Gibt es sicher öfter. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können