3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

All- in- One Nudeln mit Spitzkohl und Kokosmilch


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Rezept

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 Gramm getrocknete Tomaten in Öl
  • 30 Gramm Öl der getrockneten Tomaten
  • 1 Liter Brühe
  • 500 Gramm Spitzkohl in Streifen
  • 250 Gramm Nudeln (8-9 Minuten Kochzeit)
  • 150 Gramm Kokosmilch
  • 10 Gramm Mehl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel Pfeffer
  • 1 Teelöffel Curry

Variation:

  • 2 EL Erdnussbutter
  • Sambal Oelek oder Chili
  • gekochter Schinken
  • geriebener Käse
  • Ingwer
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. 

    Zwiebel, Knoblauch, getrocknete Tomaten in den Closed lid geben. 5Sek/Stufe 8 und danach mit dem Spatel nach unten schieben

     

    2.

    Öl hinzufügen und 2min/Varoma/Stufe2 dünsten

     

    3.

    1 Liter Gemüsebrühe in den Closed lid gießen und den Spitzkohl in Streifen in den Varomabehälter legen. Den Varomabehälter auf den  Closed lid setzen und 15min/Varoma/Stufe1 garen. 

     

    4.

    Nudeln in den Closed lid hinzufügen. Varoma wieder aufsetzen und weitere 8min/Varoma/Counter-clockwise operationStufe 1 einstellen

     

    5.

    Den Varomabehälter auf eine Schüssel stellen. Den Gesamten Inhalt des Closed lid auf den Kohl schütten und die Flüssigkeit in der Schüssel auffangen.

     

    6.

    300ml der Garflüssigkeit zurück in den Closed lid geben und Kokosmilch, Mehl und Gewürze hinzufügen. (evtl. Erdnussbutter/Sambal Oelek)

    Das ganze 3min/100Grad/No counter-clockwise operationStufe 3 aufkochen.

     

    7.

    Nudeln und Spitzkohl in eine Schüssel oder Auflaufform füllen. Die Soße drüber gießen und alles miteinander vermischen. 

     

    Wer die Variation mit Erdnussbutter dazu wählt kann noch ein paar Erdnüsse drüber streuen.

    Geriebener Käse drüber passt auch gut tmrc_emoticons.)

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Neu

    Schmeckte sehr gut, ich glaube die Portion hätte...

    Verfasst von Mucki74 am 21. September 2017 - 18:01.

    Schmeckte sehr gut, ich glaube die Portion hätte auch für 5 oder 6 Personen gereicht. Allerdings hatte ich nur 100 ml Garflüssigkeit aufgefangen bekommen. Den Rest habe ich mit Wasser und noch etwas Brühe aufgefüllt. Die zusätzliche Brühe werde ich beim nächsten Mal weg lassen, da es doch sehr würzig schmeckte. Ansonsten ein tolles All-in-One-Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Hat es schon mal jemand mit der doppelten...

    Verfasst von Sidi82 am 31. Juli 2017 - 08:25.

    Hallo! Hat es schon mal jemand mit der doppelten Menge Nudeln versucht? Passt das in den Mixtopf?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zusammen...

    Verfasst von DER FRANK am 1. Mai 2017 - 16:44.

    Hallo zusammen,
    habe das Gericht mit Spannung nach gekocht, weil ich in letzter Zeit oft und gerne mit Kohl arbeite.
    Dieses Gericht schmeckt mir sehr lecker. Mit der Kokosmilch und etwas schärfe genau mein Ding 👍🏼

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War sehr lecker 😄 Wird es öfters geben....

    Verfasst von mercidarling am 17. Januar 2017 - 12:35.

    War sehr lecker 😄 Wird es öfters geben. Ich hatte die Erdnussbuttervariante!


    Bei mir waren allerdings keine 300ml Garflüsigkeit mehr da. Vielleicht ist zu viel daneben gegangen. Aber schnell mit Wasser aufgefüllt und weiter gekocht!


    (5 Sterne - klappt irgendwie gerade nicht)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich sehr lecker.

    Verfasst von Stephan-jessica am 18. November 2016 - 20:18.

    Wirklich sehr lecker. Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat uns gut geschmeckt, aber die angedickte Sauce...

    Verfasst von lunalune am 16. November 2016 - 13:38.

