3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Zucchini Kohlrabi Auflauf a la Bordelaise


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Portion/en

Soße/Füllung

  • 200 g Gouda-Käse
  • 4 EL Körner (Sonnenblumen und Kürbiskerne)
  • Semmelbrösel/Paniermehl, nach Bedarf
  • 2 Stück Kohlrabi
  • 2 Stück Zucchini
  • 500 g Hackfleisch gem.
  • 1 Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 15 g Olivenöl
  • 1 Dose stückige Tomaten 400g
  • 150 g Kräuterfrischkäse
  • Salz, Pfeffer, Thymian, Oregano, Majoran, Basilikum, nach Geschmack

Belag

  • 250 g Créme Fraíche-Kräuter
  • 200 g Sahne
  • 1 Ei
  • 1 EL Speisestärke
  • 2 EL Wasser

Sonstige Zutaten

  • Salzwasser
  • Fett für die Form
  • 6
    1h 15min
    Zubereitung 1h 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. 1. Gouda in Stücken in den Closed lidgeben und auf Stufe 5 sehr fein raspeln. Die Körner und die Semmelbrösel hinzufügen und alles nochmal bei Stufe 5 etwas laufen lassen bis es eine schöne bröselige Masse ist. Umfüllen, Mixtopf grob reinigen.

     

    2. Zucchini und Kohlrabi (geschält) in dünne Scheiben schneiden, Zucchinischeiben zur Seite stellen, die Kohlrabischeiben in Salzwasser bissfest kochen, danach auskühlen lassen.

     

    3. Zwiebel und Knoblauch schälen, in den Closed lid geben und für 3 Sek. Stufe 5 zerkleinern. Öl hinzugeben und das Ganze 2 Min. 100° Stufe 2 anschwitzen. Danach das Hackfleisch in den Closed lid geben und ca. 10 Minuten 100° Stufe 2 anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend die Dose stückige Tomaten hinzufügen und alles gut durchmischen. Dann den Frischkäse dazugeben und nochmal 10 bis 15 Minuten Stufe 2 bei 100° köcheln lassen. Mit den Kräutern nach Geschmack würzen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wer mag kann auch eine gehackte Chilischote mit rein tun.

     

    4. Eine Auflaufform einfetten und wie folgt einschichten:

     

    1. Fleischsoße

    2. Kohlrabi

    3. Fleischsoße

    4. Zucchini

     

    von Vorne beginnen... evtl. dazwischen mal etwas Käse-Brösel-Mischung einbauen...

    Die letzte Schicht schließt mit Gemüse ab.

     

    5. Die Creme Fraiche mit Sahne und Ei verrühren. Speisestärke mit Wasser glattrühren und zur Soße geben, alles gut verrühren. Die Soße über den Auflauf gießen und mit der Käse-Brösel-Mischung bestreuen.

     

     

    Das Ganze im Backoben bei 200° Ober- Unterhitze ca. 35 Minuten backen. Wenn die Brösel zu braun werden, evtl. mit Alufolie abdecken.

     

10
11

Tipp

Für eine schöne Farbe der Fleischsoße gebe ich noch Tomatenmark dazu. Damit Tomatenmark nicht das Gericht bitter macht, füge ich noch einen halben TL Zucker hinzu.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Voll lecker. Machs jetzt

    Verfasst von mpaulisch am 11. Oktober 2014 - 15:16.

    Voll lecker. Machs jetzt schon  zum 2. Mal und bin begeistert wie gern meine Kinder Gemüse essen. Volle Punkte von uns!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können