3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Basilikumpesto


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 100 g Mandeln, geschält
  • /oder Pinienkerne, Pistazien, Nüsse
  • 4 Knoblauchzehen
  • 100 g Parmesan
  • 100 g g Basilikum
  • 100 g Olivenöl, v
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung



  1. Basilikum-Pesto Dipp



    100 g Mandeln geschält /oder Pinienkerne, Pistazien, Nüsse


    4 Knoblauchzehen, alles zusammen mit


    100 g Parmesan, zerkleinern: TM > 20 Sekunden / Stufe 10


    100 g g Basilikum, mixen TM > 8 Sekunden / Stufe 10


    100 g Olivenöl vermengen TM > 5 Sekunden / Stufe 3


     


    gehört zu meinen Lieblingsrezepten


    schmeckt ideal zu gekochten Nudeln und darüber einen Spritzer Olivenöl


    wer will kann noch Parmesan darüber geben



     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Geschmacklich ist das Pesto gut geworden, doch mit...

    Verfasst von Kerstin R. am 29. Juni 2017 - 12:13.

    Geschmacklich ist das Pesto gut geworden, doch mit Farbe und Konsistenz bin ich persönlich nicht so zufrieden, obwohl ich mich genau an die im Rezept angegebenen Zeiten und Stufen gehalten habe. Mir ist das Pesto viel zu fein, fast wie Wachs und hat auch seine schöne grüne Farbe nicht behalten, wurde so graugrün.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super gut.  LIEBLINGSREZEPT 

    Verfasst von Michael02507 am 31. Mai 2016 - 02:21.

    Super gut. 

    LIEBLINGSREZEPT 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe Cashewkerne,

    Verfasst von Heinz-Josef am 13. Februar 2016 - 19:10.

    Ich habe Cashewkerne, gesalzen von Aldi dazugeben,einfach nur lecker. tmrc_emoticons.;)

    5 Sterne +

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe es mit Pinienkernen und

    Verfasst von Aliénor am 10. Dezember 2015 - 20:27.

    Habe es mit Pinienkernen und nur 35g Basilikum gemacht. Fand es sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr guter Geschmack uns

    Verfasst von Probierlöffel am 10. September 2015 - 20:50.

    Sehr guter Geschmack uns schön schnell..

    musste auch eine "Nussmischung" verwenden☺️ Pinien und Mandelstifte..

    Dem Geschmack hat es nicht geschadet...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr einfach und schnell

    Verfasst von karoli1606 am 19. Juli 2015 - 12:48.

    Sehr einfach und schnell zuzubereiten. Habe halb Rucola und halb Basilikum gemacht. War sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat uns gut geschmeckt!

    Verfasst von btlore14 am 12. Juli 2015 - 16:35.

    Hat uns gut geschmeckt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Scheckt einfach Spitze!!!

    Verfasst von 123gegolein am 26. April 2015 - 11:29.

    Scheckt einfach Spitze!!! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geht super einfach und

    Verfasst von Life129 am 25. November 2014 - 23:02.

    Geht super einfach und schmeckt! Ich kann nicht mehr ohne!  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hatte die Sterne vergessen

    Verfasst von Hansematz am 6. Juli 2014 - 12:41.

    hatte die Sterne vergessen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super einfach, super

    Verfasst von Hansematz am 6. Juli 2014 - 12:40.

    super einfach, super lecker.

     

    Gehört zu unseren Dauerbrennern. Wird immer wieder nachgemacht, damit es ja nicht ausgeht tmrc_emoticons.;)

    Vielen Dank fürs Einstellen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hatte heute nicht genug

    Verfasst von Jalima am 5. Juli 2014 - 21:15.

    Ich hatte heute nicht genug Pinienkerne und habe statt dessen Sonnenblumenkerne und Kürbiskerne zuerst angeröstet und dann mit den Closed lid geworfen. Außerdem hatte ich nur 50 g Basilikum und habe noch 50 g Pflücksalate (Rucola, Babyspinat und Feldsalat) mit reingeworfen. Schmeckte auch ganz hervorragend!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superspitzenklasse! Das habe

    Verfasst von Jalima am 5. Juli 2014 - 19:40.

    Superspitzenklasse! Das habe ich schon ganz oft nach "gekocht".

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Huhu japp geht genauso 2

    Verfasst von PeFa am 8. Juni 2014 - 04:42.

    Huhu

    japp geht genauso 2 Päckchen und wieder lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Huhu ein Frauenabend mit 8

    Verfasst von PeFa am 8. Juni 2014 - 04:41.

    Huhu

    ein Frauenabend mit 8 tollen Damen tmrc_emoticons.;-) und alle waren seeeeehr begeistert.

    Vielen Dank für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super - gerade bei solchen

    Verfasst von andi13 am 9. April 2014 - 18:39.

    Super - gerade bei solchen Rezepten merkt man wieder mal, dass es eine gekauftes Pesto mit einem frisch zubereiteten niemals aufnehmen kann, erst recht nicht, wenn man hochwertige Zutaten einsetzt.

    Habe sehr guten Parmesan und sehr gutes Olivenöl genommen. Einfach himmlisch.

    Schmeckt natürlich zu Nudeln, aber auch als Brotaufstrich zu Ziegenfrischkäse. Tolle Kombination.

    5* sind mehr als verdient. Danke.

    andi*

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super! Habe nur die Hälfte

    Verfasst von Sien09 am 7. März 2014 - 14:00.

    Super! Habe nur die Hälfte gemacht und Rucola und Basilikum genommen,ratzfatz fertig und geschmacklich genial!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, das Pesto ist der

    Verfasst von BierundTee26 am 12. Dezember 2013 - 18:30.

    Hallo, das Pesto ist der Hammer.