    Hat uns gut geschmeckt, aber die angedickte Sauce bräuchte ich nicht. Werde die Kokosmilch und die Gewürze das nächste Mal direkt mit den Nudeln mit reingeben...Der Tip mit den Cashewkernen war aber spitze. Hab sie geröstet und drübergestreut.

    Ein schönes Rezept! Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker.  Mal was

    Verfasst von premiere65 am 5. März 2016 - 18:15.

    Sehr, sehr lecker. 

    Mal was ganz anderes, eine interessante Kombination.

    Vielen Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Interessantes Rezept, aber

    Verfasst von Nerimeri am 27. Februar 2016 - 11:11.

    Interessantes Rezept, aber sehr lecker. Habe die getrockneten Tomaten weggelassen, die mag hier keiner. 

    Sollte wirklich öfter mit Kohl kochen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!  Habe

    Verfasst von Ebby Kräuterhexe am 10. Februar 2016 - 18:28.

    Sehr lecker! 

    Habe getrocknete Tomaten ohne Öl verwendet, schmeckt sehr gut!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept wurde heute von

    Verfasst von yess3496 am 25. November 2015 - 15:03.

    Das Rezept wurde heute von mir uns meiner Familie ausprobiert und ist sehr sehr lecker.

    Ist bestimmt nicht das letzte Mal, dass ich es koche. tmrc_emoticons.)

    Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War wirklich sehr lecker,

    Verfasst von nashi75 am 13. Oktober 2015 - 20:51.

    War wirklich sehr lecker, vielen Dank für das Rezept. Weil ich keinen Spitzkohl da hatte, hab ich Erbsen genommen. Mit Kohl werde ich es aber auch nochmal testen. Habe das ganze noch im Ofen mit Käse überbacken. War köstlich. Vor allem die Sauce (hab den Tipp mit dem Erdnussmus aufgegriffen) war sehr würzig und cremig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für eure

    Verfasst von Melonee am 11. Oktober 2015 - 13:15.

    Vielen Dank für eure Kommentare und Bewertungen.

     

    Eure Tipps und Veränderungen klingen super. Versuche Sie irgendwie ins Rezept einzufügen für die nächsten Köche tmrc_emoticons.;) Werde es natürlich auch selbst ausprobieren tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell gemacht und

    Verfasst von inka33 am 7. Oktober 2015 - 19:12.

    Schnell gemacht und lecker 

    Mir war nur der Brühe geschmack etwas zu stark 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meeeeeeeeeeeeeeeegaaa

    Verfasst von samiPix am 28. September 2015 - 13:03.

    Meeeeeeeeeeeeeeeegaaa lecker!! Vielen Dank für das tolle Rezept. 

    Haben erst seit zwei Tagen den Thermi und das war unser erstes Rezept, dass wir damit ausprobiert haben. Ist echt einfach, auch gelungen  tmrc_emoticons.) und super lecker!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega lecker. Einfach und gut.

    Verfasst von Sannigonzi am 12. September 2015 - 21:12.

    Mega lecker. Einfach und gut. Danke für diese tolle Rezeptidee.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle Rezept.

    Verfasst von mirrorwitch am 4. September 2015 - 20:22.

    Danke für das tolle Rezept. Ich bin froh, dass ich mal nicht nach "vegan" gesucht habe. Nur so konnte ich dein Rezept finden und musste es noch nicht mal veganisieren.  tmrc_emoticons.;)

    Bei den Gewürzen habe ich allerdings etwas beherzter zugegriffen. Zudem die Erdussbuttervariante gewählt und eine gute Hand grob gehackte Erdnüsse untergemischt. Top!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Aufgrund der vorherigen

    Verfasst von Schiffgen am 26. Juli 2015 - 20:53.

    Aufgrund der vorherigen Kommentare haben wir in Schritt 1 zwei Knoblauchzehen und ein Stück frischen Ingwer zugefügt. Bei Schritt 6 haben wir zusätzlich Sambal Oelek und Thai-Chili-Sauce zugegeben.

    Da ich finde, dass die meisten Rezepte hier locker mit weniger Fett auskommen, haben wir nur 15 g Öl und fettreduzierte Kokosmilch genommen. Das ganze mit geriebenem Käse bestreut und für 15 Min. überbacken  Cooking 6 Lecker  tmrc_emoticons.)

