3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Black Bean Bürger schwarze Bohnen Burger vegan


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

Brätling Friko Frikadelle

  • 200 getrocknete schwarze Bohnen

Vortag

  • 200 Gramm schwarze Bohnen

Bratling, Friko, Frikadelle

  • verzehrfertige Bohnen
  • 2 kleine Zwiebeln geschält und geviertelt
  • 2 Knoblauchzehen geschält
  • 1 Bund Petersilie
  • 1/2 grosse Kaffeetasse Paniermehl
  • 60 Gramm Wasser
  • 2 Teelöffel Tomatenmark
  • 2 Teelöffel Olivenöl
  • 1/2 Teelöffel Salz und Pfeffer
  • 2 Teelöffel Chilipulver
  • 1/2 Teelöffel Kreuzkümmel gem.

Burger

  • 6 Burgerbrötchen vegan
  • 6 Esslöffel Ketchup vegan
  • 6 Esslöffel Senf vegan
  • 6 gehäufte Teelöffel Aioli vegan
  • 2 Tomaten in Scheiben
  • 3 eingelegte Gurken in Scheiben
  • 3 Zwiebeln in Ringe angeröstet
  • 6 große Salatblätter
  • 6 Handvoll Tacos zerbröselt, optional
5

Zubereitung

    Burger
  1. Am Vortag : Bohnen mit reichlich Wasser über Nacht einweichen und 40 Minuten im Schnellkochtopf gar kochen. Oder im normalen Topf bis sie weich sind ( 1 1/2 - 2 Stunden )

     

    Bratling:

     

    Zwiebeln und Knoblauch in den Closed lid geben und 5 Sekunden Stufe 7 zerkleinern. Danach alle Zutaten bis auf die Bohnen hinzugeben und 15 Sekunden Stufe 3 vermengen. Bohnen mit in den Closed lid geben und Counter-clockwise operation 30 Sekunden Stufe 2 mixen. 

     

     Aus der Masse dann sechs gleichmäßig große/dicke Burger formen (ca. 2 cm in Höhe).

     

    Die Burger ca. 5 min. bei mittlerer Hitze auf einer Seite anbraten, wenden und weitere 5 min. auf der anderen Seite braten.

     

    Brötchen vor dem Belegen noch fünf Minuten im Ofen aufwärmen oder auf den Toaster geben. Aufschneiden und mit den restlichen Zutaten bestreichen und belegen. Bratling drauf und wer mag streut auf diesen noch vegane Tacos.

     

    GUTEN APPETIT! 

     

     

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenn Masse zu Flüssig mehr Paniermehl mit rein geben.

Aioli:

//www.rezeptwelt.de/rezepte/aioli-vegan-grillen-dip-knoblauch-mayo-mayonnaise/516463


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker! Gibt es bei uns

    Verfasst von NatalieL am 18. Dezember 2015 - 17:25.

    Sehr lecker! Gibt es bei uns öfters tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, geällt mir sehr, das

    Verfasst von Siggilinde am 7. September 2015 - 22:48.

    Hallo,

    geällt mir sehr, das Rezept!! Gute GewürzKombination...  Cooking 4

    DANKE

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super rezept. habe es heute

    Verfasst von camillaseeland am 24. Juli 2015 - 16:53.

    Super rezept. habe es heute ausprobiert.

    allerdings haben wir die bohnen ein bischen kleiner gemacht und sie im ofen gebacken (30 minuten, 180°). trotzdem gelingen sie und schmecken super. 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mh mit Ananas hört sich auch

    Verfasst von jewel79 am 26. März 2015 - 11:38.

    Mh mit Ananas hört sich auch gut an...

    Gebt denen eine Stimme die keine haben!


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ohhhhh die werde ich nächste

    Verfasst von Luana89 am 19. März 2015 - 00:03.

    Ohhhhh die werde ich nächste Woche mal testen. Ich suche schon lange nach einem leckeren Black-Bean-Burger Rezept... Habe in Hamburg mal einen Burger aus den Bohnen gegessen und fand den grandios. Dazu schmeckt übrigens super auf dem Burger: gegrillte Ananas tmrc_emoticons.)

    Sterne gibts, sobald ich den Burger nachgemacht habe!!!

    “Die Tiere empfinden wie der Mensch Freude und Schmerz, Glück und Unglück.” (Charles Darwin, britischer Naturwissenschaftler und Autor, 1809 – 1882)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können