    Danke fürs einstellen! 

    Glg BierundTee26

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich sehr lecker....Habe

    Verfasst von Thermite am 3. August 2013 - 22:07.

    Wirklich sehr lecker....Habe es etwas mit Salz, Zitrone und einen Hauch Zitronenthymian verfeinert. Grundlagen waren Pinienkerne und ein wenig Sonnenblumenkerne. Als Käse habe ich Pecorino verwendet. Auch wenn ich es nach meinen gusto etwas verfeinert habe, so hat das o.a.Rezept mir dennoch eine wunderbare Grundlage geliefert. Wir haben es zu Spaghetti gereicht und die ganze Familie war begeistert....Vielen lieben Dank!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe im Moment auch

    Verfasst von tt1606 am 2. August 2013 - 12:01.

    Hallo,

    habe im Moment auch Basilikum in Massen.

    Werde das Rezept ebenfalls machen wie florida.

    In der Zeit ohne Thermomix tmrc_emoticons.~ ginge heute gar nicht mehr. tmrc_emoticons.~ ..lach.... habe ich es immer fertig eingefroren.

    So haste das ganze Jahr leckeres Pesto

    Lg Tanja

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Zauberblume, Wir haben

    Verfasst von pueppi2803 am 1. August 2011 - 16:52.

    Hallo Zauberblume,

    Wir haben heute Dein Pesto Rezept ausprobiert, nach den Angaben von florida: Mein man hat es vom Löffel so mal abgeleckt zum probieren und hat das Gesicht verzogen tmrc_emoticons.~ und meinte naja. Dann haben wir es über die Nudeln gemacht und waren total begeistert einfach genial. Vielen Dank für das Rezept, das wird es auf jeden Fall öfter geben.

    Von uns bekommst Du 5 Sterne

    Cooking 1

    LG

    pueppi2803

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Zauberblume, Wir haben

    Verfasst von pueppi2803 am 1. August 2011 - 16:51.

    Hallo Zauberblume,

    Wir haben heute Dein Pesto Rezept nach den Angaben von florida

    ausprobiert: Mein man hat es vom Löffel so mal abgeleckt zum probieren und hat das Gesicht verzogen tmrc_emoticons.~ und meinte naja. Dann haben wir es über die Nudeln gemacht und waren total begeistert einfach genial. Vielen Dank für das Rezept, das wird es auf jeden Fall öfter geben.

    Von uns bekommst Du 5 Sterne

    Cooking 1

    LG

    pueppi2803

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Originalrezept Basilikumpesto

    Verfasst von florida am 21. April 2011 - 10:06.

    Möchte auch mein Kommentar dazu geben. Man nimmt für Basilikumpesto keine Nüsse oder Mandeln oder Pistazien, schmeckt nicht, es gehören ausschließlich Pinienkerne rein. Außerdem ist das viel zu wenig. Mein Rezept ist folgendes: 4-5 Bund Basilikum ca. 220 g, 3 Knoblauchzehen, 100 g frisch geriebener Parmesan, 3 EL Pinienkerne, 200 g Öl, Salz, frisch gemahlener Pfeffer. das ist das Rezept für 4 Personen. Außerdem kann man Pesto wochenlang im Kühlschrank aufheben, falls es nicht schon vorher weg ist. Guten Appetit.

    Florida

     

     

     

    Liebe Grüße Florida

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Haltbarkeit

    Verfasst von Bartels am 21. April 2011 - 04:35.

    ich friere den ganzen Bund (evtl. ohne Stiele) in einem Gefrierbeutel locker ein. Wenn es durchgefroren ist, kann man den Beutel etwas drücken, wordurch gerebelter Bruch entsteht

    Kürzlich habe ich gelesen, dass man alle Kräuter nur mit Salz und Öl mixen soll und dann in Gläsern abgefüllt im Kühlschrank bis zu einem Jahr lagern kann. (Achtung: Immer Ölschicht obendrauf evtl. Öl nachfüllen). Bei Bedarf kann man für Petso Pinienkere und Parmesan gerieben zugeben. Durch den Käse und die Kerne würde es sonst frühzeitig ranzig werden. Dies ist einleuchtend und ich werde es probieren

    Dadurch hat man auch viel mehr Möglichkeiten es zu verwenden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mhhh sehr lecker, das kann

    Verfasst von Mel14 am 20. April 2011 - 00:26.

    Mhhh sehr lecker, das kann ich nur empfehlen.. Guten Appetit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schließe mich Renate an.

    Verfasst von graziella am 10. Juli 2010 - 18:54.

    Schließe mich Renate an. Basilikum haben wir im Moment in Hülle und Fülle. Habe eben mal nachgelesen.Tipp: Pesto zubereiten und dann einfrieren.Oder mit anderen Kräutern zu Kräuterbutter verarbeiten und dann einfrieren. Beim Einfrieren der Blätter gehen die Meinungen auseinander,die einen sagen geht nicht, andere sagen , klappt wunderbar.Ich habe keine Erfahrung, werde also verschiedene Varianten versuchen.

    LG graziella

     


    Es ist unglaublich, wie viel man sagen kann, ohne ein Wort zu reden.


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Haltbarkeit??

    Verfasst von Renate1963 am 10. Juli 2010 - 18:36.

    Hallo,

    ich habe schon 2 mal Pesto nach diesem Rezept gemacht, schmeckt echt lecker!!! Nun meine Frage, gibt es eine Möglichkeit das Pesto bis in den Winter hinein haltbar zu machen??? Momentan habe ich jede Menge Basilikum aber im Winter? Kann man evtl. auch gefrorenes Basilikum verwenden?Hat dies schon jemand ausprobiert?

    Eine schönen warmen Sommerabend wünscht, Renate

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können