    Das nächste Mal kommt noch etwas Chinagewürz und ein bißchen mehr Kokosmilch dazu  tmrc_emoticons.;) und da meinem Schatz das Fleisch gefehlt hat, evtl. auch noch etwas Hackfleisch Big Smile

    Ohne die kleinen Veränderungen wäre es uns zu laff gewesen. Deshalb nur 4 Sterne, die Grundidee ist aber super tmrc_emoticons.)

    Danke fürs Einstellen und die Inspiration tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!!! Hab das

    Verfasst von Krümel170182 am 22. Juli 2015 - 11:26.

    Super lecker!!! Hab das Rezept noch mit etwas Sambal Oelek aufgepimpt. Bei uns gab es den mir etwas Käse überbacken.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat echt lecker geschmeckt! 

    Verfasst von Konfektchen am 21. Juli 2015 - 16:00.

    Hat echt lecker geschmeckt!  Cooking 9

    Vielen Dank fürs Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leckeres und schnell

    Verfasst von nikola2104 am 18. Juni 2015 - 22:34.

    Leckeres und schnell zubereitetes Gericht. Ich habe die Variante mit der Erdnussbutter ausprobiert.

    Hat uns sehr gut geschmeckt. Danke für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab das Rezept gestern

    Verfasst von Happy4TM5 am 2. Juni 2015 - 11:01.

    Hab das Rezept gestern ausprobiert und fand die Grundidee genial. Hab allerdings mehr Knoblauch und auch etwas mehr Pfeffer verwendet. Herzlichen Dank für's Einstellen - das gibt's jetzt öfters !! tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, wir haben noch

    Verfasst von SiLea2011 am 19. Mai 2015 - 21:42.

    Sehr lecker, wir haben noch ein paar Cashewkerne darüber gestreut - damit für uns perfekt! tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und so einfach 

    Verfasst von Tina1965maus am 16. April 2015 - 23:16.

    Super lecker und so einfach  Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gestern Abend gemacht und

    Verfasst von Johanna1989 am 18. Februar 2015 - 15:02.

    Gestern Abend gemacht und heute Mittag verputzt. Ich habe gleich Chiliflocken mit reingetan. Sehr lecker. Mal etwa anderes. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept hörte sich lecker

    Verfasst von Back-Püppi am 13. Februar 2015 - 19:20.

    Das Rezept hörte sich lecker an, aber uns war es etwas zu fade. Mit einem Spritzer Limette und etwas Chili bekommt es dann noch einen anderen Touch. Aber die Grundidee ist super, vielen Dank dafür.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe heute dieses Rezept

    Verfasst von jungschar am 11. Februar 2015 - 21:23.

    Habe heute dieses Rezept nachgekocht!

    Sehr lecker. Habe nur einfach das Ganze in eine Auflaufform getan und mit Gratinkäse überbacken......nur kurz, bis der Käse ein paar braune Stellen zeigte.

    Hat uns sehr sehr gut geschmeckt. Vielleicht sollte man, wenn man überbacken möchte, die Kochzeit mit den Nudeln im Closed lid etwas reduzieren, dann sind die Nudeln nicht ganz so durchgekocht (So mein Lebensgefährte, der aber noch nie mit dem TM gekocht hat tmrc_emoticons.))

     

    Gruß 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und schnell! Ich

    Verfasst von Fretti82 am 5. Februar 2015 - 18:26.

    Sehr lecker und schnell!

    Ich habe noch gewürfelten gekochten Schinken untergehoben weil es dem Mann zu vegetarisch war tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Melonee bei Schritt 3

    Verfasst von krebse16 am 2. Februar 2015 - 01:24.

    Hallo Melonee

    bei Schritt 3 meinst du bestimmt 1 Liter Gemüse BRÜHE? Vielleicht änderst du das noch in deinem Rezept. Hört sich sehr lecker an, werde ich ausprobieren. Herzle lass ich schon mal da. Sterne gibts nach dem Kosten.

     

    LG Cooking 4

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Rezept gespeichert

    Verfasst von jettelchen16 am 1. Februar 2015 - 23:11.

    Habe das Rezept gespeichert und ich finde vor allem gut, dass Du die einzelnen Schritte durchnummeriert und unterteilt hast! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker, schnell und

    Verfasst von luluvi81 am 1. Februar 2015 - 21:59.

    Sehr sehr lecker, schnell und einfach. Perfekt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können